Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Füllstands-Differenzschalter

Gut geeignet für den Selbstbau einer 'sicheren' Doppelpumpen-Steuerung

Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

H-Tronic WPS 4000 Füllstands-Differenzschalter mit Alarm

Artikel-Nr.: 115884

zum Produkt
Gut geeignet für den Selbstbau einer 'sicheren' Doppelpumpen-Steuerung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
19.03.2016, 08:50
Ich habe mit diesen Wasserpegel-Schalter und wenigen weiteren Bauteilen eine Doppelpumpensteuerung für meine Kleinhebeanlage im Keller gebaut.

Mit dieser Doppelpumpensteuerung werden zwei Pumpen im Hebeschacht bei Überschreiten des oberen Pegels jeweils abwechselnd eingeschaltet und bei Erreichen des unteren Pegels wieder ausgeschaltet.

Bei Erreichen des Alarm-Pegelstandes (über dem "oberen Pegelstand") werden beide Pumpen zusammengeschaltet und damit die Pumpleistung (fast) verdoppelt - wichtig bei außergewöhnlich großem Wasserzulauf.
Gleichzeitig wird beim Alarm-Pegelstand ein akustischer Alarm aktiviert.
Der große Sicherheitsgewinn bei dieser Schaltung ist, dass bei Ausfall einer der beiden 'gleichberechtigten' Pumpen die verbleibende Pumpe alle Pumpvorgänge übernimmt (so dass bei 'normalem' Wasserzulauf kein Wasser-Schaden entsteht), der Ausfall einer Pumpe aber akustisch signalisiert wird und die defekte Pumpe zeitnah repariert werden kann. Lediglich die Leistungsverdoppelung bei außergewöhnlich großem Wasserzulauf entfällt.

Je nach Sicherheits- und Komfort-Anforderungen kosten die Bauteile für diese Steuerung nur 100 bis 200 €. Fertigsteuerungen habe ich bei Internet-Recherchen erst ab 700 € gefunden.

Bei Interesse beantworte ich gerne weitere Fragen.

Grüße aus HanauTH0MAS
Aw: Gut geeignet für den Selbstbau einer 'sicheren' Doppelpumpen-Steuerung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.04.2017, 23:07
Moin,

würde die Steuerung einer Doppelhebeanlage gerne nachbauen, haben Sie einen Schaltplan Ihrer Konstruktion, nach den beiliegenden Papieren ist mir nicht ganz klar, wie die Wechselpumpensteuerung zu schalten ist.

Danke und beste Grüße, S. Ullrich
Aw: Gut geeignet für den Selbstbau einer 'sicheren' Doppelpumpen-Steuerung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.01.2019, 23:27
Hallo ich finde dein Beitrag sehr interessant und würde das gerne nachbauen. Ich habe eine Baufix 200 und habe dort 2 tauchpumpe eingebaut jedoch ohne doppelsteuerung.Könnetn sie mir ihre Erfahrung und Information zur Verfügung stellen?

MFG Christian Hengel
Aw: Gut geeignet für den Selbstbau einer 'sicheren' Doppelpumpen-Steuerung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
08.01.2019, 17:13
Hallo Herr Christian Hengel,

ich habe ihnen eine Kontaktnachricht geschickt.
Falls diese nicht bei ihnen angekommen ist, schicken sie mir gern eine E-Mail an tfechu@googlemail.com.

Freundliche Grüße, Thomas
Grüße aus HanauTH0MAS
Aw: Gut geeignet für den Selbstbau einer 'sicheren' Doppelpumpen-Steuerung
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.06.2019, 19:59
Hallo Th0mas,
ich würde diese Doppelpumpen-Steuerung gerne für meine Haus-Drainage nachbauen.
Hätten Sie weitere Informationen zu den verwendeten Komponenten und die Gestaltung der Wechselschaltung?

Besten Dank,
OB-1
Profil erstellen