ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

ELV Homematic Komplettbausatz 4-Kanal-Schaltaktor HM-LC-Sw4-PCB

34,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 075639
  • 4047976756391
Dieser Funkempfänger aus der neuen Homematic Serie stellt 4 Schaltkanäle mit Relaisausgang zur Verfügung.
Bausatzinformationen
Leicht
0.5
Vorbestückt
Dieser Funkempfänger aus der neuen Homematic Serie stellt 4 Schaltkanäle mit Relaisausgang zur... mehr

Ein weiter Betriebsspannungsbereich von 7 V bis 15 V erlaubt vielfältige Anwendungen in Niedervoltbereich. Durch das angewendete bidirektionale BidCoS®-Protokoll mit Empfangsbestätigung ist der Betrieb des Empfängers besonders funktionssicher.

Bereits mit einer der Fernbediensender des Homematic kann dieser Empfänger mit dem Homematic Standard-Profil angesteuert werden. Zusätzliche Funktionen wie Timer, Ein- und Ausschaltverzögerungen usw. können mittels eines Konfigurations-Tools oder der Zentrale programmiert werden.
Die Schaltausgänge sind als Relais-Schaltkontakt ausgeführt, der bei einer Schaltspannung von max. 42 V mit bis zu 1 A belastbar ist. Damit sind sowohl Kleinspannungsverbraucher allgemein als auch Leistungsrelais für das Schalten von 230-V-Verbrauchern schaltbar.


Die erweiterten Möglichkeiten bei Nutzung der Homematic Zentrale:

  • Authentifizierte Kommunikation (AES)
  • Anlernen mehrerer Fernbedienungen an einen Schaltaktor
  • Konfigurierbare Einschaltverzögerung
  • Verhalten für jede Fernbedienung einzeln programmierbar
  • Einstellbare maximale Einschaltdauer
  • Schalten aufgrund von Schwellwerten
Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
23
4
8
3
1
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.7
32 Bewertungen
verifizierter Verkauf 28.12.2017

#NAME?

verifizierter Verkauf 14.03.2017

Bausatz ist schnell und problemlos zusammengelötet. Müsste man sogar als Anfänger schaffen.

verifizierter Verkauf 28.07.2016

Der Aktor besitzt eine sehr gute Reichweite, ich schalte damit 12V LED Lampen und über Relais 230V Geräte.Der Zusammenbau ist mit etwas Erfahrung im Löten und dem entsprechenden Lötzubehör (meine Empfehlung dafür: ELV Lötstation AT-80D Artikel-Nr.: 68-08 62 79 und einer Lupe) schnell erledigt.Anlernen an der CCU erfolgt problemlos.

verifizierter Verkauf 16.03.2016

Der Bausatz lässt sich recht schnell fertig stellen. Die Platine ist wie gewohnt fast fertig Bestückt. Es müssen lediglich die 4 Relais, 4 Schalter und 2 Kondensatoren eingelötet werden. Bei der Montage des Senders/Empfängers ist auf eine saubere Lötkontaktierung zu achten, hierbei eignet sich am besten eine Lötstation mit kleiner Spitze. das anlernen an die CCU geht wie gewohnt schnell von der Hand, bitte Anleitung vorher lesen. Das Gehäuse ist weder besonders schön noch zeitgemäß. Ich benutze den Schaltaktor für insgesamt 3 Somfy-Rollos mit Batterie/Solarbetrieb, indem ich eine Fernbedienung von Somfy geopfert habe. Die Einschaltdauer für den Schaltbefehl Hoch, Runter, oder (MY) habe ich auf 10 Sekunden gesetzt. Anleitung für die Beschaltung der FB gibts im Forum, funktioniert jetzt prima. Meine CRONIS RTS hat nun Pause..

verifizierter Verkauf 03.02.2016

sehr einfach aufzubauen, lies sich sofort an CCU2 anmelden.Keine Probleme. Schalte LED-Streifen damit

verifizierter Verkauf 09.01.2016

Der Aufbau war ohne Probleme und recht schnell erledigt.Auch das Anlernen an der CCU und die Programmierung funktionierten gut. Ein guter, preiswerter Bausatz mit vielen Einstellmöglichkeiten.

