ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

ELV Homematic Komplettbausatz Funkmodul für Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB, für Smart Home / Hausautoma

ELV Homematic Komplettbausatz Funkmodul für Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB, für Smart Home / Hausautoma
Anwendung: Raspberry Pi nicht inkl. ELV Homematic Komplettbausatz Funkmodul für Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB, für Smart Home / Hausautoma
Anwendung: Raspberry Pi nicht inkl. ELV Homematic Komplettbausatz Funkmodul für Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB, für Smart Home / Hausautoma
ELV Homematic Komplettbausatz Funkmodul für Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB, für Smart Home / Hausautoma
ELV Homematic Komplettbausatz Funkmodul für Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB, für Smart Home / Hausautoma
ELV Homematic Komplettbausatz Funkmodul für Raspberry Pi HM-MOD-RPI-PCB, für Smart Home / Hausautoma
33,74 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 142141
  • 4047976421411
Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und dem Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit, kurz HM-OCCU-SDK, eine alternative Plattform zur Homematic Zentrale CCU2. So kann man die von der CCU2 gewohnten Homematic Funktionen auf anderen Plattformen nutzen bzw. neue Softwarelösungen erstellen.
Bausatzinformationen
Leicht
0.25
Vorbestückt
Der beliebte Minicomputer Raspberry Pi bildet, ausgestattet mit einem zusätzlichen Funkmodul und... mehr

Die Offenlegung der CCU2-Software zur Open-Source-Software mit offenen Schnittstellen (HM-OCCU-SDK) macht es möglich, auch andere Hardwareplattformen als die CCU2 als Homematic Zentrale zu nutzen. Das Homematic Funkmodul stellt die Verbindung zwischen der Homematic Installation (Funk) und dem Raspberry Pi als Zentrale her. Es wird einfach auf die GPIO-Schnittstelle des Minicomputers gesteckt.

  • GPIO-Steckmodul mit Homematic Funkmodul, 868,3/869,525 MHz
  • Spannungsversorgung über Raspberry Pi
  • Kompatibel mit Raspberry 2B, 3 und 3 Model B+ 
  • Für den Betrieb des Funkmoduls steht ein angepasstes Softwarepaket zum Download bereit

 

Hinweis: Aufgrund des großen Funktionsumfangs und der Komplexität kann ELV zu diesem Produkt leider keinerlei Support übernehmen. Für alle Fragen zum Homematic Open-Central-Control-Unit-Software-Development-Kit (HM-OCCU-SDK) steht Ihnen das HomeMatic-Forum zur Verfügung (siehe Download).

 

Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
26
4
6
3
0
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.8
32 Bewertungen
verifizierter Verkauf 01.03.2018

Funkt und funktioniert

verifizierter Verkauf 26.02.2018

Qualität des Bausatzes, wie immer, sehr gut. Verständliche Anleitung. Zusammengelötet, eingesteckt, läuft -)

verifizierter Verkauf 19.01.2018

Plug & Play

verifizierter Verkauf 05.01.2018

Schnelle Lieferung. Alles wie bestellt.

verifizierter Verkauf 04.01.2018

Der Zusammenbau war relativ simpel, trotz meiner leicht eingerosteten Löterfahrungen auch für Anfänger geeignet. Aufgrund der enormen Wichtigkeit dieses Bauteils und eventuellen Sendeleistungsproblemen bei schlechten Lötstellen, würde ich ein paar Trockenübungen empfehlen -)Ansonsten macht das Funkmodul einen soliden Eindruck. Ein Abstandshalter zwischen der Huckepackplatine und der Hauptplatine wäre vielleicht eine Verbesserung.

verifizierter Verkauf 04.01.2018

Anleitung Top. Super Ersatz zur CCU2. Jedem dem die CCU2 zu langsam ist, kann ich den Umstieg empfehlen. Selber habe ich über 100 Komponenten in meiner Hausautomation. Habe das Images vom IOBroker Installiert. Einfach die Datensicherung von der ccu2 draufspielen und alle läuft wieder wie gewohnt, nur schneller. . Auch die Reichweite ist OK. Es gibt nichts Negatives.

verifizierter Verkauf 19.12.2017

Die Lötarbeiten sind in 5 Minuten erledigt. Ich nutze das Funkmodul auf einem RasPi3 mit RaspberryMatik... funktioniert perfekt!

