Funk-System Homematic

Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten

Beiträge zu diesem Thema: 12
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Komplettbausatz Smart Home Funk-Modulplatine für Raspberry Pi 3 B, RPI-RF-MOD

Artikel-Nr.: 152941

zum Produkt
Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
02.01.2019, 18:30
Leider kann ich keine Geräte Anlernen. Das Postfach bleibt leer.
Ich habe die Software auf RaspberryMatic-3.41.11.20181222-rpi3 aktualisiert. Das Problem bleibt. Auch das Vergeben eines System-SicherheitsSchlüssels ändert nichts.
Was habe ich übersehen?
Aw: Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
02.01.2019, 18:57
Hallo,
was hast Du für einen Rasi 3 oder 3+.

MfG Bernhard-W
Aw: Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
04.01.2019, 08:59
Einen Raspi 3 Model Vi. 2
Aw: Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
04.01.2019, 10:45
Hallo,
ich bin letztes Jahr mit den 3+ angefangen und da konnte ich auch keine IP Komponenten anlernen. Habe jetzt den 3 und alles läuft ziemlich gut.
Bei Deinem Problem weiss ich auch keinen Rat.
Die IP Komponenten waren nicht bereits auf einem anderen System angelernt?
Vielleicht das ganze System nochmal neu auf eine andere SD Karte installieren und dann testen.
MfG Bernhard-W
Aw: Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
07.01.2019, 18:31
Hallo,
Meine IP-Komponenten sind fabrikneu. Festgestellt habe ich, dass der Raspberry mit zu kleiner SD-Karte unzuverlässig läuft. Werde es
erst mal testen.
Vielen Dank
Aw: Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.01.2019, 22:21
Hallo,
habe Ihren Vorschlag ohne Ergebnis durchgeführt. Das Problem bleibt weiterhin bestehen. Es sind keine IP-Komponenten anlernbar. Ich bin ratlos. Die LED vom Modul blinkt abwechselnd blau/gelb
Aw: Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.01.2019, 19:36
Moin,es liegt ein Problem mit der Internetverbindung vor.
Entweder die Internetverbindung in Ordnung bringen oder die Geräte mit den Daten des beiliegenden Stickers anlernen.
Aw: Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.02.2019, 18:30
Guten Abend:D

Leider habe ich genau das selbe Problem:(

Das Funkmodul zeigt nach Start von Raspberrymatic dauerhaft blaues Leuchten der Led für Betriebsbereit und Verbindung zum Cloudserver.

Nach Aktievierung des Anlernprozess in der Raspberrymatic ( Countdown zählt runter ), weiterin dauerhaft blaues Licht für Verbindung/Betriebsbereit.

Starte ich den Anlernprozess des jeweiligen Homatic IP Gerät, blinkt dieses kurz grün auf für die Erkennung und blinkt dann wieder Gelb für den Anlernprozess.

Ganz wichtig!!
In diesen Moment wechselt die Diode vom RPI-RF-Mod von Blau zu Blau-Gelb abwechselnd.

Der Fehlercode des RPI-RF-Mod Blau-Gelb blinkend, bedeutet ja nach Fehlercodetabelle das eine Servicemeldung vorliegt.

In der Raspberrymatic wird aber keine angezeigt!

Der Log sagt leider so weit ich das beurteilen kann, auch nichts aus.

Es wurde von meiner Seite her folgendes probiert:

1. SD Karte neu formatiert und Raspberrymatic neu aufgespielt
2. Andere Speicherkarte und USB Stick probiert
3. Anderes Netzteil ebenfalls mit 2,5 Ampere ( Original vom Raspberry)
4. Ältere Version der Raspberrymatic probiert
5. Alle Homematic IP Geräte wurden in Werkszustand versetzt
6. Neuen Temperatur/Luftfeuchtigkeitsmesser probiert der noch nie angelernt war

Zu guter letzt das Modul bei ELV austauschen lassen.

Leider hat nichts funktioniert.

Die Raspberrymatic besteht aus den folgenden Komponenten:

Raspberry Pi 3 Modell B V1.2
Intenso Micro SD 16GB Class 10
Raspberrymatic 3.41.11.20190126
ELV Gehäuse

Ich hoffe es kann mir einer helfen.
Bei EQ3 und dem ELV Support herrscht leider Ratlosigkeit.

Vielen Dank im voraus.


Aw: Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
06.04.2019, 01:52
Ich habe genau das gleiche Problem. Hast du schon eine Lösung gefunden?
Aw: Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
14.11.2019, 19:59
Hab leider das gleiche Problem. Schade, dass es hier noch keine Lösung gab.

Rasp 3 Rev B mit dem Funkmodul. Kein Anlernen möglich, bei mir leuchtet auch die blaue LED am Modul dauerhaft. Es sieht irgendwie so aus, als könnte das Modul nicht ordnungsgemäß mit meiner Rasp sprechen.

Sehr schade :(
Aw: Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.03.2020, 17:50
Tja und schließe mich da gleich mal an.

RASPI 4 x 4 GB mit RPI-RF-MOD und mit der RaspberryMatic Version 3.51.6-36

Auf dem System läuft nur die RaspberryMatic mit der WEBUI. Keine andere Software wie IOBROKER.

Bisher habe keine der vorgeschlagenen Hilfen gefruchtet immer das Gleiche während des Anmeldevorgangens. Grün-Blaues Geblinke aber keine Meldung der Geräte.
Aw: Anlernprobleme mit Homematic IP-Komponenten
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
23.03.2020, 19:35
Habe gerade wohl die Lösung für mein Problem gefunden.
Solltet Ihr nachdem ihr den System-Sicherheitsschlüssel eingegeben habt kein Gerät mehr anmelden können, dann gebt bitte unter Firewall-Konfiguration gleich in den Punkt Port-Eingabe den Port 8443 frei. ;-)
Dann klappt das vielleicht auch wieder mit dem Geräte anlernen wie bei mir. ;-)
Achtung aber nur in den WEBUI Einstellungen. Das ist "keine Einstellung" die in eurem Router vorgenommen werden muss!
Profil erstellen