Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Lichtsteuerung

Ersatzteile für Homematic IP Smart Home Dimmer-Steckdose HmIP-PDT – Phasenabschnitt

Beiträge zu diesem Thema: 3
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic IP Smart Home Dimmer-Steckdose HmIP-PDT – Phasenabschnitt

Artikel-Nr.: 150327

zum Produkt
Ersatzteile für Homematic IP Smart Home Dimmer-Steckdose HmIP-PDT – Phasenabschnitt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.06.2023, 10:38
Hallo,

wo bekommt man Ersatzteile her für defekte Dimmer? Ich habe hier 2 dieser Dimmersteckdosen die sich normal anmelden lassen, wo aber offensichtlich das Leistungsteil defekt ist. Da sie nicht mehr schalten aber offensichtlich permanent eine Halbwelle durchlassen gehe ich davon aus das der Triac defekt ist.

Deswegen die Frage ob man die Leistungsplatine als Ersatzteil bekommt, oder alternativ ein Schaltplan zu bekommen ist. Der passende Triac wäre natürlich auch sehr gut. Ich sehe zumindest keinen Grund die Dimmer bei dem Fehler zu entsorgen weil das eigentlich gut reparierbar sein sollte.

MfG

Dirk
Aw: Ersatzteile für Homematic IP Smart Home Dimmer-Steckdose HmIP-PDT – Phasenabschnitt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
09.06.2023, 11:02
Hallo Dirk, hier gibt es keinen Triac. Die Dimm-Funktion wird durch gesteuerte MOS-FET`s realisiert.
Viele Grüße..elkotek
Aw: Ersatzteile für Homematic IP Smart Home Dimmer-Steckdose HmIP-PDT – Phasenabschnitt
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
12.06.2023, 09:50
Danke für die Rückmeldung, inzwischen habe ich das auch schon mitbekommen als ich mir mal die Schaltpläne der anderen Dimmerbausätze angesehen habe. Ich vermute mal das der Leistungsteil bei allen gleich ist und hier immer die gleichen MOS-FETs verbaut sind. Dann wäre ein Austausch derselben vielversprechend, denn die sind definitiv defekt. Ich werde es mal versuchen, was bleibt einem auch anderes übrig, mangels fehlendem Service von EQ3 oder ELV.
Profil erstellen