Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Uhren

Probleme bei mäßigem Empfang / Verbesserungsvorschlag

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 3

ELV Bausatz Real-Time-Clock-DCF-Modul mit I2C, SPI u. UART-Schnittstelle, RTC-DCF

Artikel-Nr.: 130541

zum Produkt
Probleme bei mäßigem Empfang / Verbesserungsvorschlag
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.08.2014, 10:10
Hallo,
ich hab mir das Modul gekauft, um damit in einer eigenen Schaltung den Programmieraufwand einer eigenen dekodierung zu sparen.
Zuerst mal: ich bin von der Empfangsqualität beeindruckt, selbst im Keller gehts, und im Wohnzimmer trotz laufendem Röhren-TV und Laptop in unmittelbarer Nähe richtungsunabhängig nach etwas über einer Minute eine genaue Zeit zu haben, hat noch keine meiner gekauften Uhren geschafft.

Edit: Ja, den Fehler hab ich selber bemerkt. Anleitung lesen (und vor allem Verstehen) hilft ungemein.

Ich hab aber folgenden Verbesserungsvorschlag:
Ich vermisse im Modul die Möglichkeit, die Empfangsqualität zu beurteilen.
Der DCF-Empfänger bietet ja leider nicht die Möglichkeit, ein RSSI-Signal abzugreifen, aber es könnte helfen, wenn es die Möglichkeit gäbe, das Alter des letzten gültigen Telegramms und z.B. das Verhältnis gültige:ungültigen auszulesen.
Für letzteres ließe sich sicher Adresse 0F benutzen, die ist ja unbenutzt, und "einfach" für die letzten 100 Telegramme mitzuzählen, welche gut und welche schlecht waren, würde direkt prozentual eine Empfangsqualität darstellen, meine ich.
Das Alter könnte man gut in den anderen Registern unterbringen, Bits sind genug da, wenn man etwas umbaut, geht das leicht.

Für eine zukünftige Hardware V2 sollte außerdem eine echte RTC mit eingebaut werden, so das vom Start an eine gültige Zeit bereitsteht, inklusive Sommer-/Winterzeit-Umstellung wäre noch ein Bonbon obendrauf.

Wie ist das jetzt? Ich nehme an, wenn zur Zeit des Sprungs Empfang besteht, ist die Zeitumstellung automatisch.
Was ist ohne oder mit deaktiviertem Empfang?

Grüße,
Jens
Aw: Probleme bei mäßigem Empfang / Verbesserungsvorschlag
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.08.2014, 14:03
Hallo Hallo flymax,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Der enge Kontakt zwischen Ihnen als technisch versiertem Kunden und unserem Unternehmen ist uns sehr wichtig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir täglich eine Vielzahl von Vorschlägen für neue Produkte oder Produktverbesserungen von unseren Kunden erhalten. Unabhängig davon arbeiten wir intensiv in unserer eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung an eigenen Lösungen.

Leider ist es uns nicht möglich, Ihren Vorschlag sofort hinsichtlich der Realisierbarkeit zu prüfen. Vielmehr können wir Ihren Vorschlag nur zur Kenntnis nehmen und als Anregung an die entsprechenden Stellen im Hause weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Probleme bei mäßigem Empfang / Verbesserungsvorschlag
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
27.08.2014, 14:52
Vielen Dank für die Info,
mir war schon klar, das sie nicht sofort was passendes aus der Schublade ziehen können.
Da aber gerade bei diesem Gerät eine Firmware-Update-Möglichkeit vorgesehen wurde (toll!), dachte ich, das als Anregung loswerden zu können.
Es wäre super, wenn das irgendwann eingebaut wird!
Viele Grüße,