ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ELV Homematic Komplettbausatz Schaltaktor für Batteriebetrieb HM-LC-Sw1-Ba-PCB

16,52 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 098764
  • 4047976987641
Der kompakte Homematic Schaltaktor verfügt über einen weiten Betriebsspannungsbereich bei sehr geringer Stromaufnahme, so dass er in batterieversorgten Systemen, z. B. Solar-Anwendungen, einsetzbar ist. Ein MOSFET-Schaltausgang kann bis zu 3 A bei bis zu 20 V schalten.
Bausatzinformationen
Leicht
0.25 h
Vorbestückt
Der kompakte Homematic Schaltaktor verfügt über einen weiten Betriebsspannungsbereich bei sehr... mehr

Damit ist der Schaltaktor sehr vielseitig einsetzbar, er kann z. B. über ein externes Relais auch höhere Lasten schalten.

Mit einer hochwertigen Batterie betrieben, z. B. einer Lithiumbatterie, ist er viele Jahre wartungsfrei und ökonomischer zu betreiben als z. B. mit einem angeschlossenen Netzteil. Die Ansteuerung kann durch alle Homematic Sender und -Zentralen erfolgen.

  • Sparsamer Betrieb an 5–15 VDC, Stromaufnahme im Burstbetrieb nur max. 100 µA
  • Open-Drain-Ausgang 20 V/3 A
  • Sichere bidirektionale Funkverbindung, Reichweite bis zu 100 m (Freifeld)
  • Länge der Anschlussleitungen bis Max. 3 m
  • Funkfrequenz 868,3 MHz

 

Abm. (B x H x T): 45 x 24 x 45 mm

Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
22
4
4
3
0
2
0
1
4
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.35
30 Bewertungen
verifizierter Verkauf 19.05.2017

schnell zusammengebaut einfaches einrichten

verifizierter Verkauf 07.01.2017

Leichte Montage, gute Beschreibung, funktionierte sofort.

verifizierter Verkauf 04.01.2017

Sehr kleines Modul, welches Aufgrund des großen Eingangsspannungsbereiches sehr flexibel einsetzbar ist. Braucht wenig Strom. Ich verwende das Teil mit nachgeschaltetem Lastrelais in meiner Dunstabzugshaube. Meine Befürchtung, das die geschlossene Blechhaube den Funk behindert, ist nicht passiert. Die Funkverbindung ist sehr stabil. Lobend auch die beiden Anschlussklemmen. Ich habe zwar im diesem Fall Anschlussdrähte direkt eingelötet (Lötpunkte sind ausreichend groß), aber so ist es einfach top.

verifizierter Verkauf 04.01.2017

Gute Dokumentation. Leichter Zusammenbau.Funktioniert sofort.

verifizierter Verkauf 24.12.2016

funktioniert sofort, schnell aufgebaut

verifizierter Verkauf 31.08.2016

Super Bausatz für Bastler mit sehr gutem Preis/Leistungs-Verhältnis. Der Zusammenbau war überhaupt kein Problem. Die Funktionalität ist zwar nur ein einfaches Ein/Aus, aber wenn man auf Energieverbrauch achtet, sind die durchschnittlich ca. 1mA bei 5V sehr viel weniger als die 0,3W die andere Schalt-Aktoren so brauchen. Und bei 16,65Eur kann man nicht meckern und bei Bedarf in die Peripherie (TRIAC-230V Schalter oder Relais) ganz einfach noch ein bischen investieren.

