Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Heizung und Klima

Funktion als 2-Punkt Regler

Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic IP Smart Home Wandthermostat mit Schaltausgang HmIP-BWTH – für Markenschalter, 230 V

Artikel-Nr.: 150628

zum Produkt
Funktion als 2-Punkt Regler
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.10.2018, 17:47
Eigentlich sollte das doch eine einfache Funktion sein.
Und mit dem eingebauten Relais ist der Regler dann noch unabhängig vom Duty Cycle.

Aber leider funktioniert auch dieser 2-Punkt Regler nicht korrekt.

Das eingebaute Relais hat immer "Heiz Modus"
Eine Direktverknüpfung mit einem Schaltaktor HmIP-PSM-CH
wechselt korrekt vom Heizmodus in den Kühlmodus.

ABER die Direktverknüpfung mit einem HmIP-PSM-CH oder auch einem HmIP-FSM funktioniert auch nicht korrekt. Während der HmIP-FSM gar nicht reagiert, wird der hmIP-PSM eingeschaltet.
Aber nie ausgeschaltet, auch EIN & AUS Funktion funktioniert nicht.

Auch der 2-Punkt Regler von einem HmIP-STHD oder HmIP-WTH2 an einen HmIP-PSM wird nur eingeschaltet aber nicht ausgeschaltet. :(:(:(:(:(

Was ist denn das für eine Qualität ?

Die einzigen 2-Punkt Regler die funktionieren sind HmIP-WTH mit HmIP-PSM und HM-TC-IT-WM-W-EU mit HM-ES-PMSw1-Pl-DN-R5
aber selbst die haben noch kleine Macken.

Hat denn dies noch niemand vor mir getestet ?
Eigentlich erwarte ich von einem deutschen Qualitätsprodukt etwas anderes!

ich melde die ganze Testerei dem techn. Kundendiesnt und EQ-3.



Aw: Funktion als 2-Punkt Regler
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.10.2018, 19:01
Hallo Stefan Gubler,

nach meiner Erfahrung gibt es lediglich mit der CCU3/FW3.37.8 das beschriebene Problem. Siehe hierzu -- > klick (Ticket-Nr. bei ELV E9E80BF5B03C3, Ticket bei eQ-3: SUPPORT-1542).

In Verbindung mit der CCU2/FW 2.35.16...habe ich dieses Problem nicht. Hiermit läuft alles problemlos, incl. der Sicherheitsfunktion.

Verwendet wird die Systemkonfiguration: CCU2/FW2.35.16, HmIP-WTH-2/FW1.8.0, HmIP-PS/FW2.6.2 und HmIP-PSM/2.6.2 in einer WebUI-Direktverknüpfung ..keine Gruppe HmIP-Heizungssteuerung.

Gruß elkotek
Viele Grüße..elkotek
Aw: Funktion als 2-Punkt Regler
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.10.2018, 19:34
Hallo Elkotek.
Danke für die Antwort. Das klingt einleuchtend, dass mit dem "nur" einschalten. Aber trotzdem ist es ein Bug.
Wenn ich im WebUI oder am Regler auf "Off" stelle, dann soll die Heizung/Lüftung SOFORT abstellen und nicht erst nach der programmierten Zeit im Schaltaktor.

das Update für die CCU3 ist wohl eine Verschlimmbesserung.
Wenn die Direktverknüpfungen anders konfiguriert werden, so muss dies im WebUI beschrieben werden, oder die WebUI muss dies so vorgeben, oder diese "Wiedereinschaltzeit" muss konfigurierbar sein.
Wenn alle 5 Minuten an den Schaltaktor ein Einschaltbefehl gesendet wird, wie wirkt sich dies dann auf den Duty-Cycle aus ?


der HmIP BWTH hat aber noch einen anderen Bug.
Das eingebaute Relais schaltet immer nur nach dem Heizmodus.
Ein direkt verknüpfter Schaltaktor schaltet korrekt ein (aber eben nur ein) je nach Kühl- oder Heizmodus.

Auch hier stellt sich die Frage wie und ob dies getestet wurde. ISO9001 existiert oft nur auf dem Papier ...
Aw: Funktion als 2-Punkt Regler
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.10.2018, 19:50
Hallo Stefan Gubler,

in der "Schnelligkeit" der EIN/AUS-Schaltung gibt es einen Unterschied und der läßt sich auch nicht ändern.
Bei einer manuellen Verstellung am Stellrad des HmIP-WTH-2 reagiert der Aktor sofort.
Bei einer Sollwertänderung unter "Status und Bedienung" (slider und/oder Werteveränderung) kann dies maximal bis zu ca. 2,5..3 min dauern bis der Kanal 0 übertragen wird und die Schaltaktion am Aktor auslöst. Man kan den Vorgang im Systemprotokoll sehen.

Gruß elkotek


Viele Grüße..elkotek
Aw: Funktion als 2-Punkt Regler
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.10.2018, 20:16
Stimmt teilweise. Ein/Aus wird von der WebUI immer sofort übertragen. Der Sollwert kann sich verzögern.

Es gibt noch einen Bug. Ich nenne ihn einfach Bug:
beim HmIP-BWTH, bei Funktion On ob aus WebUI oder am Stellrad schaltet nur das interne Relais, die verknüpften Aktoren bleiben aus.

Bei der Funktion Off ob aus der WebUI oder am Stellrad schaltet das interne Relais sofort aus. die verknüpften Aktoren werden aber nicht sofort abgeschaltet, sie schalten erst ab, wenn die Zeit abgelaufen ist, oder halt gar nicht.

Mit Sicherheit hat dies nichts zu tun, nur mit fehlender Qualitätskontrolle. Bei Off soll sofort ein Aus-Schaltbefehl gesendet werden.
Profil erstellen