LED-Ansteuerung

LED-RGBW-RP1 mit dem RaspPi steuern?

Beiträge zu diesem Thema: 2
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Komplettbausatz LED-RGBW-Repeater/Booster

Artikel-Nr.: 143195

zum Produkt
LED-RGBW-RP1 mit dem RaspPi steuern?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.05.2016, 15:45
Hallo,

kann man die Eingänge des LED-RGBW-RP1 direkt mit
den GPIO-Pins des RaspPi ansteuern?

Gruss Jürgen


Aw: LED-RGBW-RP1 mit dem RaspPi steuern?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.05.2016, 08:17
Die Eingänge des Boosters erfordern 12-24V - RPi liefert 3,3V an den GPIOs (und das mit nur wenigen mA - typ. 8mA pro Pin, in Summe nicht mehr als 60mA für alle. Details dazu: klick)

In Deinem Fall scheitert jedenfalls die nötige Eingangsspannung schon mal und Du bräuchtest noch eine Treiber, der das GPIO Signal auf passendes Niveau bringt.
Hier zur Einstimmung: klick
Kein Backup - kein Mitleid!
Profil erstellen