verifizierter Verkauf 04.01.2016

Recht einfach zum Zusammbauen.Arbeitet bei mir in einem Metall Schaltschrank. Problemlos

verifizierter Verkauf 25.11.2015

Wirklich einfach und schnell zusammenzubauen es dauert weniger als eine halbe Stunde und macht noch Spaß obendrein.Die Funktion ist einwandfrei. Das Pairing mit z.B. einem Handsender ist denkbar einfach wer allerdings mehr als nur ein- und ausschalten möchte, der benötigt entweder eine Zentrale (CCU) oder (wie in meinem Fall) den Usb-Programmierstick damit sind sehr, sehr viele Einstellungsmöglichkeiten gegeben, z.B. das Einschalten eines Relais für 0,5 Sekunden.

verifizierter Verkauf 18.10.2015

Ein relativ einfacher Bausatz mit dem "schnell" die 25,00 Euro gespart werden können gegenüber dem Fertiggerät. Geliefert wird z.Zt. der Bausatz mit der aktuellen FW 2.8. Unbedingt notwendig ist eine dünne Lötspitze (0,8mm), da das HF-Modul plan und stumpf über Lötpads auf die Grundplatine gelötet werden muss. Gegenüber den ersten Versionen werden nun auch bessere Anschlussklemmen verwendet.

verifizierter Verkauf 15.04.2015

Mit etwas Geschick sind die 12 Teile mit insgesamt 46 Lötstellen gut auf die Platine aufzubringen. Die Anleitung ist ausreichend. Ich selbst hatte allerdings das Problem, das auf dem Foto z.T. die Lötstellen, wie sie anzubringen sind, nicht 100% ig zu erkennen sind. Wünschenswert wäre, dass der Aktor ein eigenes Netzteil hat, das natürlich auf der Platine platziert ist.

verifizierter Verkauf 12.01.2015

Ich habe schon einige Funkmodule von Homematic zusammengebaut, ich finde diesen gegenüber des DifferenzTemperatursensors recht einfach zu löten. Ich nutze diesen Aktor um die Heizkreise der Fussbodenheizung besser Steuern zu können in Verbindung mit FHEM. Bisher habe ich mit diesen Modulen keine Probleme gehabt.

verifizierter Verkauf 21.05.2013

Bausatz in üblicher ELV Qualität, einfach zusammenzubauen und einzubinden. Da hier echte Relais geschaltet werden (und nicht wie bei anderen Aktoren "nur" ein Open Collector" zur Verfügung steht), ist man sehr flexibe beim Schalten von Lasten. Einziger Kritikpunkt wäre, dass die Taster bereits verlötet sind. Da man diese in vielen Fällen gerne extern beschalten möchte muss man sie zuvor erst entfernen

verifizierter Verkauf 07.06.2012

Funktioniert erwartungsgemäß einwandfrei, leicht aufzubauen.Netzteil nicht im Lieferumfang - wäre nett gewesen.

verifizierter Verkauf 19.04.2012

Baugruppe und Bausatz sehr gut. Einfache Montage und Inbetriebnahme. Die wenigen, konventionellen Bauteile sind rasch einlötbar. Ersparnis zum Fertiggerät z.Zt. 25,99 Euro. Damit lohnt sich auf jeden Fall der Bausatz.Diese positive Bewertung der Baugruppe darf aber nicht über die Abgrenzungen und Einschränkungen der HM-BidCos-Kommunikation hinwegtäuschen. Die gewünschte Stellungnahme von ELV steht hierzu noch aus.

verifizierter Verkauf 19.04.2012

Wenn man schonmal kleinere Bausätze zusammengebaut hat, so ist der Zusammenbau des 4-Kanal Schalters kein Problem. Man sollte jedoch eine feine Lötspitze besitzen.Anleitung war verständlich genug. ELV könnte hier nur noch zwischen der kompletten Teileliste und den zu verbauenenden Teilen unterscheiden. Wenn ich unter Widerstände gucke und dort auch alle SMD Widerstände gelistet sind ist das erstmal etwas verwirrend.Nach dem Zusammenbau funktionierte das Gerät mit der Homematic CCU1 und Firmeware 1.504 ohne Probleme. Ich nutze die einzelnen Relais, um elektronische Ventile zur Gartenbewässerung darüber zu steuern.

