Heizung

Homematic Funk-Heizkörperthermostat Nr. 68 10 51 55 - Vorgabe der Ventilöffnung möglich?

Beiträge zu diesem Thema: 10
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic Funk-Heizkörperthermostat HM-CC-RT-DN für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 105155

zum Produkt
Homematic Funk-Heizkörperthermostat Nr. 68 10 51 55 - Vorgabe der Ventilöffnung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.08.2013, 13:06
Hallo zusammen,

ich habe die zu dem oben genannten Artikel vorliegenden Dokumente gelesen und konnte dem nur entnehmen, dass ich eine Solltemperatur vorgeben kann. Daraus ergibt sich für mich die Frage:
Kann ich im Zusammenhang mit der CCU1 auch eine Öffnung des Ventils (z.B. 10%, 30%, ...) vorgeben? Dann könnte ich das Thermostat auch für eigene Regelungen verwenden, welche nicht zwangsweise mit Heizung im Zusammenhang stehen müssen.
Vielen Dank schon mal vorab für eine Antwort.


Viele Grüße

Sussenschueppel
Aw: Homematic Funk-Heizkörperthermostat Nr. 68 10 51 55 - Vorgabe der Ventilöffnung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.08.2013, 14:04
Hallo Suppenschüssel,

es können lediglich Heizprofile in Form von Zeit- und Soll-Temperaturvorgabe erstellt werden. Eine direkte Ansteuerung der Ventilöffnung ist nicht gegeben.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Homematic Funk-Heizkörperthermostat Nr. 68 10 51 55 - Vorgabe der Ventilöffnung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.08.2013, 14:25
Hallo Herr Sandhorst,

vielen Dank für Ihre Antwort. Es wäre prima, wenn die Möglichkeit, die Ventilöffnung direkt über die CCU vorzugeben, in Zukunft berücksichtigt würde. Der Aufwand dazu ist sicher begrenzt, da auch die Regelung des Ventils als Ausgangsgröße die Ventilöffnung haben muss. Es müsste nur der direkte Zugriff darauf ermöglicht werden ...

In diesem Fall ließen sich auch im Umfeld der Hausautomatisierung weitere interessante Themen umsetzen. Z.B. die Steuerung der Durchflussmenge für die Gartenbewässerung, eine im Gegensatz zu Magnetventilen sanfte Trinkwassernachspeisung für Innenzisternen oder einfach nur selbst entwickelte Regelungen für die Beheizung.


Viele Grüße

Sussenschueppel

Aw: Homematic Funk-Heizkörperthermostat Nr. 68 10 51 55 - Vorgabe der Ventilöffnung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.08.2013, 15:08
Hallo Suppenschüssel,

der enge Kontakt zwischen Ihnen als technisch versiertem Kunden und unserem Unternehmen ist uns sehr wichtig. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir täglich eine Vielzahl von Vorschlägen für neue Produkte oder Produktverbesserungen von unseren Kunden erhalten.

Leider ist es uns nicht möglich, Ihren Vorschlag sofort hinsichtlich der Realisierbarkeit vom Hersteller eQ-3 AG prüfen zu lassen. Vielmehr können wir Ihren Vorschlag nur zur Kenntnis nehmen und als Anregung an die entsprechenden Stellen beim Hersteller weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Homematic Funk-Heizkörperthermostat Nr. 68 10 51 55 - Vorgabe der Ventilöffnung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.02.2014, 12:49
Mitte letzten Jahres kam schon mal die Frage nach der direkten Steuerung des Ventiles über das WEB UI auf.
Ich möchte die Frage nochmal aufgreifen und fragen, ob es da etwas Neues gibt.
Auch ich bin sehr daran interessiert das Ventil direkt steuern zu können, da ich einen Sprossenheizkörper im Badezimmer der über das Fußbodenheizungssystem betrieben wird mit integriertem Heizstab betreibe. Nun möchte ich zu bestimmten Zeiten und Temperaturen das Ventil komplett schließen, um den Heizstab zu nutzen, da die Vorlauftemperatur des Heizungssystems nicht so hoch ist. Um zu verhindern, dass die durch den Heizstab erzeugte Wärme nicht in den Heizkreislauf abfließt ist es notwendig das Ventil zu schließen.
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Aw: Homematic Funk-Heizkörperthermostat Nr. 68 10 51 55 - Vorgabe der Ventilöffnung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.02.2014, 19:26
Hallo SmartHome_2014,

das vorgeben eines Stellwertes direkt über die CCU ist vom Hersteller eQ-3 nicht vorgesehen worden.
Sie können Boost-, Auto-, Manu-, Absenk-, Komfort- und Soll Temperatur anspringen.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: Homematic Funk-Heizkörperthermostat Nr. 68 10 51 55 - Vorgabe der Ventilöffnung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.01.2017, 21:56
Gerne möchte ich diesem Tehma im Jahr 2017 wieder zu einem Start verhelfen.

Derzeit lässt sicht bei allen Anstrengungen nicht der Ventilstand gepflegt beeinflussen.

Ich denke hier sollte der Hersteller uns was Gutes tun und sich dieser Problematik mit uns stellen. Es werden sich bestimmt ausreichent User finden , die für Testläufe bereitstehen.

Beste Grüße
Geo
Aw: Homematic Funk-Heizkörperthermostat Nr. 68 10 51 55 - Vorgabe der Ventilöffnung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.01.2019, 12:40
Der letzte Post ist zwar schon eine ganze weile her, aber dennoch möchte ich die Möglichkeit noch aufführen, dass man über ein Programm die Ventilöffnung zwischen 0% und 100% einstellen kann. Das müsste doch eigentlich weiterhelfen oder?
Aw: Homematic Funk-Heizkörperthermostat Nr. 68 10 51 55 - Vorgabe der Ventilöffnung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.10.2020, 13:32
Hallo zusammen,



ja und schon ist das Jahr fast vorbei und ich bentige genau diese Funktion dringender denn je.
Wiie schaut es denn nun aus mit einer Regelung des Stellkörpers nach % ( zum Beispiel)?
Aw: Homematic Funk-Heizkörperthermostat Nr. 68 10 51 55 - Vorgabe der Ventilöffnung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.10.2020, 18:42
Die Venitlöffnung ist nur Read-Only.
Für Homematic (ohne IP) wird wohl nicht viel mehr passieren.
Es gibt einen "Workaround" über VALVE_MAXIMUM_POSITION welcher beschreibbar ist
Christian
Profil erstellen