Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

WLAN-Repeater

Repeater oder Bridge?

Beiträge zu diesem Thema: 2
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Smartwares WLAN-Repeater CR1 SW, 300 Mbit/s, weiß

Artikel-Nr.: 122285

zum Produkt
Repeater oder Bridge?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.12.2015, 15:01
Hallo!

Das Einrichten des Repeaters war etwas kompliziert, man muss eine Verbindung zu einem Verschlüsseltem WLAN-Aufbauen, der Netzwerkschlüssel dazu besteht laut PDF aus den letzten 8 Stellen der MAC (siehe Aufkleber). Das hat bei mir zunächst nicht geklappt, da meine MAC auch Buchstaben enthielt, welche auf dem Aufkleber groß geschrieben waren. Jedoch müssen evtl. vorhandene Buchstaben unbedingt als Kleinbuchstaben eingegeben werden damit es funktioniert!

Nun zum eigentlichen Problem:
Ich habe den Repeater als Ergänzung zu meinem Speedport und W100 Repeater der Telekom angeschafft. Allerdings unterscheidet sich die Funktion der beiden Repeater deutlich. Der Telekom-Repeater erzeugt kein neues WLAN, sonder erweitert einfach die Reichweite des bestehenden WLANs.

Dieser Repeater hingegegen erzeugt ein neues WLAN mit eigener SSID und eigenem Netzwerkschlüssel, welches quasi als Brücke in das alte WLAN dient. Das hat den Nachteil, dass man an jedem Gerät 2x das WLAN einrichten muss (und zweimal ein Passwort eingeben muss). Ausserdem wechseln die Geräte nicht einfach von einem in das andere wenn das Signal schwach wird, erst wenn die Verbindung komplett abreisst wird gewechselt.

Gibt es eine Möglichkeit das zu ändern? Beim Versuch die gleiche SSID zu vergeben sind sämtliche Verbindungen gescheitert und ich musste das Gerät resetten und neu konfigurieren.

Grüße,
Gerhard
Aw: Repeater oder Bridge?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
30.12.2015, 09:42
Hallo Gerhard.Kugler,

wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich zwecks individueller Fehlereingrenzung mit dem technischen Support des Herstellers in Verbindung setzen.

Kontaktdaten:

Smartwares Safety & Lighting GmbH
Tel: 02931-52960
Fax: 02931-529620


Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Profil erstellen