Funksender (Hand- und Wandsender)

Batterie angeblich nach ca. 5 Tagen leer

Beiträge zu diesem Thema: 4
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic IP HmIP-FCI1 Kontakt-Schnittstelle, Unterputz, 1-fach

Artikel-Nr.: 153489

zum Produkt
Batterie angeblich nach ca. 5 Tagen leer
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
20.12.2019, 22:55
Hallo,
ich Betreibe meine HmIP-FCI1 als Tür-/Fensterkontakt an meiner Kellertüre und an der Kontakt-Schnittstelle habe ich den Öffnungsmelder FU 7350W von Abus angeschlossen.


Nach ca. 5 Tagen bekam ich die Meldung das Batterie schon leer wäre und diese Zeitnah ausgetauscht werden sollte. Habe die Batterie nachgemessen, das Prüfgerät zeigte eine Spannung von 3,1V nach erneutem einsetzen der Batterie zeigte mir die Geräteübersicht in Raspberrymatic eine Spannung von 2,8V an und innerhalb von ein paar Tagen ging die Spannung wieder runter auf 2,3V. In dieser Zeit wurde allerhöchsten 15 - 20 mal die Türe geöffnet.


Ist evtl. der von mir verwendeter Öffnungsmelder FU 7350W von Abus ungeeignet für den Betrieb an dem HmIP-FCI1. Die Kabelänge vom Öffnungsmelder zur Kontaktschnittstelle beträgt ca. 1 m.

Wenn dieser ungeeignet sein sollte, welchen sollte ich dann dafür nehmen?


HmIP-FCI1 Firmeware Version:1.0.14
Raspberrymatic Version: 3.47.22.20191130

Gruß
Thomas
Aw: Batterie angeblich nach ca. 5 Tagen leer
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.12.2019, 09:32
Hallo MrDisaster04,

der FU 7350W ist ein klassischer Reedkontakt..(offen/geschlossen)...einen negativen Einfluss auf die Batterielebensdauer hat dieser nicht...da mehr als Kurzschluß am Eingang nicht möglich ist.

1. Wurde die zyklische Statusmeldung checked..wenn ja, welche Zykluszeiten xx/yy wurden gewählt?

2.Beim Test der Batteriespannung hast Du ein hochohmiges Meßgerät verwendet. Damit wird der Spannungswert an der Batterie CR2032 ohne Belastung gemessen. Vor dem Einsetzen der Batterie CR2032...belaste beim Messen einmal die Batterie je mit einem Widerstand ca. 1,0 kOhm.....10 kOhm...ergeben sich hier unterschiedliche Spannungswerte?

3. Wenn Du einen Bausatz hattest..kontrolliere einmal alle Lötstellen nach..ob hier evtl. ein Schluß (Verdreckung o.ä.) vorliegt, im Besonderen, ob die Batteriehalterung evtl. einen Schluß zu einem Bauteil haben kann.

Alternativ kannst Du den HmIP-SCI einsetzen...hier kann man 2 x AAA Batterien einsetzen.
Viele Grüße..elkotek
Aw: Batterie angeblich nach ca. 5 Tagen leer
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.12.2019, 17:10
Hallo,

danke schön für die schnelle Antwort.

Okay, dann kann ich den Fu 7350W ja so lassen.

1. Die zyklischen Statusmeldungen sind nicht aktiviert.

2. Mit einem ganz normalen Batteriemessgerät.

3. Als Fertiggerät gekauft, da ich mit dem selber löten leider auf Kriegsfuss stehe und ich Probleme mit sehen dabei habe und selbst mit einer Lupe dann Probleme habe.

Habe die mitgelieferte CR2032 von Maxell gegen eine Energizer Ultimate CR2032 ausgetauscht. Seitdem scheint es zu funktionieren. Die Anzeige in der WebUi hat sich zwischen 2,6V und 2,7V eingependelt.

Gruß

Thomas
Aw: Batterie angeblich nach ca. 5 Tagen leer
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.12.2019, 19:25
Hallo MrDisaster04,

der Spannungswert (Kanal 0) wird zwar auch bei einer Spontanübertragung (offen/geschlossen) an die CCU3 übertragen und dort bewertet, aber wenn Du ganz ohne ohne zyklische Statusmeldung arbeitest, bitte daran denken, dass...

*...bei einer Unterbrechung..z.B. Spannungsausfall der CCU2/3 ein offener TFK als geschlossen gemeldet wird, obwohl das Fenster/Türe noch offen sein kann

*...ohne Meldung (Servicemeldung Gerätekommunikation gestört) der Sensor HmIP-SCI1 stillschweigend entfernt werden kann.
Viele Grüße..elkotek
Profil erstellen