verifizierter Verkauf 19.05.2016

Preis/Leistung super.Schalte damit direkt LED-Stripes

verifizierter Verkauf 21.04.2016

Meine urprüngliche Intension war, den Aktor als Treiberstufe für eine kleine Last (hier 20W 230V Lüfter) zu benutzen und wegen der kleinen Bauform irgenwo im Lüftergehäuse unterzubringen. Ergebnis war letztendlich, dass es keine ergänzenden Bauteile gefunden habe, dass wie geplant zu realisieren. Ein Kondensator Netzteil hätte zwar für die Laststufe gereicht, aber ich habe mich dann doch für eine Netzteil und Last-Triac entschieden - schon wegen der galvanischen Trennung, ins Lüftergehöuse paßte es aber dennoch nicht mehr hinein. Summa Summarium hat die gesamte Schaltung dann mit Nebenteilen und Gehäuse genau so viel gekostet wie der entsprechende fertige AP-Schaltaktor.Die Auseinandersetzung mit dem Thema hat aber auch gezeigt, das dieser Bausatz sehr vielseitung als Treibermodul für jede Art von Steuerung verwendbar ist, da der Lastteil ja beliebig konzipierbar ist. Für Standardanwendungen mag der fertige AP-Schaltaktor die einfachere Lösung zu sein, aber für spezielle Anforderungen erlaubt dieses Modul die Steuerung jeder beliebigen Last, entweder mit Relais oder Schütz oder aber mit einem entsprechenden Triac Modul, die es ja auch mit integriertem Optokoppler fertig zu kaufen gibt. Je nach Platzverhältnissen kann man die Versorgungsspannung mit Batterien bewerkstelligen oder mit einem Print-Schaltnetzteil bewerkstelligen. Im einfachsten Falle sogar auch durch ein Kondensatornetzteil, wenn nur eine LED für einen Optokoppler geschaltet warden muss.

verifizierter Verkauf 19.04.2016

Zusammen mit den Thermodifferenzsensor einer die günstigsten Bausätze. Aber auch sehr Mächtig bei der Umsetzung von Projekten. Ich habe mit den Schaltaktor und einen Relais (68-06 62 68) meinen Luftbefeuchter an die Homematik bringen können. Der variable Versorgungsspannungsbereich ist prima um das Gerät in viele andere Geräte einzubauen. Schön wäre ein onboard Relais zum Schalten von Söheren strömen.

verifizierter Verkauf 10.02.2016

Ein richtig guter Bausatz. Gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die Bauanleitung ist verständlich. Der Zusammenbau ist recht einfach. Der Einsatzbereich ist vielseitig. Lässt sich auch in ein Qivicon System einbinden. Sehr zu empfehlen!

verifizierter Verkauf 09.12.2015

Sehr guter Bausatz. Die Beschreibung war sehr verständlich und dadurch war es auch einfach den Bausatz zusammen zu Bauen.

verifizierter Verkauf 22.09.2015

Wie immer hohe Bausatz-Qualität, schnell auf zu bauen. Abmessungen sind etwas groß, das 8 Kanal-Modul hat ähnliche Abmessungen, kleiner wäre schön.Die Spg. Versorgung von 5-15V ist klasseSchön wäre auch, wenn für die Funktionsanzeige innerhalb der CCU2 eine felxieble Funktions-Beschriftung und Symbol gäbe...

verifizierter Verkauf 29.07.2015

Der Artikel ist leicht aufzubauen, ich habe mehrere im Einsatz. z.B. für das Garagentor oder um meinen Beamer automatisch ein zuschalten.

verifizierter Verkauf 15.05.2015

Der Artikel ist leicht zusammenzubauen und kann super für verschiedene Anwendungen verbaut und versteckt werden.

verifizierter Verkauf 26.01.2015

Der Zusammenbau ist etwas Schwieriger und man braucht eine ruhige Hand um die Lötpunkte zu setzen daher einen Stern Abzug an sonst ist der Bausatz gut gearbeitet und Funktion ist 1a

verifizierter Verkauf 08.11.2014

Ein einfacher Bausatz, nur 2 kritische Bauelemente (Funkmodul und Miniatur-Quarz). Schnell fertiggestellt und 6,00 Euro zum Fertiggerät gespart. Zum Einlöten der beiden Teile ist eine feine Lötspitze (0,8) empfehlenswert.Damit das Modul flach auf eine Trägerplatine/Leiterplatte montiert werden kann, wurde die Antenne und die Antennenhalterungen (Distanzbolzen) auf die Bestückungsseite gesetzt. Sinnvoll ist, die beiden Bohrungen für die Aufnahme der Distanzbolzen auf 3,2mm aufzubohren, damit die Bolzen auch "ohne Gewalt" einsetzen werden können. Warum dieses Modul für Batteriebetrieb einen Betriebsspannungsbereich 5-15VDC hat und damit min. 4 Stück AA-Batterien benötigt, der 4-fach Schaltaktor 130557 für Batteriebetrieb aber nur einen Betriebsspannungsbereich von 2-3 VDC hat und damit nur 2 Stück AA-Batterien benötigt, weiß vermutlich nur ELV/eQ-3.

