Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Gartenbeleuchtung

Betrieb an 12V DC

Beiträge zu diesem Thema: 3
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen
Betrieb an 12V DC
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
16.10.2016, 10:05
Guten Tag,
ich möchte den Strahler an einer 12V Solarbatterie betreiben. In der Beschreibung ist 12V AC als Versorgungsspannung angegeben.
Daher die Frage, ob der Strahler auch an 12V DC funktionieren würde, bzw. welche Nachteile damit verbunden wären.
Vielen Dank und Gruß

Aw: Betrieb an 12V DC
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.10.2016, 09:13
Das Teil wird auch an 12V DC funktionieren. Das LED Modul braucht ja selber DC. Daher ist hier immer zuerst ein Gleichrichter verbaut, der mal aus AC ein DC macht.
Nachteile: bei DC wird konstant nur immer ein Pfad des Gleichrichters belastet. Die Verlustleistung an den Dioden liegt ständig an, anstatt nur bei jeder 2. Halbwelle. Wenn der Gleichrichter also seeehr knapp dimensioniert ist, könnte er Schaden nehmen.
Weiters ist zu bedenken. Eine 12V Solarbatterie hat auch mal mehr als 12V. Nicht alle Leuchtmittel, können mit 13V und mehr gut umgehen.
Aber: ich nutze selber ein paar 12V GU5.3 Strahler in einer solchen Konstellation und zwar schon viele Jahre. Alle leben noch - aber Garantie für Deinen Wunschstrahler ist das nicht, aber eine gute Chance :)
Ein Kluger kann sich leicht dumm stellen - umgekehrt wird es schwierig.
Aw: Betrieb an 12V DC
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
17.10.2016, 21:03
Vielen Dank für die schnelle ausführliche Antwort!
Profil erstellen