Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Funk-System Homematic

HM-LC-SW4-PCB Umbau der Relais auf Halbleiter

Beiträge zu diesem Thema: 6

ELV Homematic Bausatz 4-Kanal-Schaltaktor HM-LC-Sw4-PCB

Artikel-Nr.: 075639

zum Produkt
HM-LC-SW4-PCB Umbau der Relais auf Halbleiter
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.03.2018, 12:41
Hi.

Ich möchte mit dem HM-LC-SW4-PCB 24V-Stellantriebe für die Fußbodenheizung schalten.

Dazu möchte ich den Empfänger so umbauen, dass er mit 24V versorgt werden kann und an die Kanalanschlussklemmen direkt die Stellantriebe angeklemmt werden können.

Den Austausch des 7805 Spannungsreglers gegen einen DC/DC-Wandler wurde ja schon in einem anderen Thema besprochen.

Ich möchte aber noch die vier Relais gegen Halbleiter (Optokoppler/Transistoren oder MOSFETs) ersetzen.
Geschaltet werden sollen 24V/0,5A pro Kanal.

Könnt ihr mir da weiterhelfen?
Aw: HM-LC-SW4-PCB Umbau der Relais auf Halbleiter
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.03.2018, 16:57
Wenn du keine mechanische Relais zur Lastschaltung haben möchtest, dann nimm doch SSR und schließe die an die Ausgänge an. Oder willst du basteln?
Rolf
Aw: HM-LC-SW4-PCB Umbau der Relais auf Halbleiter
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
30.03.2018, 09:35
Ein SSR würde ich auch vorziehen, aber theoretisch kannst Du natürlich statt die Relaisspule anzusteuern einen MOSFET nehmen und den per Open Collector dann als Schalter verwenden, der die Ventile schaltet (Freilaufdiode nicht vergessen). Denke die Bildersuche von Gockel liefert genug Schaltbeispiele zu "open collector".
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: HM-LC-SW4-PCB Umbau der Relais auf Halbleiter
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
01.04.2018, 22:34
Vielen Dank für eure Antworten.

Ein Austausch der Relais gegen Solid State Relais war auch meine ursprüngliche Idee und wäre auf jeden Fall die einfachste Möglichkeit und ohne Bastlerei.

Von der Idee bin ich aber weggekommen als ich die Preise für ein passendes SSR gesehen habe:
Bei einem anderen Online-Elektronikhändler kostet ein Finder FIN 34.81 05-024 mehr als 20€ pro Stück. :o

Ich habe mir daher nun ein paar IRF7205 bestellt und hoffe damit eine Schaltung wie in diesem mikrocontroller.net-Thread realisieren zu können.

Falls es hinhaut kann ich gerne hier berichten.
Aw: HM-LC-SW4-PCB Umbau der Relais auf Halbleiter
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.05.2018, 23:40
Hallo,

ich wollte euch kurz mitteilen dass der Umbau erfolgreich war und die Schaltausgänge einen ersten Funktionstest bestanden haben.

Neben Austausch des Spannungsreglers gegen den DC/DC-Wandler LMS78_0.5A und minimalen Veränderungen an der Platine habe ich mir eine kleine SMD-Platine herstellen lassen, auf der der MosFET IRF7205 inkl. der Beschaltung, eine Freilaufdiode und eine Überlastsicherung Platz findet.

Hier ein paar Fotos:



Von den SMD-Platinen habe ich mir ein paar mehr herstellen lassen. Wer Interesse daran hat kann mir gerne eine PM schreiben.
Aw: HM-LC-SW4-PCB Umbau der Relais auf Halbleiter
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
19.05.2018, 07:53
Sehr gut und kompakt gelöst diese Fizzelkramerei ;).

Zwar kriegt man eine 4fach SSR Karte schon für unter 5€ (wenn man Zeit zum warten auf die Lieferung hat... und 230V schalten will), aber das wär nie die kompakte Lösung geworden - Respekt!
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.