Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Homematic IP Hausautomation

Erst 16A Schaltleistung, nun nur noch 10A ?!?

Beiträge zu diesem Thema: 2
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic IP Smart Home Funk-Schaltaktor für Hutschienenmontage, HmIP-DRSI1, 1-fach

Artikel-Nr.: 154684

zum Produkt
Erst 16A Schaltleistung, nun nur noch 10A ?!?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.12.2022, 13:29
Hallo liebe ELV,
erst wurde der Aktor mit 16A Schaltleistung beworben und so steht es auch auf dem Zulassungsschild auf dem Aktor. Nun schreibt Ihr in den technischen Beschreibungen und im Shop, dass er nur Schaltleistungen von 1500 Watt bzw. 10A machen soll. Dabei beachten wir, dass 1500 Watt ja noch deutlicher unter 10A liegen. Warum wird die Leistung immer weiter zurück genommen? Weil Euch die chinesischen Relais immer häufiger wegkokeln? Oder weil wir Freaks Euch beim Wort nehmen und darüber 16 A schalten und es dann qualmt?
Warum nicht einfach mal ein Gerät bauen, was wirklich 16 A aushält - so wie es auch auf diesem Gerät außen drauf steht?!
Aw: Erst 16A Schaltleistung, nun nur noch 10A ?!?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
18.12.2022, 19:24
Die Angabe 16 A auf dem Typenschild bezieht sich auf das verbaute Relais. Die Angabe 10 A in den technischen Daten bezieht sich auf das Gerät bei ohmscher Last. Die Angabe 1500 W bezieht sich auf diverse spezielle Lasten. Wenn Du tatsächlich dauerhaft 16 A schalten willst, dann solltest Du ein Schütz hinter dem Aktor einfügen, das ist nichts für ein kleines PCB Relais.
Profil erstellen