HmIP DLD Türschloßantrieb mit dnt Fingerprintcodeschloss BioAccess PRO | Homematic | Forum | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Homematic

HmIP DLD Türschloßantrieb mit dnt Fingerprintcodeschloss BioAccess PRO

Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
HmIP DLD Türschloßantrieb mit dnt Fingerprintcodeschloss BioAccess PRO
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.04.2022, 23:59
Hallo zusammen,

hat jemand das im Betreff genannte Setup im Einsatz?

Ich würde mich über Erfassungsbericht sehr freuen.

Wir sind mit dem Türschloßantrieb von HomematicIP sehr zufrieden. Jetzt wäre es natürlich noch genial, wenn man die Tür auch über Fingerprint oder Pin öffnen kann und dadurch auch mal den Schlüssel Zuhause kann.

Danke!
Aw: HmIP DLD Türschloßantrieb mit dnt Fingerprintcodeschloss BioAccess PRO
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
15.04.2022, 21:22
Hallo, hab es heute installiert. Läuft leider noch nicht ganz nach wunsch. Nach anlernen eines Fingerabdrucks, speichern und zuweisen des selben in der ccu3 lässt sich die Tür immer mit dem Code"0000#" öffnen, obwohl dieser nicht im Codeschloss gespeichert ist. Auch bleibt die LED am Schloss rot. Somit ist momentan diese Konstelation nicht als Fingerabdruckscanner nutzbar. Ich hoffe auf eine schnelle Antwort seitens ELV.
Aw: HmIP DLD Türschloßantrieb mit dnt Fingerprintcodeschloss BioAccess PRO
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
24.04.2022, 19:11
Dass die Türe mit dem Code "0000#" geöffnet werden kann, liegt nicht am BioAccess PRO, sondern am dahinterliegendem Auswertegerät, welches den Wiegand Code decodiert. Bei einem Tastendruck wird die entsprechende Ziffer als 4-Bit Wert über die Wiegand Schnittstelle gesendet.
Aw: HmIP DLD Türschloßantrieb mit dnt Fingerprintcodeschloss BioAccess PRO
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
26.04.2022, 11:43
Hallo zusammen,

das geschilderte Verhalten wird nicht durch die Homematic IP Wiegand-Schnittstelle HmIP-FWI verursacht, da diese nur auf gesendete Wiegandbefehle reagiert.

Bitte beachten Sie hierzu folgenden Hinweis in unserem Onlineshop beim BioAccess PRO
Hinweis: Bei Verwendung des 4-Bit-Pin-Ausgabeformates in Verbindung mit einer Wiegand Schnittstelle können alle drei Eingabeversionen genutzt werden (Zahlencode, RFID und Fingerprint gemeinsam oder in beliebiger Kombination).

Beim Umstellen auf das 10-Bit-Pin-Ausgabeformat darf die Fingerprintversion nicht genutzt werden, da dies zu einer Sicherheitslücke führen könnte.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Aw: HmIP DLD Türschloßantrieb mit dnt Fingerprintcodeschloss BioAccess PRO
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.05.2022, 15:04
Hallo zusammen,

zur Nutzung des BioAccess Pro an der Homematic IP Smart Home Wiegand-Schnittstelle HmIP-FWI im 4 Bit Modus, wurde heute die Version 1.0.14 für das HmIP-FWI veröffentlicht. Wir bitten alle Nutzer dieser Kombination, die Wiegand-Schnittstelle upzudaten.

Das Update erhalten Sie wie gewohnt über den AccessPoint oder die WebUi der Smarthomezentrale CCU.

Durch das Update können nun alle Funktionen des BioAccess Pro im 4 Bit Modus genutzt werden.
Mit freundlichen Grüßen euer Team der technischen Kundenbetreuung
Profil erstellen