Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Schaltaktoren

LED am Funk-Schaltaktor 2fach

Liebe ELVforum-Community, mit dem heutigen Tag informieren wir Sie darüber, dass dieses Forum demnächst eingestellt wird. Alle weiteren Informationen zu diesem Schritt und welche Alternative wir planen, entnehmen Sie bitte dem angepinnten Forumsbeitrag.
Beiträge zu diesem Thema: 4

Homematic Funk-Schaltaktor 2fach, Unterputzmontage HM-LC-Sw2-FM für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 076794

zum Produkt
LED am Funk-Schaltaktor 2fach
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.04.2014, 15:22
ich habe an einem Homematic Funk-Schaltaktor 2fach, Unterputzmontage (Artikel-Nr.: 68-07 67 94) parallel 2 LED-Leisten über zwei Trafos (je 12V) angeschlossen. Dabei sind an dem einen Trafo 5 Leistenelemente, am anderen 3 in Betrieb.

Das Problem: Ich kann über einen Homematic Funktaster das Licht zwar ein- aber nicht mehr ausschalten. Man hört das Klicken im Schalter, das Licht bleibt aber trotzdem an...

Was mach ich da falsch?
Aw: LED am Funk-Schaltaktor 2fach
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.04.2014, 15:37
Hallo steins-online,

die induktive Belastung durch Trafos / LED`s sorgt dafür, dass der Schaltkontakt kleben bleibt. Gemäß Webshop-Anzeige und beiliegender Bedienungsanleitung ist der Homematic Funk-Schaltaktor 2fach auch nur für rein ohmsche Lasten konzipiert. Durch die fehlerhafte Belastung der Kontakte kommt dieser Effekt zustande.

Für Ihren Anwendungsfall empfehlen wir den Homematic Unterputzschalter, 1fach (Artikel-Nr.: 68-07 67 93) zu verwenden, da dieser auch mit induktiven oder kapazitiven Lasten belastet werden kann.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: LED am Funk-Schaltaktor 2fach
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
05.07.2016, 13:50
Hallo ELV Team,

habe den Beitrag zum Betrieb des Funk Schaltaktors 2-fach mit LED Leisten gelesen.

Bedeutet der Begriff 'kleben' der Kontakte das dieser Aktor nicht mehr zu verwenden ist, oder kann dieser repariert werden?

Danke für eine schnelle Antwort.
Aw: LED am Funk-Schaltaktor 2fach
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
06.07.2016, 08:39
Hallo Mike 1,

es kann sein, dass Sie durch leichtes Klopfen am Gehäuse die Kontakte wieder losbekommen. Dann ist der Aktor im Prinzip wieder verwendbar, es sollte dem Verbraucher dann aber unbedingt ein Einschaltstrombegrenzer (z.B. ESB1) vorgeschaltet werden. Ohne Einschaltstrombegrenzer kann es sonst dazu kommen, dass die Kontakte beim nächsten Schalten wieder "kleben" bleiben.

Sollten sich die Kontakte nicht mehr lösen lassen, wäre der Aktor zu ersetzen. Eine Reparatur kann leider nicht wirtschaftlich durchgeführt werden.


Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung