Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Bausätze

Sensor in externem Gehäuse?

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 2

ELV Homematic Bausatz Außen-Bewegungsmelder HM-Sen-MDIR-SM, für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 084579

zum Produkt
Sensor in externem Gehäuse?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2018, 01:20
Hallo,
ich suche einen Homematic Bewegungsmelder, der sich in eine Gipskartondecke einbauen lässt. Leider bin ich da nicht so fündig geworden. Wäre es stattdessen möglich, den Bewegungssensor ein ein Gehäuse wie dieses hier einzubauen? Zur Not halt in dem man den Sensor mit Drähten verlängert?


Gruß Helge
Aw: Sensor in externem Gehäuse?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.06.2018, 09:39
Theoretisch ist das möglich. Der Sensor sitzt zusammen mit Verstärker etc. auf einer eigenen Platine (in der Größe der Frontplatte) und ist mit 4 Pins (+Ub, Masse, 2x Komperator Ausgänge) mit dem Rest verbunden, also keine sehr empfindlichen Signale.

Alternativ kannst Du aber auch jeden beliebigen, Dir passenden Bewegungssensor nehmen, der einen Schaltausgang liefert und dort ein HM-Schalter/Tasterinterface anhängen.
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.