ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ELV Komplettbausatz MP3-Türklingel MTK1

38,94 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 098345
  • 4023392983450
Schluss mit „Ding-Dong“! Die MP3-Türklingel ist der moderne Ersatz für die immer gleich klingende Türklingel. Ganz nach Wunsch sind bis zu 20 beliebig lange MP3-Sound-Dateien von einer microSD-Speicherkarte als Klingelmelodie in verschiedenen Modi auswähl- und abspielbar.
Bausatzinformationen
Leicht
0.75 h
Vorbestückt
Schluss mit „Ding-Dong“! Die MP3-Türklingel ist der moderne Ersatz für die immer gleich klingende... mehr

Die batteriebetriebene MP3-Türklingel ist ganz einfach als Türklingel-Ersatz einsetzbar, sie wird durch die normale Hausklingelanlage, die nicht modifiziert werden muss, angesteuert.

Eine kräftige, in der Ausgabelautstärke einstellbare Audio-Endstufe ermöglicht eine einfache Lautstärke-Anpassung an die eigenen Wünsche. Die MP3-Klingel bezieht die MP3-Files von einer microSD-Speicherkarte, auf der die gewünschten Files – das können Melodien, Songs, Geräusche, Sprüche, Ansagen sein – am PC gespeichert wurden. Durch Einsatz eines MP3-Hardware-Decoders sind beliebige MP3-Dateien mit dem kompletten Bitraten-Bereich von 32 KBit/s bis 256 KBit/s als Klingelton abspielbar. Damit sind hier auch Sounds in sehr hoher Klangqualität einsetzbar.

Ein Vorteil eines solchen flexiblen Systems ist u. a. die Möglichkeit, Sounddateien jederzeit austauschen zu können. So kann das Gerät auch als automatisches Durch- oder Ansagegerät (z. B. für das Leiten von Besuchern oder Warnansagen) eingesetzt werden.

Die Speicherkarte ist so im Gerät untergebracht, dass kein unbefugter Zugriff darauf möglich ist.

Das Abspiel der Sounddateien kann in drei Modi erfolgen:

  • immer der gleiche Klingelton
  • jedes Mal ein neuer Klingelton, in der gespeicherten Reihenfolge
  • zufällige Abspiel-Reihenfolge


Hinweis:
Die zum Betrieb erforderliche microSDHC-Speicherkarte ist nicht im Lieferumfang enthalten.

Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
7
4
6
3
1
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.45
14 Bewertungen
verifizierter Verkauf 14.01.2015

Als Bausatz gut und verständlich beschrieben. Für die Programmierung der SD Karte mit MP3 Audio fehlen mir Details in der Anleitung.Hier ist zum Beispiel wichtig die Angabe wie zu schneiden ist. Es werden ansonsten Pausen gespeichert und bei Taster Betätigung wird der Sound nicht direkt gestartet.Das "nicht" einlöten des Test Tasters ist etwas versteckt.

verifizierter Verkauf 22.11.2013

Problemloser Aufbau, problemlose Inbetriebnahme, voller Klang, gute Lautstärke. Punkt-Abzug nur weil die Spannungsversorgung mit eh vorhandenen 8 bzw 12 Volt nicht vorgesehen und eine Rufunterscheidung nicht möglich.

verifizierter Verkauf 10.07.2013

Bauplan wird sehr korrekt erklärt und ist vom Aufbau der Platine (Lötarbeiten) sehr gut beschrieben sowie auszuführen. Weil die Klingel anschliessend auch noch funktioniert gibt es 5 Sterne!!! Kann ich ruhigen Gewissens weiter empfehlen.

verifizierter Verkauf 21.05.2013

Bausatz in gewohnter ELV Qualität mit beeindruckenden Sound. Allerdings sollte man nur die SD Karten verwenden, die ELV empfohlen werden. Andere SD Karten werden zwar erkannt, die Widergabe schlägt aber u.U. (so in meinem Fall) fehl. Weiterhin wäre es wünschenswert, wenn ELV die Anbindung an einen Klingeltrafo vorsehen würde. Der Batteriebetrieb ist an dieser Stelle wenig sinnvoll, da die Spannungsversorgung im Regelfall vorhanden ist.

verifizierter Verkauf 07.10.2012

klarer satter Sound, so soll (muss) es seinLautstärke ist von zu leise bis zu laut einstellbar

verifizierter Verkauf 07.06.2012

Der Bausatz selbst funktioniert aber es werden keine MP3 gelesen. Obwohl ich alle dinge berücksichtig habe wie format, bitrate, dateiname ?? Aber es ist ein sehr schöner Bausatz. Er ist leicht aufzubauen und wird auch gut beschrieben.

verifizierter Verkauf 12.04.2012

Das ist nicht nur eine Klingel! Was für ein Klang.Der Bausatz ist mit der Bauanleitung sehr leicht und ohne Probleme aufzubauen. Klang und Lautstärke sind sehr gut. Da kann man nur eine Empfehlung geben, - ein sehr guter Ersatz für eine Klingel oder Gong!

