Funk-System Homematic

CCU3? Als TAstausgänge nutzbar?

Beiträge zu diesem Thema: 2
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Homematic Komplettbausatz 8-Kanal-Empfangsmodul HM-MOD-Re-8, für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 132143

zum Produkt
CCU3? Als TAstausgänge nutzbar?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.08.2020, 16:33
Kann das Empfangsmodul auch mit der CCU3 gesteuert werden?
Besteht die Möglichkeit, die 8 Schaltkanäle von der CCU aus als Taster zu verwenden?
Sprich, dass die Schaltkanäle nicht als dauerhaft ein/aus/toggle verwendet werden sondern nur einen
kurzen Tastimpuls bekommen?
Hätte nämlich folgendes Vorhaben damit - bitte erklärt mich nicht für verrückt:
Habe einen tollen 4-Zonen-Verstärker für meine Hausbeschallung der sich leider nicht integrieren lässt, weil die exotische Funk-Fernbedienung mit einer unmöglichen Modulation/Frequenz arbeitet.
Jetzt wäre meine verzweifelte Idee, die Platine dieser Funkfernbedienung aus dem Gehäuse zu nehmen und die Tastendrücke mit eben diesem Empfangsmodul zu simulieren.
So könnte ich die wichtigsten Funkionen des Verstärkers (Ein/Aus, Lautstärke, Zone 1-4 ein/aus, Zonenlautstärke) mit 2-3 Empfangsmodulen in die Homematic-Welt integrieren?
Aw: CCU3? Als TAstausgänge nutzbar?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
28.08.2020, 17:06
Hallo Daniel G.,

Kein Problem…in Verbindung mit einer Zentrale CCU2/CCU3 kannst Du bei den Ausgängen eine Impulsgenerierung von ca. 0,5sec realisieren.
Viele Grüße..elkotek
Profil erstellen