Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Bausätze

Potenzialfreies Schalten geht nicht

Beiträge zu diesem Thema: 10
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Homematic Bausatz Funk-Klingelsignalsensor HM-Sen-DB-PCB

Artikel-Nr.: 132846

zum Produkt
Potenzialfreies Schalten geht nicht
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.03.2016, 22:59
Hallo zusammen,
Ich habe heute meine ersten Homematic Produkte in Betrieb genommen.
Dabei konnte ich den Funk Klingelsender ohne Probleme an die CCU2 anlernen. Jedoch wurde kein potentialfreier Tastendruck protokolliert.
Ich habe den Taster nicht nur zwischen "push button" & GND sondern auch zwischen "Input" & GND getestet.
Kurz vor vollendeter Verzweiflung habe ich mittels Stromimpuls (6V zwischen Input & GND) getestet und siehe da, ein Schaltimpuls wurde in der CCU2 geloggt.
Sollte der Sender nicht auch auf reinen "Kurzschluss", sprich Tastendruck reagieren ?
Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!
Aw: Potenzialfreies Schalten geht nicht
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.03.2016, 23:59
Hallo DerProfi,

Zur Information:
Am Eingang Kl1 (D) wird immer ein positives Signal > 1,5V benötigt.
* Diese kann erzeugt werden durch einen potentialfreien Kontakt (direkte Verbindung) zwischen Kl1(D) und Kl2 (E).

* Oder Sie nutzen zur Ansteuerung eine fremde Spannung (z.B. Abgriff der Klingelspannung DC oder AC), diese wird ebenfalls über Kl1 (D) eingespeist wobei aber diese fremde Signalspannung - als gemeinsames Bezugpotential - mit der Kl3 (F) verbunden werden muss.

So wie Sie schreiben..."ein reiner Kurzschluß.." geht nur zwischen den Klemmen Kl1 - Kl2. Mit dem Schiebeschalter bestimmen Sie, wenn die Funktion ausgelöst werden soll. Beim Schließen oder beim öffnen dieser Verbindung.

Gruß
Viele Grüße..elkotek
Aw: Potenzialfreies Schalten geht nicht
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.04.2016, 13:17
Hallo elkotek

danke für die schnelle und informative Antwort.
Sie bestätigte mich darin, dass es wie ich gedacht habe funktionieren müsste. Daher bin ich auf Fehlersuche gegangen.
Bei der Untersuchung der Lötstellen unter der Lupe ist mir dann aufgefallen, dass der R7 nur auf einer Seite mit der Platine befestigt war. Die andere Seite ragte mit knapp 45° in die Luft. Damit ist natürlich der potentialfreie Schaltkontakt ohne Funktion. Leider endete mein Reparaturversuch mit meinem Lötkolben, der unter der Lupe gegenüber diesem winzigen Widerstand wie eine Dampframme aussieht, damit, dass der Widerstand sich in Luft aufgelöst hat. Ärgerlich, weil ein zurücksenden des Bausatzes ja nur ungeöffnet erfolgen darf.
Mein Erstkontakt mit Homematic war damit etwas getrübt.

fg
DerProfi
Aw: Potenzialfreies Schalten geht nicht
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.04.2016, 13:34
Ärgerlich, weil ein zurücksenden des Bausatzes ja nur ungeöffnet erfolgen darf.


Nach meinen Erfahrungen ist ELV durchaus kulant. Musst nur mal anrufen, die lassen mit sich reden, zumal du ja nicht den Bausatz gegen Asche tauschen willst, sondern gegen einen funktionierenden Bausatz. Good luck.
bierbauch
Aw: Potenzialfreies Schalten geht nicht
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.04.2016, 20:58
Ja, ich habe per Mail reklamiert und eine Teilgutschrift bekommen, fair gelaufen, ein neuer Bausatz ist schon unterwegs ...
Aw: Potenzialfreies Schalten geht nicht
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.10.2018, 12:18
Das Potential frei Schalten macht mir wirklich Problem, meinen ersten Bausatz habe ich retourniert und einen neuen Bekommen, nachdem dieser nur mit Fremdspannung aber nicht mit dem Potential freien Eingang funktioniert hat.

Nun habe ich den Bausatz 2 neu Aufgebaut, und gleiches Problem...

Mit Fremdspannung alles okay, und er Potential frei Eingang reagiert nicht... sehr ärgerlich...
Aw: Potenzialfreies Schalten geht nicht
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.10.2018, 12:51
Hallo ENERGIELIX,

wenn Du ein Multimeter hast, dann messe doch eimal die Spannung (DC) zwischen den Klemmen:
(E) = Push Button
(F) = GND

Der Eingang wird nicht beschaltet.
Welchen Wert mißt Du hier ??

Gruß elkotek
Viele Grüße..elkotek
Aw: Potenzialfreies Schalten geht nicht
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.10.2018, 10:01
Es sollten gute 3V sein. Dort liegt direkt von der Batterie-Plus Versorgung über Widerstand R7 und D4 (Zenerdiode 3,3V) die Zenerspannung per Schutzwiderstand R6 an. D.h. dieses "Hilfsspannung" wird dann per Taster an den Eingang angelegt, der sonst "extern" belegt werden kann.

Schließt Du den Taster evtl. von "push button" nach "Gnd" an?
gehört von "+" auf "push..."...
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Potenzialfreies Schalten geht nicht
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.10.2018, 11:51
Danke für die Mithilfe, hab nun den Fehler auf das Platine gefunden repariert. Scheint jetzt zu funktionieren.
Aw: Potenzialfreies Schalten geht nicht
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.10.2018, 14:05
2x der selbe Fehler auf der Platine? Was war denn das?
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Profil erstellen