Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Lichtsteuerung

Led Lampen werden nicht genügend gedimmt

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 3

Homematic IP Smart Home Dimmaktor Unterputz HmIP-FDT – Phasenabschnitt

Artikel-Nr.: 150609

zum Produkt
Led Lampen werden nicht genügend gedimmt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
02.09.2019, 21:31
Hallo,
welches Led Leuchtmittel wird für diesen Dimmer empfohlen,
bisher habe ich keine gefunden die sich stark dimmen lassen
sollte E27 Kaltweiß und ca. wie 60 Watt normale Leuchtmittel
sein.
Danke
Michael

Aw: Led Lampen werden nicht genügend gedimmt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.03.2020, 07:58
Durch die heutige LED Technik kann man allgemein alle angebotenen Dimmer die über 230V Modulation arbeiten vergessen. Ich habe mir Philips Hue LED Leuchtmittel gekauft, diese mit einem Plugin in der CCU3/Raspimatic mit der Hue Bridge verknüpft. So kann ich über einen Homematic IP Präsensmelder im Gang die Hue Leuchtmittel ansteuern und perfekt dimmen z.B. eine Nachtlichtfunktion. Nachteil ist bei der Sache, dass keine Direktverknüpfungen möglich sind.
Da EQ-3 bis jetzt noch keinen PWM 12/24V Dimmer für LED Stripes herausgebracht hat oder einen DALI, DMX Umsetzer setzte ich auf die Philips Hue.
Aw: Led Lampen werden nicht genügend gedimmt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.03.2020, 11:52
@leitermt,

sehe Dir einmal den PWM-Dimmer HM-LC-Dim1PWM-CV an.

Kann in Verbindung mit einem HM-Sender direkt in einer WebUI-Direktverknüpfung eingesetzt werden. Bei Mischbetrieb mit HmIP..über den Umweg von virtuellen HM-RCV-Kanälen.
Viele Grüße..elkotek