verifizierter Verkauf 02.04.2012

Sehr einfach aufzubauen - mit sehr wenigem Zusatzaufwand auch auf Hutschiene portierbar

verifizierter Verkauf 05.03.2012

With just a small change on the pcb it would be possible to let the user choose between NO and NC relays contacts. It would be possible to keep using the same components.This way the circuit would be even better.

verifizierter Verkauf 30.01.2012

Super praktisches Gerät. Eignet sich wunderbar um mittels IPSymcon meine Lüftungsanlage zu steuern.

verifizierter Verkauf 22.12.2011

Anbringen vom Transceivermodul etwas knifflig. Schade sind es Schraubklemmen und nicht Federn. Auch ein Wechselkontakt wäre kein Luxus!

verifizierter Verkauf 16.12.2011

Preiswerte Alternative gegenüber dem fertigen Modul, einfacher Aufbau, durchdachtes Konzept.Empfehlenswert.

verifizierter Verkauf 09.12.2011

Perfektes Teil...Man kann einfach die Tasten extern beschalten und hat so einen 4fach Aktor mit Eingängen. Aufbau sehr einfach auch ohne Anleitung möglich, Preis unschlagbar - für Homematic...

verifizierter Verkauf 04.12.2011

Für einen geübten Amateur ist der Zusammenbau kein großer Aufwand. Funktionierte auf Anhieb - auch das anlernen klappte hervorragend. Den Bausatz kann man getrost empfehlen.

verifizierter Verkauf 24.10.2011

Der Bausatz ist wirklich sehr einfach zusammenzulöten und funktionierte auf Anhieb (habe 12V Spannungsversorgung verwendet). Ein wenig irritierend sind die Lötpunkte für die Relaiskontakte. Sie sind unterschiedlich groß/klein, was aber nicht mit Ihrer Bedeutung als notwendige/leere Verbindungen zu korrelieren scheint. Habe alle gelötet. Der Schaltaktor wird von mir benutzt, um die Tastenkontakte einer Somfy-Fernbedienung für Rolläden mit in meiner Homematic programmgesteuert zu "drücken".

verifizierter Verkauf 26.09.2011

Sehr einfach und schnell zusammen zu bauen. Funktioniert tadellos. Ich denke, die Platine und damit dann auch das Gehäuse hätten durchhaus kleiner konstruiert werden können.In der Produktbeschreibung werden unterschiedliche Angaben zur Betriebsspannung gemacht 7-15V und 12V. Nach meiner Erfahrung arbeiten die Relais aber bei 9V schon nicht mehr zuverlässig und die Steuerung geht in Störung. Bei/Ab 12V absolut zuverlässig.

verifizierter Verkauf 11.09.2011

Flotter Aufbau und problemlose Inbetriebnahme, Anmeldung am LAN-Adapter innerhalb Sekunden erledigt werde auch immer wieder die Bausatzvariante nehmen, wenn verfügbar, denn die Ersparnis ist für das bischen Zeitaufwand recht ordentlich.

verifizierter Verkauf 09.09.2011

Durch SMD-Vorbestückung sehr einfache Lötarbeiten! Lediglich beim Sendemodul ist ob des geringen Lötpunkt-Abstand präzises Arbeiten gefragt! Inbetriebnahme, bzw. Anlernen an der Zentrale wie bei allen HM-Komponenten einfach und schnell bewerkstelligt! Auch der Preis ist akzeptabel!

verifizierter Verkauf 29.07.2011

Funzt und ist auch für weniger Geübte locker zusammen zu löten....

