Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Bachlaufsysteme

Solarmodule ungenügend

Beiträge zu diesem Thema: 10
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

esotec Adria Solar-Bachlaufsystem

Artikel-Nr.: 109370

zum Produkt
Solarmodule ungenügend
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.09.2016, 09:23
Schon bei leichter Bewölkung sinkt die Pumpleistung auf null. Ich musste noch zusätzlich 50 Watt Solarmodule installieren. Es ist ja wirklich nicht sinnvoll wenn der Bachlauf nur funktioniert wenn vollsonniges Wetter ist.
Aw: Solarmodule ungenügend
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.09.2016, 11:44
Servus,
auch wenns weh tut bei dem Preis (würde mich auch ärgern...) - lt. Beschreibung ist nichts Anderes zu erwarten:
Bei Sonneneinstrahlung auf die Solarmodule erhalten Sie einen anschaulichen Bachlauf
Gruß - Toni
Aw: Solarmodule ungenügend
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.09.2016, 11:51
"Bei Sonneneinstrahlung auf die Solarmodule erhalten Sie einen anschaulichen Bachlauf" hat in dem Sinn wenig Aussage. So darf man durchaus erwarten dass auch bei nicht voller Leistung noch wenigstens ein bisschen Wasser fliesst auf 1/3 der Maximalhöhe - denn natürlich hängt es auch von der Förderhöhe ab. Tatsächlich ist dann aber selbst bei Förderhöhe 0cm (also Wasseroberfläche) schon bei mittlerer Bewölkung gar kein Wasser mehr in bewegung und das ist schon sehr schwach.
Aw: Solarmodule ungenügend
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.09.2016, 12:02
...die Aussage "bei Sonneneinstrahlung" ist als Funktionsgarantie zu sehen, im Umkehrschluss heißt das natürlich, daß bei nicht direkter Einstrahlung keine Funktion garantiert wird.
Man könnte mal den Strom messen, der bei Bewölkung geliefert wird. Die Pumpe zieht bei 12V ca. 1A, wenn dieser Wert deutlich unterschritten wird, fließt der Strom zwar weiter, kann aber den mechanischen Anlaufwiderstand der Pumpe nicht mehr überwinden.
Aus dem Bauch heraus hätte ich allerdings vermutet, daß auch bei leichter Bewölkung genügend Strom geliefert werden würde, da die Panels mit je 25W eigentlich ausreichend dimensioniert sein sollten. Eigentlich...
Deshalb würde ich die Strommessung empfehlen, es gibt auch defekte Solarmodule...
Gruß - Toni
Aw: Solarmodule ungenügend
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.09.2016, 13:06
Hallo thomahawk,

es handelt sich hierbei um eine normale Eigenschaft des Produktes. Siehe auch die Beschreibung:
"... Bei Sonneneinstrahlung auf die Solarmodule erhalten Sie einen anschaulichen Bachlauf und damit optimale Wasserumwälzung in Ihrem Gartenteich. ..."

Für die gewünschte Funktion empfehlen wir den Artikel:
esotec Premium-Starterset Solar-Bachlaufsystem mit 12-Ah-Akkubox,
2x 25-Wp-Solarpanel, Y-Adapter und Bachlaufpumpe Garda
Artikel-Nr.: 68-12 39 93


"... Ist der Akku gut aufgeladen, können Sie die angeschlossenen Komponenten auch am Abend ohne direkte Sonneneinstrahlung betreiben..."
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Solarmodule ungenügend
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.09.2016, 13:21
Servus ELV,
ich glaube nicht, daß die "Aufrüstung" mittels Akku zielführend ist. Wenn schon bei leichter Bewölkung die Pumpe stehenbleibt, wo soll dann der Ladestrom für den Akku herkommen???
Das mag funktionieren, wenn man den Bach nur ein paar mal pro Woche laufen läßt, bei einem täglichen Betrieb kann der Akku nicht geladen werden (vorausgesetzt, beim TO liegt kein Defekt vor!)
Der Link führt übrigens zu ELV Schweiz, hier der korrekte Link:
http://www.elv.de/esotec-premium-starterset-solar-bachlaufsystem-mit-12-ah-akkubox-2x-25-wp-solarpanel-y-adapter-und-bachlaufpumpe-garda.html
Gruß - Toni
Aw: Solarmodule ungenügend
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.09.2016, 14:01
Genau, Leknilk0815. Ich schrieb den Support an um zu wissen mit welchen Modulen ich das System aufrüsten kann und die haben mir mit dieser Akku Sache geantwortet. Kompletter Unsinn. Wie soll sich der denn aufladen wenns tagelang zuwenig Sonne hat. Zum Glück habe ich woanders kompetente Beratung erhalten, dort kaufe ich mir günstig ein 100W Monokristallines Modul, das hat genug Leistung auch bei Bewölkung. Nur schade weiss man sowas nicht vorher. Mir war nämlich bewusst dass so ein System immer weniger bietet als man meint und habe extra das Stärkste, Adria, genommen.

Und dann immer die Ausreden "es steht ja, bei Sonne erzeugt es einen kräftigen Bachlauf" - wie schon gesagt, das bedeutet gar nichts, denn es ist ja schon klar dass das System unter optimalen Bedinungen gut funktioniert. Es fehlt der Hinweis "das System fällt schon bei geringster Bewölkung komplett aus." Der Leistungsabfall ist eben extrem und das kann man nun wirklich nicht erwarten.
Aw: Solarmodule ungenügend
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.09.2016, 14:22
Die "Aufrüstung" ist für den Betreiber zielführend. Der Akku sollte erst einmal vollständig aufgeladen werden bevor man die Pumpe einschaltet. An der Akkubox ist ein Schalter, der die Pumpe vom Akku trennt und trotzdem wird er geladen.
Ich habe selber einen Bachlauf im Garten. Wenn ich den am ganzen Tag in Betrieb lasse dann ist die Verdunstung sehr hoch. Die Verschmutzung im Teich auch. Also wird er nur zum Abend, wenn wir im Hause/Garten sind, angemacht.

Der Link führt übrigens nicht in Schweiz. Ich bin in Deutschland geblieben.

Gruß
Aw: Solarmodule ungenügend
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.09.2016, 14:44
Hallo zusammen,

nach der Hinweisung von leknilk0815 haben wir den Link oben im Post entsprechend angepasst, daher nun die korrekte "Linkführung".
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Solarmodule ungenügend
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.11.2016, 16:08
Die Pumpe funktioniert jetzt nicht mehr. Und das nachdem sich erwiesen hat dass das Solarmodul viel zu schwach ist.
Profil erstellen