Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Homematic

Low Batterie Schwelle-HM-LC-Sw1-Ba-PCB

Beiträge zu diesem Thema: 4
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Low Batterie Schwelle-HM-LC-Sw1-Ba-PCB
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.01.2021, 09:30
<p><span style="font-family: 'Open Sans', 'Helvetica Neue', Helvetica, Arial, 'Lucida Grande', sans-serif; font-size: 14px; -webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0); -webkit-text-size-adjust: 100%; background-color: #ffffff;">Hallo,</span></p>
<p><span style="font-family: 'Open Sans', 'Helvetica Neue', Helvetica, Arial, 'Lucida Grande', sans-serif; font-size: 14px; -webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0); -webkit-text-size-adjust: 100%; background-color: #ffffff;">Ich habe ein Problem mit meinem Batterie Schaltaktor (HM-LC-Sw1-Ba-PCB). Ist 2.Hand. Die Low Batterie Schaltschwelle lässt sich nicht ändern .  Der Wert steht immer auf wieder 10.5. Mach ich was falsch oder hab ich einen defekten Aktor bekommen? Vielleicht hat jemand einen Tip. Danke</span></p>
Aw: Low Batterie Schwelle-HM-LC-Sw1-Ba-PCB
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.01.2021, 10:50
Fehler in der CCU Firmware

https://de.elv.com/forum/problem-mit-homematic-rolladenaktor-hm-lc-bl1pbu-fm-18282
Christian
Aw: Low Batterie Schwelle-HM-LC-Sw1-Ba-PCB
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.01.2021, 19:07
Ich hatte diese Tage das gleiche Problem.

Auf Anfrage hat mit der Kundenservice mitgeteilt, daß es sich um ein Problem der CCU3-Firmware 3.55.5 handelt. eQ-3 werde "in Kürze" ein Firmware-Update veröffentlichen, welches dieses Problem beheben soll.

Als möglicher Workaround wurde ein temporäres Downgrade der CCU3-Firmware auf Version 3.53.34 vorgeschlagen, was ich aus naheliegenden Gründen aber gerne vermeiden wollte.

Ich habe daher etwas herumprobiert. Folgende Vorgehensweise hat funktioniert:

In der Original-URL der CCU3:
http://IPderCCU/pages/index.htm?sid=xxxxxxx

wird der Teil
"pages/index.htm"

durch
"tools/devconfig.cgi"

ersetzen, das sieht dann so aus:
http://IPderCCU/tools/devconfig.cgi?sid=xxxxxxx

Die SessionID bleibt dabei unverändert.
Mittels dieser geänderten URL erreicht man die "HomeMatic Configuration".

Dort den Link "Device List" auswählen und in der sich öffnenden Liste den passenden
HM-LC-Sw1-Ba-PCB heraussuchen,

darauf klicken und dann auf den dazugehörigen Link "MAINTENANCE".

Im sich öffnenden Menü unter "Device Parameters"
konnte - zumindest bei mir in der FW 1.7 - der
Parameter "LOW_BAT-LIMIT" editiert werden.

Nachdem dieser entsprechend der anliegenden Spannungsversorgungeingestellt war,
konnte der eingetragene Wert endlich erfolgreich mit Klick auf
"Submit changes" übertragen werden.

Nach der Übetragung der Konfigurationsdaten hat es aber nicht gleich funktioniert,
erst mußte am Gerät ein Schaltvorgang ausgelöst werden, aber danach war die permanente LowBat-Fehlermeldung endlich Geschichte ;-)

Viel Erfolg!
Aw: Low Batterie Schwelle-HM-LC-Sw1-Ba-PCB
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
13.01.2021, 19:42
Besseres vorgehen & dauerhafte Integration:
https://homematic.simdorn.net/verstecktes-config-tool/
oder
https://www.homematic-inside.de/faq/geheimmenue



Und bei allen Batterieaktoren werden die Daten erst dann übernommen, wenn sie Kontakt mit der Zentrale haben. Üblicherweise dann, wenn sie bedient werden
Christian
Profil erstellen