Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

LED-Stripes

Licht und Schatten

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4

Heitronic 5-m-Digital-RGB-LED-Streifen mit Warmweiß-Stellung, Indoor-Version

Artikel-Nr.: 120721

zum Produkt
Licht und Schatten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.09.2015, 11:44
Die Idee warmweiße LEDs mit RGBs zu kombinieren, ist schon gut. Die technische Qualität des Produktes ist auch, wie erwartet, ausreichend.

Aber:
1. warmweiß und RGB gleichzeitig geht nicht. Steht das irgendwo? Nun gut, es steckt indirekt im Wort "umschaltbar".
2. Bei der Indoor Variante steht nicht "nicht trennbar". Man könnte den Streifen also trennen, aber, und damit kommen wir zum Haupthema:
3. Der Controller ist von seinen Möglichkeiten unterirdisch. Farben sind nicht direkt anwählbar (auch wenn eine bunte FB dies suggeriert), sequentiell sind es gerademal acht Farben. Die paar "Effekte" sind nahezu alle auf den kompletten Streifen ausgelegt, teilt man diesen sind auch die Effekte für die Tonne. Zudem gibts gerade mal 5 Helligkeitsstufen, das ist in der Praxis, wie ich feststellen musste, zu wenig.

Die warmweißen LEDs haben übrigens wohl 3200 Kelvin, das ist auch geradeso die Kante fürs Warmewiß.

Schade, die Idee ist gut, aber der Controller verdirbt einem den Spaß. Wenn wenigstens irgendwo stünde, um welche RGB-LEDS es sich handelt, könnte man vielleicht einen anderen Controller verwenden.
Aw: Licht und Schatten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.09.2015, 09:12
Ich hab die 2m Version davon: klick
Da wird mir dann klar, wrum die teuerer ist.

Zwar geht hier auch nicht RGB+WW, aber immerhin WW+ etwas R oder B zur Einstellung der Farbtemperatur.
Farben sind gemäß FB direkt anwählbar - aber nur die auf der FB, keine, die einem selber gefallen würde. Diese eine Wunschfarbe kann aber mit Trick dann erzeugt werden (eine freie R,G,B auswahl zur Mischung gibt es auch nicht). Farbdurchlauf laufen lassen und bei Wunschfarbe stoppen. Dann kann diese Farbe mit der "Durchlauf-Taste" wpäter ausgewählt werden. solange man kein 2. mal drückt, was den Durchlauf wieder startet ist alles gut.

Leider konnte ich darüber noch keine Bewertung schreiben, weil ELV es nicht schafft die Bewertungslinks zu schicken.

Jedenfalls: die verlinkte Variante entspricht eher mehr dem was Du möchtest, wenn auch nicht zu 100% - aber das kostet eben.
Die 2m mit 800lm reichen auch zur Wohnraumbeleuchtung. Bei mir ist es dimmbares TV-Licht in Wunsch WW-Einstellung - da brauht es grad mal so 3W was optimal ist. (Standby 0,33W)
Hab mir ein 2. Set bestellt, das aber beschädigt kam, womit ich leider auf den Umtausch warten muß...

Das echte RGB ist für mich sowieso eine im Alltag wenig sinnvolle Spielerei.... hat also wenig Wert bei meiner Beurteilung.
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Licht und Schatten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
19.09.2015, 10:40
Das eigentlich interessante am Heitronic Streifen sind für mich die digitalen RGB LEDs. Mich hatte interessiert, was man damit an Effekten ezielen kann, aber genau das gibt eben der Controller nicht her.
Einen Streifen wie den Sylvania hatte ich vorher. Da ich ihn zusätzlich zur Raumbeleuchtung als "Statusanzeige" für diverse Dinge benutze, hatte ich mir vom digitalen mehr erhofft. Angesteuert wird er über einen IRTRANS Transceiver, mit dem ich die FB Funktionen abbilde.

Beim Sylvania sieht aber zumindest das Netzteil vertrauenserweckender aus.:D

Zur Bewertungsfunktion: Die benutze ich gar nicht mehr, da da ein anderer Filter für ehrliche Meinungen zu sitzen scheint, als beim Forum. Insofern ist mir die Lust an Bewertungen vergangen.
Aw: Licht und Schatten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.09.2015, 08:08
OK - da sind Deine Ansprüche natürlich völlig andere als "Beleuchtung" - aber nette Idee an sich. Normales Raumlicht ... wenn ein "Alarm" losgeht dann rot, oder die Eingangstür geht auf und kurz grün etc., gefällt mir :)

Ja, Bewertungen werden gerne mal zensiert, wenns nicht in den Kram passen. Habe da selber so einen Dauerbrenner, den ich nicht durchkriege seit "ewig". Aber noch bemühe ich mich durch ehrliche Meinungen die Sterne entsprechend zu vergeben, weil das meist das ist, was ein Kunde auch anschaut. Bis ins Forum wagen sich die meisten wohl nicht denke ich und selbst wenn, müssen sie erst mal alles an Informationen finden - nicht immer leicht.
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.