Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Audio-Türsprechanlagen

Manipultationssichere Außenstation

Beiträge zu diesem Thema: 4
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

m-e Funk-Türsprechanlage AC-110, für 1-Familienhaus

Artikel-Nr.: 119157

zum Produkt
Manipultationssichere Außenstation
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.08.2016, 11:33
Hallo *,

wir benötigen eine neue Klingelanlage mit Türöffner in unserem Haus. Was mit bei den meisten Anlagen stört, ist, dass, wenn ich das richtig verstehe der Türöffnerkontakt bei den meisten Anlagen in die Außenstation integriert ist. D.h. für mich, wenn jemand die Außenstation "öffnet" und den Kontakt betätigt, geht die Tür auf?? Das halte ich für riskant.
Bei der AC-110 scheint das anders zu sein. Der Türöffner liegt in der Powerbox, die innen montiert wird. Das halte ich für deutlich sicherer. Sehe ich das richtig?

Peter
Aw: Manipultationssichere Außenstation
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.08.2016, 11:40
Hallo Peter,

das haben Sie soweit richtig verstanden. Der Türöffner wird im geschützten Innenbereich an der Powerbox angeschlossen.


Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Manipultationssichere Außenstation
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.08.2016, 12:07
Hallo,

o.k. danke. Heißt aber doch, dass man bei allen anderen Anlagen ein relativ hohes Risiko eingeht, wenn man den Türöffner an der Außenanlage anschließt? Haben diese Außenanlagen einen besonderen Schutz für den Türöffnerkontakt?

Grüße
Peter
Aw: Manipultationssichere Außenstation
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.08.2016, 12:12
Hallo Peter,

da haben Sie im Prinzip recht. Ein herkömmlicher Türöffner gilt bei den meisten Versicherern aber eh als "nicht verriegelte Tür". Dieses sollte dann schon im Vorfeld mit dem jeweiligen Versicherer abgeklärt werden.



Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Profil erstellen