verifizierter Verkauf 17.01.2014

Schöner kleiner Bausatz. Ist in wenigen Minuten fertig. Für das Funkmodul benötigt man eine ruhige Hand. Sofortige Anmeldung an die Zentrale. Wird bei mir mit einem 9V-Block versorgt. Bin sehr zufrieden.

verifizierter Verkauf 28.10.2013

Blitzschnell aufgebaut, Anleitung einwandfrei, Programmierung problemlos mit CCU2

verifizierter Verkauf 21.05.2013

Bausatz in gewohnter ELV Qualität, der tut was er soll. Zu beachten ist zum einen , dass ein "Burst"-fähiger Sender benötigt wird, was in einem reiner HM-Umgebung kein Problem ist, wohl aber wenn abweichende Sender (z.B. ein CUL) verwender wird. Weiterhin stellt die Schaltung der Last über einen Open Collector eine gewisse Limitierung gegenüber der Schaltung eines Relais dar (wie bei anderen Aktoren).

verifizierter Verkauf 19.05.2013

universeller Problemlöser für kleines Geld.Der Aufbau ist wirklich einfach, da fast alles vorbestückt ist....kann ich nur empfehlen.

verifizierter Verkauf 13.01.2013

Sehr einfach zum zusammenbauen (trotz meiner 6 jährigen "Löt-Abstinenz" in 20 Minuten erledigt). Ein Gehäuse wie beim 4-Kanal Funkschaltaktor-Bausatz wäre noch nett gewesen. Ansonnsten ein gutes Bauteil, dank dessen mein Garagentorantrieb nun auch Homematisch spricht.

verifizierter Verkauf 04.11.2012

Der Bausatz lässt sich recht einfach zusammenlöten, da die Platine bereits fast komplett bestückt ist.Ich habe den Schaltaktor an einer 9V-Blockbaterie in Betrieb und bin sehr zufrieden. Bisher keine Probleme

verifizierter Verkauf 01.11.2012

An dem Bausatz müssen nur wenige nicht-SMD Teile eingelötet werden. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Durch den open collector sehr universell zu verwenden. Mit einem einfachen Spannungsregler (z.B 24 - 12V) läßt sich sich der Bausatz direkt zur Ansteuerung eines Garagentorantriebs, auch ohne Batterie, verwenden. Läuft bislang zuverlässig.

verifizierter Verkauf 01.04.2012

Dank guter Beschreibung einfach zusammen zubauen, vielseitig Einsetzbar, leicht ins Homematic System zu integrieren.

verifizierter Verkauf 04.01.2012

Sehr guter, einfach aufzubauender Bausatz, da nur 3 bedrahtete Bauteile und das Funkmodul eingelötet werden müssen. Verständliche Bauanleitung liegt bei, insgesamt sehr zu empfehlen!

verifizierter Verkauf 05.11.2011

Der Grundgedanke des Produktes ist wahrscheinlich gut, leider lässt die fehlende Möglichkeit dass Produkt zu nutzen keine Tests zu.ELV hat leider noch keine offizielle Firmware die dieses Produkt unterstützt. Es gibt eine Beta Version, aber das war mir zu heiss.Leider wollte ELV auch nicht auf Anregung von mir, einen Hinweiss in die Produktbeschreibung aufnehmen. Sehr schade.Es lässt vermuten, dass der Umsatz vorgeht. :-(

verifizierter Verkauf 05.11.2011

Funktion nicht gegeben. Anmelden war möglich aber dann Kommunikationsfeheler.

