Olympia WLAN Alarm System Protect 9061 registrieren der Außensirene | Alarmierung | Forum | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Alarmierung

Olympia WLAN Alarm System Protect 9061 registrieren der Außensirene

Beiträge zu diesem Thema: 8
Olympia WLAN Alarm System Protect 9061 registrieren der Außensirene
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.06.2014, 23:52
Hallo, ich habe die Olympia WLAN Alarm System Protect 9061/5943 Rev. 02. Ich hab die Anlage bei mir Zuhause, in der Firma und beim Nachbarn installiert, mit Fenstersensoren und mit Bewegungsmeldern. Funktioniert alles soweit zufriedenstellend. Leider bekomme ich die Außensirene 105 dB (Artikel 5918) nicht zum laufen. Man kann sie unter, Registrieren, suchen, dann Batterie aus der Sirene nehmen, dann wieder rein, Bestätigung durch mehrmals blinken der Außensirene, anmelden. Nur meldet Sie dann im Display der 9061 "batt off Sirene 1" und gibt auch keinen laut bei Alarmauslösen. Die Olympus Hotline sagt, es liegt ein defekt in der Außensirene vor. Nun hab ich schon die vierte (4te) Außensirene hier liegen und alle zeigen "batt off Sirene 1".
Ich kann auch alle 4 registrieren. Dann zeigt die Anlage "batt off Sirene 1", "batt off Sirene 2", "batt off Sirene 3", "batt off Sirene 4".
Das kann doch nicht sein das alle 4 Sirenen defekt sind!
Ich hab die Sirenen auch schon versucht auf den anderen Anlagen zu installieren, aber genau das gleiche!
Ich will hoffen, das ich was falsch mache. Kann mir bitte jemand sagen was ich falsch mache. Oder ist die ganze Serie der Außensirenen defekt!

LG
Imaux


Aw: Olympia WLAN Alarm System Protect 9061 registrieren der Außensirene
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.06.2014, 06:52
hallo Imaux,

Anscheinend haben sie alles richtig gemacht.
Batterie der Außensirene erst einlegen wenn man im Menüpunkt "Registrieren"ausgewählt hat.

Es dürfen aber keine Akkus sein.

Die häufigsten Ursachen können von äußeren Einwirkungen herrühren.
Wie zum Beispiel Babyfone, Handys, Handymasten, Hochspannungsleitungen, Wasserrohre usw.

In welchem Gebiet tritt dieses Phänomen auf.

Kann man die Alarmanlage resetten Werkszustand und statt der Fenstersensoren, Bewegungsmeldern erst die Außensirene anmelden dann die anderen Komponenten?
Aw: Olympia WLAN Alarm System Protect 9061 registrieren der Außensirene
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.06.2014, 11:09
Hallo Elektor1

Vielen Dank für deinen Tip.

Ich mache die Registrierung der Sirene an die Anlage auf dem Küchentisch. Beide Komponenten sind 1m auseinander. Ich verwende keine Akku´s. Die Sirene als erstes bzw alleine zu registrieren, kann ich nochmal versuchen. Zuhause habe ich nur 3 Bewegungsmelder registriert und keine Fenstersensoren.
Äußere Einwirkungen sollten hierbei nicht das Problem sein, da ich es wiegesagt auf dem Küchentisch oder auch schon im Garten gemacht hab. Er zeigt nach der Registrierung immer "bat off" Sirene 1 an.
Ich versuche es heute Abend nochmal die Bewegungsmelder zu löschen und die Sirene zu registrieren und dann einen Bewegungsmelder erstmal.

Gruß
Imaux
Aw: Olympia WLAN Alarm System Protect 9061 registrieren der Außensirene
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.06.2014, 12:12
Hallo,

ich habe aktuell das gleiche Problem!

Ich habe nur eine Außensirene und verwende die mitgelieferten Batterien, die auch noch ausreichend voll sind.

Wenn ich die Sirene anmelde, ist alles OK.