verifizierter Verkauf 18.12.2017

Leicht zu löten, preiswert und es funktioniert wie es soll mit Raspberry. Man sollte ihm eine externe Antenne gönnen, pigtail Kabel mit SMA-Buchse anlöten und am Raspberry Gehäuse befestigen, daran eine externe Antenne mit SMA Stecker anschliessen.

verifizierter Verkauf 15.12.2017

Außer der Notwendigkeit des Lötens eine super Sache. Erreicht bei uns 7 Thermostate 1 Fensterkontakt und 1 Wandthermostat auf einem Geschoss. Entfernung der Geräte zueinander ca. 7 Meter inklusive Mauern.

verifizierter Verkauf 04.12.2017

Schnell gelötet und 100% Funktion,was will man mehr?

verifizierter Verkauf 13.11.2017

Klasse Modul. Hat gut funktioniert. Mit ein bisschen Löterfahrung leicht zusammenzubauen.

verifizierter Verkauf 07.11.2017

Das Löten des Funkmoduls auf die Platine und das Löten der Steckerleiste sind einfach.RaspberryMatic-2.29.23.20171022-rpi3 erkennt das Funktmodul ohne Nacharbeit. Gleichzeitige Betrieb von WLAN und 868 MHz Funkmodul beim Raspberry Pi 3B wirken sich bei mir nicht nachteilig aus.

verifizierter Verkauf 24.10.2017

Liecht zu löten, funktioniert gut.

verifizierter Verkauf 12.09.2017

Der Zusammenbau des Funkmoduls ist sehr einfach. Nach dem Einsetzen in den Raspberry Pi und dem Neustart des Raspberry wurde das Funktmodul sofort erkannt und bei der Installation des Raspmatic-Systems erkannt.

verifizierter Verkauf 07.08.2017

Bausatz läuft super mit der RaspberryMatic, lediglich sollte man die Drahtantenne gegen eine entsprechende 868,3/869,525 MHz Antenne tauschen.Alle Komponenten lassen sich mit der CCU verbinden und betreibenDie Lösung mit dem Raspberry Pi ist deutlich schneller gegenüber der CCU2.DerKexel

verifizierter Verkauf 07.08.2017

der Bausatz war sehr leicht zu komplettieren und die Funktion entspricht den Erwartungen.

verifizierter Verkauf 05.08.2017

Preiswerte Möglichkeit, damit einen Raspberry zu einer Homematic Zentrale zu erweitern. Der Zusmmenbau ist recht einfach mit einem spitzen Lötkolbenmachbar. (18 Lötstellen)Habe einen zweiten Raspi damit ausgestattet und somit eine Zentrale quasi als "Cold Standby".

verifizierter Verkauf 23.06.2017

Alles bestens. Läuft bei mir mit RaspberryMatic.Die vormontierte Antenne wurde allerdings gleich gegen ein Pigtail mit ext. Antenne ausgetauscht.

verifizierter Verkauf 14.06.2017

Lohnt sich auf jeden Fall! Viel schneller wie die CCU2! Sendeleistung auch gut! Klare Empfehlung.

verifizierter Verkauf 11.06.2017

einfach zu bauen und funktioniert perfekt, auch, wenn der Raspberry Pi 3 nur per WLan eingebunden ist. Störungen durch Signalüberlagerungen konnten wir bisher nicht feststellen

verifizierter Verkauf 04.04.2017

Ich habe das Modul auf einen Raspberry Pi 3 laufen. Meine Homematic Geräte sind jetzt mit Openhab 2 und Homegear integriert - alles läuft auf dem Raspberry und man benötigt keine CCU.Achtung: Damit es mit Homegear ordentlich funktionierte, mußte ich die Firmware des Funkmoduls aktualisieren.Das Zusammenlöten sollte man schon zusammen bekommen - ich bin alles andere als ein Profi, aber am Ende war ich erfolgreich.

verifizierter Verkauf 06.03.2017

Top Modul, schon mehrfach gekauft mittlerweile.Zusammenbau ist mit vernünftigem Werkzeug ein Kinderspiel.Die Reichweite ist besser als vom alten HMLAN.