verifizierter Verkauf 28.03.2012

Leicht aufzubauender Bausatz mit kleinen Schwächen.Die beiligenden Kabel sind etwas kurz bemessen. Der Test-Taster TA1 funktioniert bei mir unzuverlässig. Manchmal muss man 2-3mal raufdrücken. Da wäre ein "richtiger" Taster wahrscheinlich besser.MP3-Ausgabe ist klanglich ok.Vielleicht könnte man noch eine Variante mit Netzteil und externen Lautsprecheranschluss entwickeln.

verifizierter Verkauf 23.10.2011

Hat zwar sehr lange gedauert bis Türklingel Lieferbar.Es hat sich aber gelohnt zu warten. Einfacher Aufbau, und mit der microSDHC können tolle Soundfiles eingespielt werden.Wir haben eine Schiffsglocke z.B.als Klingelton.

verifizierter Verkauf 07.09.2011

Aufgrund der detaillierten Aufbaubeschreibung gelingt der Zusammenbau problemlos

verifizierter Verkauf 22.07.2011

Wunderbarer Bausatz,liest MP3-Files von SD-Karte und spielt diese als Klingelton ab. Das Gehäuse ist Geschmackssache,durch die beiden Batterien ist es ein bißchen groß ausgefallen. Hätte man durch den Einsatz von Mignonzellen anstatt Babyzellen auch schlanker bauen können. Ansonsten ein Super Gerät!

verifizierter Verkauf 22.07.2011

Der Bausatz ist sehr leicht aufzubauen. Nur wenige Teile sind noch zu montieren. Der Klang ist besser als bei vergleichbaren Produkten. Es wird noch eine microSD-Speicherkarte benötigt (z.B. 4GB). Wer Stereo-Ausgabe für einen externen Verstärker braucht, kann das Audiosignal auch nach entfernen von R10 und R11 abgreifen.

verifizierter Verkauf 21.07.2011

Aufgrund der detaillierten Nachbaubeschreibung gelingt der Zusammenbau fast zu 100%. Bei der Bemessung der Drahtlängen für den Lautsprecheranschluss wären ca. 2 cm Zugabe empfehlenswert!

verifizierter Verkauf 21.07.2011

Eine überzeugende Idee, jeder Benutzer hat eine "einmaligeKlingel".Bedienungsanleitung:Tabelle 1 bezieht sich auf J1 / J2Konfigurations Jumper sind J2 / J3

Lieferumfang mehr
Benötigt: 2 x Alkali-Mangan-Batterie Baby LR14 / Baby C
Forum mehr
1 von 2
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Batterien halten nur kurz

von Kulle14
0 333 Kulle14

MTK1 an SKS HT4600

von Cris__
0 252 Cris__

Anschluss an die Hausanlage

von mybco
1 650 Schkopau

MTK1 mit Trafo

von mbeverm
2 481 mbeverm

kein Ton, blaue und rote LED blinken

von alpenrebell
4 337 ELV - Technische Kundenbetreuung

Schalter mit Schnur

von AltFFear
3 264 rainmaker

Externer Lautsprecher MTK1?

von Dukus
1 274 ELV - Technische Kundenbetreuung

Klingel mit Bewegungsmelder koppeln?

von Buktu1975
2 235 Buktu1975

Lautstärke

von robert.trapp
1 271 ELV - Technische Kundenbetreuung

MP3 Türklingel => Kein Ton bei Tastendruck auf TA1

von stikka
2 242 stikka

Klingel geht plötzlich nicht mehr

von holger_001
1 234 holger_001

MTK1 an Siedle

von miroco
3 238 k.brueser

ohne Batterien

von 597431
1 367 rainmaker

Potentialfreier Taster

von 595007
1 233 k.brueser

MTK1 Gehäuse

von andreas-scholl*******
1 161 ELV - Technische Kundenbetreuung

Abspielen einer MP3-Datei ab und zu fehlerhaft

von teddyline
3 194 ELV - Technische Kundenbetreuung

Platz im Gehäuse

von robert.trapp
1 119 ELV - Technische Kundenbetreuung

Der Ton wird nicht immer abgespielt, LED für Ton kommt immer!!

von JR77
7 170 ELV - Technische Kundenbetreuung

Spielt nicht immer ab

von Mark.E
1 154 ELV - Technische Kundenbetreuung

Klingel mit 14V auslösen

von jens.krause1
2 167 ELV - Technische Kundenbetreuung

Geht's auch lauter??

von Arnold Fleischer
1 139 ELV - Technische Kundenbetreuung

Startdatei

von eckerken
5 233 ELV - Technische Kundenbetreuung

Klingel reagiert nicht immer - Schlafmodus

von Axel Berg
1 116 k.brueser

Problem mit Kartenleser

von 8at8******
5 137 k.brueser
1 von 2
Neuen Forenbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr
Beide LED`s sind fortlaufend am blinken nach dem Anlegen der Betriebsspannung und das Gerät spielt keinen Ton ab. Unabhängig ob die SD-Karte gesteckt ist oder nicht. Was wird falsch gemacht?
Vermutlich wurden in der MTK1 Akkus statt Batterien verwendet. Wegen der geringeren Spannungslage der Akkus, bricht der Prozessor beim booten zusammen und befindet sich dadurch in einer Endlosschleife. Es ist daher unbedingt erforderlich, dass Batterien in der MTK1 eingesetzt werden.
Zuletzt angesehen