Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Homematic IP Bausätze

PM2.5- und PM10-Messwerte durchgängig identisch - ist das normal?

Beiträge zu diesem Thema: 7
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Homematic IP Komplettbausatz Feinstaubsensor HmIP-SFD

Artikel-Nr.: 155158

zum Produkt
PM2.5- und PM10-Messwerte durchgängig identisch - ist das normal?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.11.2020, 10:37
Bei mir werden durchgängig die Messwerte für PM2.5 und PM10 mit identischen Werten angezeigt. Ist das normal? Die Gesamt-Betzriebszeit seit Inbetriebnahme ist momentan nur 36h, also recht wenig. Unmittelbar nach der Erstinbetriebnahme wichen die Werte voneinander deutlich ab, haben sich dann innerhalb kurzer Zeit (ca. 1h) aneinander angeglichen und sind seither gleich.
Aw: PM2.5- und PM10-Messwerte durchgängig identisch - ist das normal?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.11.2020, 14:30
Ich hab gestern auch einen SPS30 (selber Sensor der im SFD zum Einsatz kommt) in Betrieb genommen. PM2.5,4.0 und 10 sind absolut identisch. PM1 minimal niedriger.

Die Kurven des SPS30 sind beim PM10 ungefähr gleich zum SDS011. Wobei der SDS011 stärker peakt. Die PM2.5 Werte sind ihrer Höhe erheblich abweichend.
Aw: PM2.5- und PM10-Messwerte durchgängig identisch - ist das normal?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.11.2020, 17:34
Auch bei mir, beide Werte nahezu immer identisch - und wenn es mal eine Abweichung gibt, dann liegt sie im Nachkommabereich. Ansonsten sind die Werte erstaunlich nah an denen des SDS011.
Aw: PM2.5- und PM10-Messwerte durchgängig identisch - ist das normal?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.11.2020, 19:19
Die Frage ist warum weicht der PM2.5 Wert so stark vom SDS011 ab? Die PM1.0 Kurve verläuft bei mir 1-2 µg/m³ niedriger, aber sonst parallel zu den PM10/4.0/2.5 Werten.
Aw: PM2.5- und PM10-Messwerte durchgängig identisch - ist das normal?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.11.2020, 11:47
Wie sind denn die PM2.5- und die PM10-Werte genau definiert?

Wenn PM10 bedeutet, dass Partikel bis zur Größe von 10 µm erfasst werden (also <= 10 µm), dann sind darin ja auch alle Partikel <= 2,5 µm enthalten. Das würde die nahezu identischen Werte logisch erklären. In diesem Fall müsste aber logischerweise der PM10-Wert immer größer oder gleich dem PM2,5-Wert sein, nie kleiner. Bei mir ist das bisher der Fall (Betriebszeit bisher drei Tage)
Aw: PM2.5- und PM10-Messwerte durchgängig identisch - ist das normal?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.11.2020, 11:55
Hier steht etwas dazu

https://de.wikipedia.org/wiki/Feinstaub
Christian
Aw: PM2.5- und PM10-Messwerte durchgängig identisch - ist das normal?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.11.2020, 12:04
Laut Spezifikation des Sensors umfasst PM10 alles von 0.3 bis 10, PM4 von 0.3 bis 4.0 und PM2.5 von 0.3 bis 2.5 usw.
https://www.sensirion.com/fileadmin/user_upload/customers/sensirion/Dokumente/9.6_Particulate_Matter/Datasheets/Sensirion_PM_Sensors_SPS30_Datasheet.pdf Seite 2
Insofern müsste man vom PM10 den PM2.5 subtrahieren um die PM2.5 Konzentration zu bekommen.
Da aber PM10,PM4 und PM2.5 mit minimalen Abweichungen auf der Nachkommastelle identisch sind würde es bedeuten, dass in der Luft alle Partikel kleiner/gleich 2.5 sind. Das glaube ich nicht.
Zumal mein Vergleichssensor (SDS011) für die PM2.5 Gruppe deutlich andere Werte liefert als der SPS30.
Profil erstellen