Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Innenleuchten

Mit 94 L/W hohe Lichteffizienz, jedoch Leuchtmittel nicht austauschbar

Beiträge zu diesem Thema: 3
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Heitronic LED-Unterbauleuchte Miami mit Netzschalter, warmweiß

Artikel-Nr.: 107323

zum Produkt
Mit 94 L/W hohe Lichteffizienz, jedoch Leuchtmittel nicht austauschbar
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.02.2013, 13:35
Vorteile:

  • Mit 94 Lumen/Watt sehr hohe Lichteffizienz und Wirtschaftlichkeit, jedoch nur, falls man die Arbeitszeit für den Leuchtentausch nach Ende der Leuchtmittel-Lebensdauer nicht rechnet und nur für Kunden, welche es nicht stört, dass man nach Ende der Leuchtmittel-Lebensdauer neue Befestigungslöcher bohren muss und die Verkabelung anpassen muss.
  • Ein weiterer Vorteil ist der Anschluss an 230 V AC ohne externes Vorschaltgerät, was die Montage und den Leuchten-Tausch gegenüber Leuchten mit externem Vorschaltgerät/Netzteil vereinfacht.

Nachteile:
Wie bei allen mir bekannten LED-Unterbauleuchten ist auch bei dieser Unterbauleuchte leider das Leuchtmittel nicht austauschbar. Dies kann man der Bedienungsanleitung auf der ELV-Seite entnehmen . Das Produkt fällt aus meiner Sicht damit unter die Obsoleszenz-Geschäftsstrategie, welche umweltbewusste Kunden ablehnen. Die Lebensdauer des Leuchtmittels ist nicht angegeben. LED-Leuchtmittel haben normal eine Lebensdauer von 20000 bis 50000 Stunden. Wenn sie nicht angegeben ist, muss man wohl eher von 20000 Stunden ausgehen.

https://files.elv.com/Assets/Produkte/10/1073/107323/Downloads/107323_LED_Unterbauleuchte_um.pdf

Meine Schlussfolgerung:
Man sollte LED-Unterbauleuchten erst dann kaufen, wenn sie mit genormten austauschbaren Leuchtmitteln, z.B. mit G5-Sockel mit Lampentyp T4 oder T5 oder mit G24-Sockel ausgestattet werden und mit Leuchtmitteln, bei denen die Lebensdauer angegeben ist.
Jene Hersteller, welche zuerst ohne Obsoleszenz-Strategie solche LED-Leuchten auf den Markt bringen, werden wegen des Kundenbedarfs hohe Umsatzzahlen damit machen.
Ich würde derzeit die 230V LED-Leuchte LEDGalaxy GX53 (6,5 W, 550 Lumen, 6100K weiß) mit austauschbarem GX53-Leuchtmittel mit Lichteffizienz 85 L/W vorziehen, welche jedoch leider kreisrunde (nicht röhrenförmige) Abmessungen hat: (Ø x H):75 x 25 mm. Google-Suche nach Unterbauleuchten mit austauschbaren GX53-Leuchtmitteln: http://is.gd/sn4qnO . Mit dieser Suche findet man auch schon stabförmige Unterbauleuchten mit 3 GX53-Leuchtmitteln, in welche man auch die schon erhältlichen LED-GX53-Leuchtmittel mit sehr guter Lichteffizienz von 85 Lumen/W einsetzen kann.
Aw: Mit 94 L/W hohe Lichteffizienz, jedoch Leuchtmittel nicht austauschbar
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.02.2013, 16:04
Hallo,

selbst wenn man ein Austauschkörper bekommen würde, dann währe der Kostenfaktor höher als der jetzige Preis einer neuen Lampe.
Man braucht sich nur mal vorstellen, bei 190 SMD LED's
bei der jetzigen Leistung.
Lebensdauer?, wie lange?, da steckt keiner drin dafür gibt es noch eine Garantie.
Das ist wie bei einem neuen Drucker der 45,- Euro kostet und eine neue Patrone kostet 18,- Euro. Bei vier Patronen?.
Aw: Mit 94 L/W hohe Lichteffizienz, jedoch Leuchtmittel nicht austauschbar
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.02.2013, 16:04
Hallo,

selbst wenn man ein Austauschkörper bekommen würde, dann währe der Kostenfaktor höher als der jetzige Preis einer neuen Lampe.
Man braucht sich nur mal vorstellen, bei 190 SMD LED's
bei der jetzigen Leistung.
Lebensdauer?, wie lange?, da steckt keiner drin dafür gibt es noch eine Garantie.
Das ist wie bei einem neuen Drucker der 45,- Euro kostet und eine neue Patrone kostet 18,- Euro. Bei vier Patronen?.
Profil erstellen