Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

Funk-System Homematic

2 Tarif Einstellungen

Beiträge zu diesem Thema: 4
Für Aktionen im ELV-Technik-Netzwerk müssen Sie sich ein Profil erstellen

ELV Bausatz Energiesensor für Smart Meter ES-IEC, Stromzählerausleser

Artikel-Nr.: 142148

zum Produkt
2 Tarif Einstellungen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
10.11.2023, 21:16
Hallo,
ich habe einen seit kurzen eine Landis & Gyr E220.
Mit dem Pin habe ich mir den erweiterten Datensatz freigeschalten.
Aktuel empfange ich den HT und NT Zählerstand und die aktuelle Leistung in Watt.
Allerding wird mir die aktuell Lewistung beim HT und NT Tarif angezeigt.
In den Geräteeinstellungen habe ich für HT :
Identifikationskennzeichnung der Leistung: 16.7.0
und
Identifikationskennzeichnung des Zählerstandes : 1.8.1

Für NT habe ich
Identifikationskennzeichnung der Leistung: 16.7.0

Identifikationskennzeichnung des Zählerstandes : 1.8.2

Gibt es eine Möglichkeit dass mir die Aktuelle Leistung des jeweiligen aktiven Tarifes angezeigt wird?
Danke im voraus
Aw: 2 Tarif Einstellungen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.11.2023, 10:50
Ein Stromzähler hat immer nur einen Leistungswert. Die Information, welcher Tarif gerade aktiv ist, steht nicht zur Verfügung. Sie ließe sich evtl. auf Umwegen daraus ermitteln, welcher Zählerstand sich ändert.
Aw: 2 Tarif Einstellungen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.11.2023, 18:01
Alles Klar danke für die Antwort.

Wenn ich 4 Kanäle zur Verfügung habe, was macht denn dann noch Sinn ausser Zählerstand HT/NT und aktuelle Leistung?
Aw: 2 Tarif Einstellungen
Antwort als hilfreich markieren
0Positive Markierungen
Antwort als nicht hilfreich markieren
0Negative Markierungen
Melden Sie diesen Beitrag
11.11.2023, 23:39
In den meisten Fällen ist der Übertragungskanal für den zweiten Leistungswert überflüssig. Es gibt einige wenige Zweirichtungszähler, die Abhängig von der Energieflussrichtung die Leistung entweder mit der Obis-Ziffer 1.7.0 oder 2.7.0 ausgeben. Mit der jeweils anderen Obis Ziffer wird dann 0 W ausgegeben. In diesen Fällen ist dann der zweite Leistungskanal erforderlich. Praktischer ist hier aber die sich zunehmend durchsetzende Version mit einem Leistungswert mit Vorzeichen unter Obis 16.7.0.
Profil erstellen