Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Funk-System Homematic

Schaltet sich nach CCU Neustart selbständig scharf

Beiträge zu diesem Thema: 7
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Homematic Bausatz Innensirene als Mini-Alarmanlage HM-Sec-Sir-WM

Artikel-Nr.: 143094

zum Produkt
Schaltet sich nach CCU Neustart selbständig scharf
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.06.2016, 08:13
Das Gerät bereitet mir ein paar Problemchen: Ich habe ein paar Programme angelegt, um die Sirene in der CCU abzuschalten. Also in Programmen "Alarm Aus" definiert. Programm gespeichert, dann wieder reingeschaut und dann stand plötzlich eine Scharfschaltung drin? Also nochmals geändert und speichern, steht jetzt auch permanent Alarm aus drin. Allerdings wenn ich einen CCU Neustart mache, wird die Sirene angesteuert und geht einfach auf "scharf", obwohl kein einziger Eintrag zum Scharfschalten vorhanden ist. Die Programme arbeiten wohl auch korrekt, wenn diese ausgeführt werden bleibt die Sirene unscharf. Hab ich was übersehen ? oder ein Bug ?
Aw: Schaltet sich nach CCU Neustart selbständig scharf
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.06.2016, 08:35
Hallo RHieber,

ohne Kenntnis der Programmstruktur kann man hierzu wenig sagen.

Der Hinweis, dass dies bei einem Neustart der CCU2 aufritt lässt vermuten,...

* dass auch ohne zutun einer (bewußten) Aktivität
* Statusmeldungen und damit eine Programmtriggerung

stattfinden kann.

Dies kann auftreten zum Beispiel :

* bei der Verwendung/Einsatz von folgenden von HM-Komponenten wie: HM-MOD-EM-8, HM-SCI-3-FM, TFK`s--- diese melden " geschlossen" auch wenn der Kontakt "offen" ist.
* bei einer sofortigen Dann..Bedingung..., wenn keine greifende Wenn..-Bedingung im Programm gegeben ist.

Ein Bug in der Innensirene ist mir nicht bekannt..außer der bekannten fehlerhaften Zuordnung der Bedingungen...intern scharf, extern scharf.
Stellen Sie doch einfach ein screenshot ein, dann kann man evtl. die mögliche Schwachstelle(n) erkennen.
Gruß
Viele Grüße..elkotek
Aw: Schaltet sich nach CCU Neustart selbständig scharf
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.06.2016, 09:23
Hi elkotek,

danke für Deine Nachricht.

Es gibt in keinem Programm eine Scharfschaltung der Sirene, in den Fotos würde nur "Alarm aus" stehen. Eine Scharfschaltung wollte ich über eine Direktverknüpfung lösen. Die CCU Programme sollen nur einen bestehenden Alarm löschen.

Im Moment gibt es noch eine Direktverknüpfung mit einem optischen TFK zur Alarmauslösung. Dies funktioniert auch.

Robert
Aw: Schaltet sich nach CCU Neustart selbständig scharf
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.06.2016, 10:35
Hallo Robert,

so wie ich verstanden habe, erfolgt die Scharfschaltung (extern scharf) mit einem TFK in WebUI-Direktverknüpfung.

Wenn TFK = geschlossen --> Profileinstellung Empfänger(Innensirene) - Alarm, scharf/unscharf - Richtung: schließen-scharf - Einschaltverzögerung keine..

Dann gibt es keinen Grund, dass sich die Innensirene ungewollt "scharf" schaltet.

Bitte beachten: Nach erfolgter WebUI-Programmierung das Programm ordnungsgemäß abschließen --> WebUI abmelden und Browser-cache leeren. Wenn ein ungewolltes "scharfschalten" auftreten sollte, müsste man dies auch an der Reaktion der Innensirene ( akustisch und/oder optische) erkennen.

Gruß

Viele Grüße..elkotek
Aw: Schaltet sich nach CCU Neustart selbständig scharf
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.06.2016, 12:24
Hallo Robert,

sollte trotz WebUI-Direktverknüpfung der Fehler reproduzierbar und/oder sporadisch auftreten, ist nicht auszuschließen, dass eine fehlerhafte Übertragung vom opt. TFK vorliegt.

Siehe hierzu auch die entsprechenden Forenbeiträge z.B. --> klick

Einfach einmal mit einer anderen Komponente/Kriterium die scharf/unscharf-Schaltung durchführen.

Gruß
Viele Grüße..elkotek
Aw: Schaltet sich nach CCU Neustart selbständig scharf
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.06.2016, 13:01
Hi elkotek,

ich hab's gefunden:

Ich bin alle Programme nochmal durchgegangen. An einer Stelle stand dann tatsächlich die Scharfschaltung drin, obwohl ich mir absolut sicher war "Alarm aus" eingestellt zu haben. Das macht an der Stelle auch keinen Sinn (wenn Alarmvariable auf 0 geht, dann Alarmsirene scharf hää?)

Scheinbar wird erst nach dem 2. Speichervorgang der Zustand in WebUI richtig gespeichert...

Werde später mal nochmal ein neues Programm anlegen und das Verhalten nochmal probieren. Ist das bei Dir nicht ?

Der Status meiner TFKs war bisher jedenfalls richtig.

Robert

Aw: Schaltet sich nach CCU Neustart selbständig scharf
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.06.2016, 12:16
Hallo Robert,

das beschriebene Phänomen..dass erst nach dem 2.-mal der Eingabe und Speicherung die Dann..Anweisung als „richtig“ akzeptiert wurde, konnte ich ebenfalls nachvollziehen. Dies tritt bei mir immer dann auf, wenn nach dem Anlernen der Innensirene das 1.-mal die Programmverknüpfung erstellt wurde. Einmal angelernt und einmal ein Programm erstellt, lässt sich dieses Phänomen nicht mehr nachbilden.

Solange man den TFK nur bei der WebUI-Direktverknüpfung verwendet tritt auch der Fehler „Statusmeldung geschlossen“ nach einem Zentralen-Neustart nicht auf, da immer nur eine aktive Änderung zur Übertragung führt. Wird jedoch der TFK-Status in einer Programmverknüpfung verwendet, tritt immer das Problem der ungewollten „geschlossen-Meldung“ auf, wenn nicht mit einer reboot-Variablen dies verhindert wird. Gerade wichtig bei der Realsierung einer Einbruchmeldeanlage..da unter Umständen scharf-geschaltet werden kann, obwohl das Fenster noch „offen“ ist.

Gruß
Viele Grüße..elkotek
Profil erstellen