Dimmer

Langer Tastendruck beim HmIP-BDT

Beiträge zu diesem Thema: 7
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic IP Dimmaktor HmIP-BDT für Markenschalter

Artikel-Nr.: 143166

zum Produkt
Langer Tastendruck beim HmIP-BDT
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.12.2019, 01:58
Mache ich Fehler oder bietet der HmIP-BDT es nicht:
Ich versuche folgende Situation darzustellen/umzusetzen:
Mit der oberen Taste kann ich mittlerweile mittels der direkten Verknüpfung das Hardwarerelais EIN bzw. AUS-Schalten so das ich einen Lampenstromkreis direkt EIN bzw. AUS-geschaltet bekomme.
Weiter versuche ich mit der unteren Taste mittels der Funktion kurzer/langer Tastendruck einen anderen (Licht)Stromkreis über eine Zentralenverknüpfung (hier eine gekoppelte HUE-Lampe) EIN bzw. AUS zu schalten. Das Einschalten mittels des kurzen Tastendrucks funktioniert mittlerweile. Nur mit einem langen Tastendruck bekomme ich die Lampe nicht aus😕.
Vielleicht hilft das folgende "Bild".
Außenleuchte manuell AUS
lang gedrückt AUS
Kanalzustand: HmIP-BSL 001A58A9A27C66:1 bei Tastendruck lang
Kanalauswahl: VIR-LG-WHITE-DIM HU-Hue ambia02:1 sofort Wert auf 0.00 %
aktiv
bedienbar
sichtbar
Außenleuchte Manuell EIN
Wenn unterer Schalter kurz gedrückt EIN
Kanalzustand: HmIP-BSL 001A58A9A27C66:1 bei Tastendruck kurz
Kanalauswahl: VIR-LG-WHITE-DIM HU-Hue ambia02:1 sofort Wert auf 100.00 %
aktiv
bedienbar
sichtbar
Wo kann das Problem bzw. die Lösung liegen? Beachte dazu bitte auch das nächste von mir erstellte Thema zum HmIP-BDT bzw. -BSL ...
Danke für jedweden Input.
Aw: Langer Tastendruck beim HmIP-BDT
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.12.2019, 09:53
Hallo Cäpt`n Kirk,

so wie ich verstehe, möchtest Du mit den beiden Tasten TA1...TA2 unterschiedliche Aktoren und/oder Funktionen realisieren.

1. TA1 --> soll in einer WebUI-Direktverknüpfung genutzt werden. Jeder Tastendruck schaltet den Dimmer ein/aus. d.h. die Profileinstellung muss hier auf ein/heller..aus/dunkel eingestellt werden.

2. TA2 ---> soll nun einen anderen Aktor ein/aus-schalten. Wobei ein kurzer Tastendruck TA2 den Aktor einschalten soll und eine Tastendruck TA2 lang..den Aktor: aus.

Vorgehensweise beim HmIP-BDT/FW1.4.8

*..In der WebUI-Direktverknüpfung die Default-Verknüpfung Taste 2 ---> Dimmer Kanal 4 löschen

*...WebUI-Programm erstellen

Wenn:..TA 2 - Tastendruck kurz

Dann:..Aktor - Schaltzustand: ein

Sonst, Wenn...Tastendruck - lang

Dann:..Aktor - Tastendruck: aus

Dein Problem aus dem vorgenannten Beitrag kann ich nicht nachvollziehen. Der HmIP-BDT hat 7 Kanäle (CH) der HmIP-BSL 15 Kanäle. Eine Vermischung der Bezeichnungen ist nicht erkennbar.
Viele Grüße..elkotek
Aw: Langer Tastendruck beim HmIP-BDT
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.12.2019, 12:34
Moin elkotec!

Hört sich erstmal gut an... Bevor ich an die Umsetzung gehe, sehe ich eine Diskrepanz: Du sprichst vom HmIP-BDT/FW1.4.8 wobei ich davon ausgehe, das es die Firmwareversion ist. In der Geräte-Firmware-Übersicht meiner CCU2 wird mir hingegen ein HmIP-BSL mit der SerNo 001A58A9A27C66 mit der Firmwareversion 1.0.2 angezeigt. Eine neue Version wird mir nicht "angeboten". In der Geräteübersicht werden 15 Kanäle angezeigt.

Hier läuft es doch schon auseinander.

Bevor ich jetzt als relativ blutiger Laie rumdoktere...

Gibt es eine Idee?

Viele Grüße
Aw: Langer Tastendruck beim HmIP-BDT
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.12.2019, 13:17
Hallo Cäpt`n Kirk,

beide Geräte HmIP-BDT (Dimmer) und HmIP-BSL (Aktor mit Signalanzeigen) sind unterschiedliche Geräte. Deine Frage im Forum.....bezieht sich hier auf das Gerät HmIP-BDT.

Der HmIP-BSL hat auch eine Dimmfunktion integriert, diese bezieht sich allerdings nur auf die internen Signal-Lampen (Kanal 7...14).

Welchen Aktor hast Du nun im Einsatz???? Wenn im Gerätemenü eine Firmware von 1.0.2 angezeigt wird, dann ist dies kein HmIP-BDT sondern ein HmIP-BSL.
Viele Grüße..elkotek
Aw: Langer Tastendruck beim HmIP-BDT
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.12.2019, 14:06
Hallo elcotek,

so viel zum Thema "blutiger Laie"!

Danke für die Geduld mit mir.

Ich betreibe einen HmIP-BSL!

Die Aufgabe ist wie oben beschrieben:

Obere Tasterfunktion kurz EIN für den ...BSL-Relais-Stromkreis. Zum AUS wieder kurz drücken... Das läuft...

Untere Tasterfunktion "kurz" schaltet über die CCU eine HUE-Lampe EIN. Läuft...

Nochmaliges "kurz" oder alternativ "lang" Drücken soll sie wieder über die CCU ausschalten. DAS kriege ich nicht hin.

Die "direkte Verknüpfung" für die untere Tast-Funktion aus der Werkseinstellung ist schon gelöscht.

Ich hoffe den Nebel gehoben zu haben. Nochmals SORRY!

Danke für Hilfe.
Aw: Langer Tastendruck beim HmIP-BDT
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.12.2019, 14:21
Hallo Cäpt`n Kirk,

also wenn Du für Taste TA2 bereits die Direktverknüpfung gelöscht hast, erstelle testweise einmal folgenden Ablauf evtl. mit einem normalen Schaltaktor (HmIP...)...Realisierung einer Toggle-Funktion.

Wenn: TA 2 - Tastendruck kurz
ODER
TA 2 - Tastendruck lang
________________________________________________________
UND
Aktor - Schaltzstand: aus - nur prüfen
Dann:...Aktor - Schaltzustand - sofort - ein
Sonst: ...Aktor - Schaltzustand - sofort - aus
Damit hast Du die Funktion, dass mit jedem Tastendruck TA2 egal ob kurz oder lang, der externe Aktor abwechselnd ein/aus geschaltet wird.
Viele Grüße..elkotek
Aw: Langer Tastendruck beim HmIP-BDT
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.12.2019, 17:00
Danke!

Läuft!
Profil erstellen