verifizierter Verkauf 26.10.2011

Ich kann nur jedem davon abraten dieses Produkt zu erwerden, solange keine neue Firmware für die CCU verfügbar ist (Termin nicht bekannt) - bei mir sorgt das Anlernen der Aktors für den sofortigen Absturz der CCU (Neustart durch reset erforderlich)

verifizierter Verkauf 13.10.2011

Der Schaltaktor wird durch die aktuelle Firmware der CCU nicht unterstützt.Kein Hinweis dazu in der Artikelbeschreibung.Schwache Leistung kann ich nur dazu sagen.Bin gespannt, ob sich da in angemessener Zeit etwas tut.

verifizierter Verkauf 13.10.2011

Absolut perfekter Bausatz! Verständliche Bauanleitung, minimaler Lötaufwand. Minimalster Stromverbrauch bei voller Nutzung des Homematic-Systems. Einziger Wehrmutstropfen: Es gibt zur Zeit noch kein Update für die Zentrale CCU1 um diesen Aktor auch über die CCU1 verwalten zu können. Laut ELV soll es aber demnächst erscheinen.

Lieferumfang mehr
  • 1x Homematic Schaltaktor für Batteriebetrieb, Komplettbausatz
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Raspberry Pi versorgen/schalten

von jg01
0 172 jg01

Zustand bei Spannungszufuhr

von etofi
1 216 elkotek

Direktes ansteuern eines kleinen 5V-Motors möglich?

von 642744
17 629 elkotek

Keine Ansteuerung über die ccu2

von htsawo
4 191 ELV - Technische Kundenbetreuung

Batteriestatus wird nicht immer richtig übertragen

von vividudu
6 251 vividudu

Ansteuerung mit Batterie und Relais

von Garfieldmiez
2 219 Garfieldmiez

Garagentorsteuerung Taterfunktion mit Relais

von Mad Max 2
3 217 Mad Max 2

batteriebetr. Schaltaktor für batteriebetr. LED

von iaka
2 154 iaka

LOWBat Schwelle übernimmt keine Nachkomma Stelle

von Aftershowman
2 160 Aftershowman

Passender Aktor für Doorlift Basic 60?

von Greathy
9 255 leknilk0815

LED am Aktor blinkt nur kurz auf - sonst keine Funktion!

von FoxM
7 363 ELV - Technische Kundenbetreuung

Passendes Relais für Homematic Schaltaktor Batteriebetrieb HM-LC-Sw1-Ba-PCB

von littelleon
3 292 rainmaker

Magnetventil direkt schaltbar?

von StefanH69
3 247 k.brueser

in Verbindung mit Homematic Brandmelder

von mike2712
9 116 mike2712

Auch Potentialfrei schaltbar?

von ronnytaubert
7 185 ronnytaubert

Wird nicht durch meine CUU2 erkannt oder defekt

von torsten***********
6 121 k.brueser

Unzureichende Funkreichweite

von RoBra81
4 131 ELV - Technische Kundenbetreuung

Schaltet er auch 24V AC ?

von Homematicus
3 148 rainmaker

Beschränkung der Zuleitungslänge

von winpeters
1 110 winpeters

Servicemeldungen

von k.brueser
1 106 ELV - Technische Kundenbetreuung

Nutzung nicht möglich

von MikeHome
6 134 ELV - Technische Kundenbetreuung

Hält was es verspricht

von m.grob***********
3 133 ELV - Technische Kundenbetreuung
Neuen Forenbeitrag schreiben
Fertiggerät
Homematic Schaltaktor für Batteriebetrieb HM-LC-Sw1-Ba-PCB für Smart Home / Hausautomation
(6)
Artikel-Nr. 104895
Der kompakte Homematic Schaltaktor verfügt über einen weiten Betriebsspannungsbereich bei sehr geringer Stromaufnahme, sodass er in batterieversorgten Systemen, z. B. Solar-Anwendungen, einsetzbar ist. Ein MOSFET-Schaltausgang kann bis...

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

27,25 € *
Zuletzt angesehen