Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Homematic IP Bausätze

Parametrierung HmIP SLO

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 3

ELV Bausatz Homematic IP Lichtsensor HmIP-SLO - außen

Artikel-Nr.: 151598

zum Produkt
Parametrierung HmIP SLO
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.07.2018, 09:43
Vorab, nettes produkt, funktioniert einwandfrei.
Bei der Einstellung der zu übertragenden messages fehlt mir allerdings der Durchblick.

- Anzahl der auszulassenden Statusmeldungen: nachdem der Sensor von sich aus alle 30s daten erfasst bwzieht sich das wohl auf dieses Basisintervall - korrekt?

- Anzahl der auszulassenden,unveränderten Statusmeldungen: solange die Helligkeit weniger als 10% vom vorigen Wert abweicht - ok. Wie kombiniert sich das mit der vorigen Einstellung? Wenn ich oben 3 messages auslasse, also nur alle 2' hinsehe, gilt die aktuelle Zählung (kleiner +/-10% Meldeschwelle) jetzt für ein Kollektiv von 2' Werten oder die Gesamtheit der 30s Werte?

- Anzahl der zur Berechnung der Helligkeit verwendeten letzten Helligkeitswerte: großartig, endlich Mittelwertbildung, in CCU2 auch für Diagramme zugänglich, gut so. Aber welche Werte werden hier der Mittelung unterworfen? Alle 30s Werte oder nur all jene die die obigen Filterkriterien passieren?

Nach meiner Beobachtung kommt es bei Einstellung von 10 für alle 3 Parameter zu extrem langen update Intervallen - ein Rechenbeispiel zur Ermittlung der voraussichtlichen Intervallzeit wäre hilfreich ....

mfg
Chris
Aw: Parametrierung HmIP SLO
Antwort als hilfreich markieren
2Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.08.2018, 12:02
Hallo Chris2345,

vielen Dank für Ihr Feedback zum HmIP-SLO.

Zu Ihren Fragen:

Zu 1.:
Die Statusmeldungen des Gerätes werden maximal alle 2-3 Minuten übertragen. Es handelt sich hierbei um einen Zeitraum, weil das Gerät einen Zufallswert verwendet, um die Belastung des Funkbandes zeitlich zu verteilen.
Die Mittelwertbildung hat bei diesem Gerät keinen Einfluss auf den Sendeintervall. Soll ein einzelner Messwert übertragen werden, wird ein beliebiger verwendet.


Zu 2.:
Wenn der Wert für "Anzahl der auszulassenden Statusmeldungen" auf 0 steht, bekommen Sie alle 2-3 Minuten einen aktuellen Messwert vom Gerät. Bei 1 alle 4-6, bei 2 alle 8-12, etc.
Der zweite Filter, "Anzahl der auszulassenden,unveränderten Statusmeldungen", wirkt nur auf die Meldungen, die den ersten Filter durchdringen.

Beispiel:
Anzahl auszulassender Statusmeldungen: 1
Anzahl auszulassender,unveränderter Statusmeldungen: 1

Ergebnis:
Wenn sich der Messwert um mehr als den Schwellenwert ändert, erhalten Sie alle 4-6 Minuten eine Statusmeldung.
Wenn die Änderung unterhalb des Schwellwertes liegt, erhalten Sie nur alle 8-12 Minuten einen Messwert.

Zu 3.:
Die Mittelwertbildung erfolgt im Sensor selbst, die Einstellungen zu den Statusmeldungen nehmen hierauf keinen Einfluss.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Parametrierung HmIP SLO
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.02.2019, 17:19
vielen dank für die ausführliche erklärung