Torantriebe

Homebridge-Anbindung möglich?

Beiträge zu diesem Thema: 3
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Funk-Modul für Novoferm- und Tormatic-Antriebe ab Baujahr 2016

Artikel-Nr.: 250205

zum Produkt
Homebridge-Anbindung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.02.2019, 18:30
Hi,

ich habe den Aktor gestern installiert. Soweit funktioniert er super. Ich habe ihn problemlos mit meiner CCU3-Bridge koppeln können und über diese tut er auch alles, was er soll.

Nun zu meiner Frage:
Ist es möglich, den Aktor als Garagentor über Homebridge in Homekit einzubinden?
Meine Bemühungen sind leider bislang noch nicht von Erfolg gekrönt.

Aktuell sieht mein Stand wie folgt aus:
Homebridge auf einem Raspi 3 installiert; läuft auch soweit.
In der CCU habe ich dann ein Gewerk "Homebridge" angelegt und das Garagtor entsprechend zugeordnet.
Nun zu meiner config.json:

"bridge": {

},

"accessories": ,
"platforms":




,
"filter_channel": ,
"outlets": ,
"doors": ,
"programs": ,
"accessories": ,
"subsection": "Homebridge",
"variables": ,
"special":











,
"services":



} ]}

Das Problems scheinen mir die Datenpunkte für die Sensorik zu sein.
Leider bietet der Aktor hier keine allzu große Auswahl:
HmIP-RF.XXX.DOOR_COMMAND
HmIP-RF.XXX.DOOR_STATE
HmIP-RF.XXX.ERROR_CODE
HmIP-RF.XXX.PROCESS
HmIP-RF.XXX.SECTION
HmIP-RF.XXX.SECTION_STATUS

Das Tor erscheint auch schön als Garagentor in der Homekit-App; nur tut sie halt noch nichts :(

Ist jemand hier zufällig schon weiter gekommen? Weiß jemand zufällig, mit welchen Datenpunkt das Tor den command gesendet bekommt bzw. der Sensor die Info "geschlossen" bekommt?
Wäre für jede Hilfe dankbar :)
Aw: Homebridge-Anbindung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.02.2019, 22:03
Kleines Update hierzu:

Über Homebridge habe ich die Garage nicht zum Laufen bekommen, allerdings läuft sie (wie der Rest meines Smarthomes) über openHAB 2.4.

Ich denke mittlerweile, dass es möglich sein sollte, auch über Homebridge eine Anbindung als echtes "Garage-Door-Device-Type" hinzubekommen. Allerdings habe ich das nicht mehr probiert.

Über OpenHAB konnte ich die Garage letztlich (da der Homekit-Support leider noch etwas eingeschränkt ist) über Switches realisieren.
Die Buttons lassen sich drücken und werden nach 2 Sekunden automatisch reseted. In Homekit selbst bekomme ich kein Feedback, ob die ausgeführte Aktion auch gefruchtet hat. Allerdings funktioniert die Anbindung sehr zuverlässig.
Das Feedback habe ich über die Sitemap von OpenHAB realisiert.
Letztlich habe ich so die volle Funktionalität des CCU-Webinterfaces.
In Homekit wird mir je ein Button für "Öffnen", "Schließen", "Lüften" und "Stoppen" angezeigt.

Auch die Lichtsteuerung lässt sich über OpenHAB realisieren und in Homekit als Lampe einbinden. Hier haben wir dann auch ein direktes Feedback in Homekit selbst.

Soweit bin ich wirklich zufrieden, für meine Bedürfnisse völlig ausreichend: "Hey Siri, starte Garagentor öffnen" :P
Okay, sprachlich geht das natürlich schöner, aber sei es drum.


Eine kleine Empfehlung:
Ich war froh, gleich nach dem erstmaligen Koppeln ein Backup der CCU gemacht zu haben. Ich hatte die CCU zwischenzeitlich reseted und wollte den Aktor neu koppeln - was sich leider als sehr schwierig herausgestellt hat. Letztlich hat mich hier mein Backup gerettet. Nach Wiederherstellen des Backups war der Aktor wieder mit der CCU verbunden.
Der Aktor ist mein erstes Homematic-Produkt und die CCU war/ist daher für mich daher völliges Neuland. Vielleicht habe ich beim erneuten Koppeln auch etwas übersehen. Letztlich war es wie gesagt irrelevant, da ich die CCU wiederherstellen konnte.

Im Ganzen gibt es daher eine klare Kaufempfehlung, super Produkt :)

Falls noch jemand diesen Weg der Realisierung einschlagen möchte, sind die maßgeblichen Datenpunkte die folgenden:
für die Lampe:
STATE , als Switch
für den Aktor:
DOOR_COMMAND (), als String
DOOR_STATE, als String




Grüße ;)
Aw: Homebridge-Anbindung möglich?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.02.2019, 08:54
Hallo sparky298,

vielen Dank für das Teilen der Lösung und Ihren Erfahrungsbericht. :D
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Profil erstellen