Wenn ich einen Testalarm absende, zeigt danach die Station ständig den Hinweis an "Sirene Batterie Off".

Ärgerlich ist, dass die Sirene ja bereits in 4 Metern Höhe verbaut ist.

Was hilft? Ist die Sirene defekt?

http://www.elv.de/topic/olympia-wlan-alarm-system-protect-9061-registrieren-der-aussensirene.html
Aw: Olympia WLAN Alarm System Protect 9061 registrieren der Außensirene
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.06.2014, 16:42
Hallo zusammen,

entfernen Sie bitte zunächst die Batterien aus der Sirene. Danach wählen Sie in der Alarmanlage "Registrieren" und legen dann die Batterien in die Sirene ein. Bei erfolgreicher Anmeldung erscheint "Lautsprecher x (Nummer)" im Display. Sofern das Anlernen nicht auf Anhieb gelingt, sollte der Abstand zwischen Sirene und Alarmzentrale verringert werden.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Olympia WLAN Alarm System Protect 9061 registrieren der Außensirene
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.06.2014, 17:03
Also, es erscheint nicht die Meldung" Lautsprecher X".
Ich hab 2 Sirenen registriert bekommen, die dritte ließ sich nicht registrieren. Man muss die Alarmanlage und die Sirene, bzw. alle Sensoren schon auf dem Küchentisch in kurzer Distanz, registrieren. Bei den Sirenen, habe ich 3 Batterien rein getan, die letzte rausgelassen und auf der Anlage "registrieren" gedrückt und dann erst die 4te Batterie reingedrückt. Dann kommt auf der Anlage "suchen" und dann "registriert".
Wenn dann "Batt off" Sirene 1 und 2 auf dem Display erscheint, ist Sie nicht registriert! Also, die Schritte nochmal von Vorn und solange probieren bis es funktioniert. Wenn "Batt Off" nicht mehr angezeigt wird, wird die Sirene bei Alarmauslösen auch Krach machen (Mit Kissen drauf testen!).
Wie gesagt, meine 3te Sirene hab ich noch nicht registriert bekommen. Die muss dann kaputt sein. Werde ich nochmal umtauschen müssen.

Sonst funktioniert die Anlage jetzt gut. Viel Glück
Aw: Olympia WLAN Alarm System Protect 9061 registrieren der Außensirene
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.07.2014, 09:29
Ich habe die Erfahrung gemacht das die Sirene nur mit einer sehr hohen Batteriespannung korrekt arbeitet, wenn eine Batterie nur etwas schwächer ist, dann gibt es schon Probleme.
Und spätestens nach 3 bis 6 Wochen sind in der Regel Batterien auf sowieso auf "LOW". Leider!
Im Roboternetz.de wurde gezeigt wie man Sirene auf Netzteil umrüsten kann, schau dort mal unter Kommentaren bei Produkt-Check.

Umrüstung der Sirene:
http://www.roboternetz.de/community/content/63-Preisg%C3%BCnstige-Funk-Alarmanlage-Olympia-Protect-9061-im-Roboternetz-Check
Aw: Olympia WLAN Alarm System Protect 9061 registrieren der Außensirene
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.10.2020, 21:25
Ich habe die Olympia WLAN Alarm System Protect 9061 seit mittlerweile 6 1/2 Jahren jeden Tag laufen, d.h. wenn wir täglich das Haus verlassen wird die Analge aktiviert. Bisher gab es keinerlei Probleme mit der Anlage. Ich verwenden in allen Sensoren Akkus, die ich alle 8-12 Wochen wieder auflade, die Anlage meldet Sensoren oder Sirenen deren Batteriezustand low oder off sind. Ich verwende 3 Bewegungsmelder im Haus, 2 Sirenen draussen am Haus und 1 Sirene im Haus und keine Fenstersensoren um Fehleralarme zu minimieren.

Ich kann die Anlage nur empfehlen.