Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Dimmer

Als Dimmer für mehrere Cree/COB LEDs geeignet?

Beiträge zu diesem Thema: 4
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

Homematic LED-Funk-Dimmer 1-fach, 12-24V-PWM HM-LC-Dim1PWM-CV für Smart Home / Hausautomation

Artikel-Nr.: 099444

zum Produkt
Als Dimmer für mehrere Cree/COB LEDs geeignet?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
22.09.2019, 18:52
Hallo,

ich möchte gerne in mein Terrassendach mehrere COB Einbaustrahler einbauen und diese mittels Homematic dimmbar steuern.

Nun brauche ich mal Hilfe welche Komponenten ich benötige...

Diese:
https://www.ebay.de/itm/192949319318
Die Dinger haben 3W und sollen OHNE den mitgelieferten Trafo angeschlossen werden.

Ich stelle mir zwei getrennte kreise mit jeweils 12 LED Spots vor.

Wie sieht denn das Schaltbild aus? Reihen oder Parallelschaltung..

Vielen Dank!
Aw: Als Dimmer für mehrere Cree/COB LEDs geeignet?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
29.10.2020, 05:59
Hallo,

so was habe ich im Bad vor. Webasto du das gelöst? ELV hilft ich weiter, sie sagen ich soll eine planngsfirma beauftragen,... danke
Aw: Als Dimmer für mehrere Cree/COB LEDs geeignet?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.11.2020, 14:25
Also, mal Hey,

Die Cope LED hat 3W-300mA und wird mit 12V über das mitgelieferte Schaltnetzteil betrieben. Das mitgelieferte Schaltnetzteil Konstandstrom 300mA ist nicht dimmbar. Der Homematik 12-24V Dimmer verkrafte 60W. Also bei 12 Leds wären dass 36W.

Jetzt gibt es 2 Möglichkeiten und zwar die 230V Variante heisst ein dimmbares Schaltnetzteil Ausgangsspannung 12V bei 12 LEDs a3W = 36W besser etwas mehr meine W, bei 24 LEDs wären dass 72W da wären 80W angesagt. Ansteuerung über 230V einen Abschnittdimmer Homematic IP Dimmersteckdose HmIP-PDT-Phasenabschnitt oder den für in die Dose oder Abzweigdose Aufputz, Homematic 1Kanal-Unterputzdimmer Phasenabschnitt HM-LC-DIM1T-FM Dimmleistung 230V - 180W oder den Funkdimmaktor 1fach, Phasenabschnitt, Zwischendeckenmontage, HM-LC-DIM1T-CV, der verkraftet 400W bei 230V,

kann Frau ja machen wie sie denkt aber bitte den Strom abschalten vorher, sonst kann es Lebensgefährlich werden.

Ich hoffe ich komme damit nicht zuspät?

War auch dass erste Mal dass ich hier bin. Elektronik betreibe ich schon seit 50 Jahren. Aber ich lerne jeden Tag was dazu.
Aw: Als Dimmer für mehrere Cree/COB LEDs geeignet?
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
21.11.2020, 14:49
Sorry, habe gerade erst gesehen dass ich doch zu spät dran bin. Leider 1 Jahr zuspät aber vielleicht kann ich damit auch anderen helfen! Dass nächste Mal muss ich wohl erst aufs Datum achten.
Gruß Kit54
Profil erstellen