Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Homematic

CCU3 und Charly kombiniert

Beiträge zu diesem Thema: 5
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
CCU3 und Charly kombiniert
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.07.2021, 13:24
<p>Hallo zusammen. <br />Ich hätte gerne eine Info und hoffe sie hier zu bekommen. <br />Kurze Übersicht : 1 CCU3 , 1 AIO V6Plus und 1 Access Point als Lan Gateway, diverse HM, HMIP und FS20 Aktoren etc. <br />Meine Frage : ist es möglich bzw. sinnvoll, einen Raspberry Pi mit Redmatic hier zusätzlich zu integrieren und Programme darüber laufen zu lassen um auf der CCU3 Ressourcen zu sparen und : kann ich mit diesem PI Aktoren der CCU3 und des AIO V6 Plus kombinieren und ansprechen ? <br /><br /></p>
<p>Herzlichen Dank im voraus </p>
Aw: CCU3 und Charly kombiniert
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.07.2021, 15:41
Ein Aktor kann nur an einem System angelernt sein und ist dann auch nur diesem System bekannt.
Du kannst von einem anderen System allerdings die Aktoren per URL steuern.
Der Raspberry könnte also ein
http://hmz:8181/blabla.exe?Antwort=dom.GetObject(%22BidCos-RF.OEQ0188442:1.STATE%22).State(1)
an die CCU absetzen, um einen Aktor zu schalten oder Programme auf der CCU zu starten
Christian
Aw: CCU3 und Charly kombiniert
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.07.2021, 17:12
<p>Hallo Christian und danke für die Antwort. Der Punkt mit Aktor nur an einem Gateway war  mir klar, mich würde interessieren, ob ich an der CCU3 Ressourcen spare, wenn ich zb. am PI Raspberrymatic laufen lasse statt auf der CCU3 Redmatic oder ob das egal ist ? Darf ich davon ausgehen, dass ich dann mit dem von dir genannten http request und get object auch das V6 plus mit FS20 Aktoren ansprechen kann ? <br /><br /></p>
<p>Nochmals vielen Dank und beste Grüsse</p>
<p>Derek </p>
Aw: CCU3 und Charly kombiniert
Antwort als hilfreich markieren
1Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.07.2021, 19:19
Sicherlich hat eine CCU dann weniger zu tun, wenn bsp. 50% der Aktoren an einer anderen CCU/PI verwaltet werden.

Ob das notwendig ist, kann man schlecht beurteilen. Grundsätzlich sollten zwischen den Aktoren wo immer möglich eine Direktverbindung genutzt werden. Dann ist die CCU raus. Zeitliche Aktionen verteilen und nicht alles zu einem Zeitpunkt durchführen. Oft benötigte Werte wenn möglich vorberechnen und in Systemvariablen ablegen. U.v.m.

Ob du mit einem Request auch V6 und FS20 ansprechen kannst weiß ich nicht.

Einfach den Request im Browser ausführen....mit deinen Aktorendaten

Homematic Beispiel Schaltdeckdose

http://hmz:8181/blabla.exe?Antwort=dom.GetObject(%22BidCos-RF.<hier dein Aktor>:1.STATE%22).State(1)

Homematic Beispiel Programm starten

http://hmz:8181/blabla.exe?Antwort=dom.GetObject(%22_Snips_Videoplayer_An%22).ProgramExecute()

Homematic IP Schaltsteckdose

http://hmz:8181/blabla.exe?Antwort=dom.GetObject(%22HmIP-RF.<Dein Aktor>:3.STATE%22).State(1)
Christian
Aw: CCU3 und Charly kombiniert
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
06.08.2021, 20:14
Herzlichen Dank für die Antwort und sorry für die späte Antwort..

Denke langsam komme ich hinter die Geheimnisse dieses Systems, toll dass es ein Forum mit Mitgliedern wie dir gibt, die helfen und kompliziert scheinende Dinge auf den Punkt bringen !!
Profil erstellen