Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Homematic IP Bausätze

Nur Grundfunktionen über HmIP-HAP?

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4

ELV Bausatz Homematic IP Modulplatine Sender 8fach HmIP-MOD-RC8

Artikel-Nr.: 151221

zum Produkt
Nur Grundfunktionen über HmIP-HAP?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
03.10.2018, 15:52
Laut Anleitung kann der HmIP-MOD-RC8 als Tasterpaare (Werkseinstellung), Toggle oder Schalter verwendet werden. Diese Funktion gibt es aber nur mit der CCU2. Warum?

Wieso wird in der Homematic IP APP in der Konfiguration (bzw. schon beim Anlernen) nicht die 3 Möglichkeiten angeboten wie auch in der CCU2?
Insbesondere der Schaltermodus wäre durchaus hilfreich um wirklich 8 Kanäle zu haben! Ich kenne die Funktion schon vom HM-MOD-EM8 mit der CCU2. Von dieser möchte ich auch weg, da ich komplett auf HmIP umgestiegen bin und nur wegen dieser einen Funktion noch den Raspi mit OCCU laufen lasse. Da der Schaltermodus beim MOD-EM8 jedoch zwingend aktiviert werden muss (mit Bestätigung am Anlerntaster), sollte die gleiche Funktion ja auch für den MOD-RC8 per Homematic APP möglich sein.

Ich hoffe ihr reicht die Funktion nach, ansonsten habe ich knapp 50 Euro für den MOD-RC8 und MOD-OC8 in den Wind geschossen.
Aw: Nur Grundfunktionen über HmIP-HAP?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
03.10.2018, 16:13
Hallo Radium78,

was verwendest Du nun? Den HAP oder die CCU2/3?

Auch beim HAP können die einzelnen Kanäle 1..8 als Taster verwendet werden. Wahlweise mit und/oder Zeitdauer.
Die Einstellung läuft in diesem Fall über den Modus Automatisierung.
In Verbindung mit der CCU2/3 kann sowohl der TFK-Modus als auch der Tastermodus ausgewählt werden. Mit der CCU3 (weil getestet) ist auch der Schalter-Modus relasierbar.

Gruß elkotek
Viele Grüße..elkotek
Aw: Nur Grundfunktionen über HmIP-HAP?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
03.10.2018, 16:55
Ich brauche den Schaltermodus beim HmIPAccess Point, sonst muss ich jeden Kontakt mit einem Monoflop versehen um das Dauersenden zu vermeiden und mir geht trotzdem die Hälfte der Kanäle verloren weil ich nur einen Ein-Zustand senden kann.
Nun, mit etwas Tricksen bekomme ich das schon hin, jedoch die Monoflop Geschichte ist unvermeidbar im Nur-Tastermodus und das ist wirklich sehr schade.
Aw: Nur Grundfunktionen über HmIP-HAP?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.05.2019, 18:43
Für alle, die ähnliche Probleme haben, das Schalterzustände als Tastimpulse gesendet werden müssen. Es gibt eine elegantere aber etwas komplizierte Methode. Besorgt euch einen Arduino Nano (Der Chinanachbau für 5€ reicht vollkommen). Den programmiert ihr so, dass er bis zu 8 Schalteingänge prüft und die 8 Ausgänge entsprechend lang schaltet und dann wieder auf Null setzt.
Funktioniert einwandfrei. Es läßt sich sogar eine Verzögerung einprogrammieren, mit der das Modul abgefragt werden kann, ob der aktuelle Befehl gesendet wurde. Erst dann werden weitere Schaltzustände übermittelt.