verifizierter Verkauf 07.03.2011

Günstige Möglichkeit die MomeMatic-Installation um vier Schließerkontakte zu erweitern.Zwei Sterne Abzug gab es, weil die vorbestückten SMD-Taster auf meinem Board ohne Funktion sind. Mit einer Pinzette lassen sich die Tastkontakte auslösen. Wenn ich das Gerät nicht unbedingt hätte einbauen wollen, hätte ich es sicherlich zurück geschickt.

verifizierter Verkauf 05.03.2011

Preis Leistung sehrgut , einfach und zuverlässig

verifizierter Verkauf 05.01.2011

In weniger als 1 Stunde sind die einfachen Lötarbeiten erledigt. Man braucht allerdings die richtigen Löt-Utensilien.Die Beschreibung ist verständlich, die Inbetriebnahme unproblematisch. Die Konfiguration mit der HM Zentrale ist optimal.

verifizierter Verkauf 04.01.2011

Wer etwas Erfahrung im löten von "normalen" Bauteilen hat, kann den Schaltaktor in ca. 20min zuammenbauen. Schaltet zuverlässig und der Anlernvorgang an die Zentrale ist logisch und schnell erledigt. Leider hatte der Bausatz öfter schon einige Wochen Lieferzeit, die sollte von ELV drastisch reduziert werden.

verifizierter Verkauf 03.11.2010

Technisch anspruchsvolles Gerät, welches sehr gut funktioniert. Ein wenig handwerkliche Fähigkeiten und entsprechendes Feinlötwerkzeug werden schon verlangt, das Einlöten des Transceivermoduls könnte detaillierter beschrieben sein. Aber die Mühe wird mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis belohnt und man findet wegen der offenen Relaisausgänge unzählige Anwendungen. Das war bestimmt nicht der letzte derartige Aktor in meinem Haus. Schade ist nur, daß die Platine wenige Millimeter zu groß für das Verstecken in einer Unterputzdose ist ... liebe ELV Techniker - vielleicht beim nächsten Release ???

Tech. Daten mehr
Tiefe
26 mm
Breite
100 mm
Höhe
90 mm
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Wechselstrom schalten

von bhoe
18 374 Hubabaer20

Kompaktes Netzteil gesucht

von mail7************
1 150 rainmaker

HM-LC-SW4-PCB Umbau der Relais auf Halbleiter

von Andy_
5 175 rainmaker

Maximale Einschaltdauer per CUL / FHEM

von matthias_
0 149 matthias_

Anschluss eines Stellantriebes

von Hamburger Jung
0 126 Hamburger Jung

BCD Codiertes Schalten - einer Sendetaste mehrere Empfangskanäle zuweisen

von Alibaba78
4 124 Alibaba78

Keine Spannung an den Ausgängen

von Ente82
3 382 Ente82

Tastfunktion?

von SvKe
7 135 elkotek

4 Kanal Empfänger - auch 230 V schaltbar?

von opavonfelix
1 147 elkotek

Homematic - Wann funktioniert AES gesicherte Kommunkation

von poggenpower
3 137 ELV - Technische Kundenbetreuung

Unterschiedliche Spannungen an den Relais des 4 Kanal Schaltaktors

von Calle78
2 141 Calle78

Homematic 4-Kanal-Schaltaktor alleine

von Martin Eckenfels
9 236 Martin Eckenfels

Verknüpfung mit HM-TC-IT-WM-W-EU Wandthermostat

von paul***
2 56 paul***

HM-LC-SW4-PCB mit 24V Spannungsversorgung betreiben ?

von electronic-4-you
4 107 electronic-4-you

230 V schalten (Lüfter)

von fhem
1 73 rainmaker

Störung der gesamten Homematic

von Tom5237
5 63 ELV - Technische Kundenbetreuung

max. Leitungslänge der potentialfreien Ausgänge

von brodigy
1 60 ELV - Technische Kundenbetreuung

LEDs Fehlerblinken

von karpate
3 66 ELV - Technische Kundenbetreuung

Probleme beim Anlernen 4-Kanal-Schaltaktor HM-LC-SW4-PCB

von TechnikTom
1 61 ELV - Technische Kundenbetreuung
Neuen Forenbeitrag schreiben
Zuletzt angesehen