verifizierter Verkauf 28.02.2017

Alles in Allem eine feine Sache: Die CCU Zentrale auf dem Raspberry PI. Schade, dass es keinen Support von Seiten ELV gibt. Wenn man das Produkt bewirbt und vertreibt, sollte auch Support geleistet werden.

verifizierter Verkauf 15.02.2017

Super Ergänzung für den Pi und die vorhandene HM-Geräte

verifizierter Verkauf 06.02.2017

Super Modul. Ich nutze es mit OpenHab. Generell unbedingt darauf achten, dass es ein Firmware update benötigt...

verifizierter Verkauf 17.01.2017

Hammer! Volle CCU2 Funktionalität. Sehr einfach in Betrieb zu nehmen. Hab dieses Modul in Verbindung mit einer großen Groundplaneantenne außerhalb meines Schaltschrankes in einer Abzweigdose in Betrieb. Ich nutze es an meinem Pine64 der die HomeAutomation-Geschichten beinhaltet an einem freien UART. Als Software kommt die CCU2 Originalfirmware in einem Container (LXC) via YAHM-Installscript zum Einsatz.

verifizierter Verkauf 27.12.2016

Das Funkmodul selbst ist schnell zusammengebaut und funktioniert gut.Die Software zu installieren dauert länger, mir war nicht ganz klar, dass Homematic und Homematic IP sehr unterschiedlche Protokolle sind.

verifizierter Verkauf 23.12.2016

hat sofort funktioniert, Reichweite so wie CCU1.

verifizierter Verkauf 28.10.2016

Ist leicht zu löten, wenn der Lötkolben ein wenig taugt, sind ja nur die paar Stiftleisten.Funktioniert tadellos auf einem PI. Preis/Leistung aus meiner Sicht OK.Mit der kleinen Antenne bis dato keine Schwierigkeiten.Würd ich wieder kaufen.

verifizierter Verkauf 28.06.2016

Das aktuell gelieferte Modul funkt ausgezeichnet, wenn auch nur mit gefühlten 75% der Funkleistung der CCU2.Mein erstes Modul (gleich kurz vor Erscheinen bestellt) funktioniert leider bis heute nicht. Jedoch weiß ich jetzt dass es nicht an meinen rudimentären Linuxkenntnissen sondern eben am Modul liegt. Lötfehler bei dem geringen Aufwand kann ich ausschließen.

verifizierter Verkauf 24.02.2016

Aufbau war "easy" - kein Problem, das Modul wurde auch vom RasPi erkannt. Ich kämpfe derzeit noch mit der Einbindung in FHEM .... aber das ist ein anderes Problem.Einziger Minuspunkt war die lange Lieferzeit

verifizierter Verkauf 19.02.2016

Der Zusammenbau ist völlig problemlos.Die Installation der benötigten Software auf dem Raspberry PI ist nicht so leicht wie es in dem ELV Artikel den Anschein hat. Insbesondere ist bis heute das erwähnte Debian Paket nicht verfügbar. Zum Glück gibt es im Netz gute Anleitung, wie z.B. http://homematic-forum.de/forum/viewtopic.php?f=31&t=26879, die eine manuelle Installation ermöglichen.

Lieferumfang mehr
  • Funkmodul für Raspberry Pi, Komplettbausatz
  • Ferritring
Forum mehr
1 von 3
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

RPi 4B

von Automatisierer
1 386 demiurg

Bitte den Link zur Information und zum Image korrigieren

von stimm
34 271 JimKnopf1503

Homematic IP Wired tauglich ?

von mpcc
0 155 mpcc

Lieferzeit

von cgatnet
0 97 cgatnet

5 V Pins "freigeben"

von 662147
0 136 662147

HomeKIt möglich

von Homematicus
2 141 ELV - Technische Kundenbetreuung

Weiteres Anlernen von Handsendern möglich?

von Sunshine-84
1 83 ELV - Technische Kundenbetreuung

Kompatibel zu Homematic IP?

von Pseudonym.
4 310 alexander.reinert

Versorgungsspannung

von alexander.reinert
1 100 ELV - Technische Kundenbetreuung

Raspberry als Sensor / Aktor nutzen

von SchRobert
4 119 lansch

HM-OCCU-SDK,

von Matt.r
3 134 mhoellein

Weitere GPIO Belegung

von Timopi
1 131 rainmaker
1 von 3
Neuen Forenbeitrag schreiben
Zuletzt angesehen