ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

ELV Homematic ARR-Bausatz Funk-Wandthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU, für Smart Home / Hausautomation

Homematic Funk-Wandthermostat ELV Homematic ARR-Bausatz Funk-Wandthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU, für Smart Home / Hausautomation
ELV Homematic ARR-Bausatz Funk-Wandthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU, für Smart Home / Hausautomation
ELV Homematic ARR-Bausatz Funk-Wandthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU, für Smart Home / Hausautomation
ELV Homematic ARR-Bausatz Funk-Wandthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU, für Smart Home / Hausautomation
34,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 140260
  • 4047976402601
Mit dem Funk-Wandthermostaten wird die Heizungssteuerung über das Homematic System noch komfortabler, er erweitert die Steuerungsmöglichkeiten erheblich und sorgt durch Messung des Raumklimas für ein exakt bedarfsgerechtes Heizen des Raums.
Bausatzinformationen
Leicht
1
Vorbestückt
Mit dem Funk-Wandthermostaten wird die Heizungssteuerung über das Homematic System noch... mehr

Der Wandthermostat erfasst Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Raum und gibt diese Daten zur Regelung zyklisch an den Heizkörperthermostaten weiter, so kann die Raumtemperatur schnell, exakt und auf den Standort des Wandthermostaten statt des Heizkörpers abgestimmt geregelt werden.

  • Direktes Anlernen ohne Homematic Zentrale an Heizkörperthermostat oder Schaltaktor möglich
  • Exakte und einfache Einstellung der Raumtemperatur in 0,5 °C Schritten über Drehrad
  • Flexibel durch individuell am Gerät einstellbare Wochenprogramme
  • Individuelle Anpassung an den eigenen Bedarf durch frei programmierbare Heizphasen
  • Anbindung an Homematic Zentralen für die softwarebasierte Steuerung, Konfiguration und Verknüpfung mit anderen Komponenten sowie Nutzung der Daten in Zentralenprogrammen
  • Großes Display für Soll-/Ist-Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Zeit- und Programmanzeige
  • Batteriebetrieb, einfache Klebe- oder Schraubmontage
     

 Die Vorteile gegenüber dem Vorgänger HM-CC-TC:

  • Steuerung von elektrischen Verbrauchern mit direkt angelernten Schaltaktoren möglich
  • Einfache Integration in Mehrfachrahmen und andere Installationsrahmen (Berker, Elso, Gira, Merten, Jung) 
  • Boost-Funktion für schnelles, kurzzeitiges Aufheizen des Raums für sofortige angenehme Wärme

 

Einfache Integration in bestehende Rahmen der Schalterserien folgender Hersteller:

  • Berker (S.1, B.1, B.3, B.7 Glas)
  • GIRA (System 55, Standard 55, E2, E22, Event, Esprit)
  • Merten (1-M, Atelier-M, M-Smart, M-Arc, M-Star, M-Plan)
  • JUNG (A 500, AS 500, A plus, A creation)
  • ELSO (Joy)

 

Was bedeutet ARR-Bausatz?

ARR heißt "almost ready to run", übertragen "Fast-fertig-Bausatz". Hier sind nur noch wenige bis keine elektronischen Bauteile zu bestücken, meist handelt es sich dabei nur noch um Anschluss- oder Bedienelemente. Die Hauptarbeit liegt hier bei der Montage und Inbetriebnahme des Geräts. Die Platinen sind maschinell bestückt und geprüft.

Deshalb sind hier auch keine speziellen Elektronikkenntnisse erforderlich, die Aufbauzeit ist sehr kurz. Trotz des hohen Vorfertigungsgrads ist der Bausatz dennoch günstiger als ein Fertiggerät. 

Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
34
4
9
3
2
2
1
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
4.65
46 Bewertungen
verifizierter Verkauf 30.03.2018

Fix zusammengebaut - macht was er soll. Zusätzliches Plus: Anzeige der Luftfeuchte.Die Heizkörperthermostaten haben ein schönes, großes Display, sehr gut abzulesen, sitzen aber leider oft an uneinsichter Stelle - deshalb also diese Raumthermostaten. Vorgabe der Entwickler war wohl, das sie in eine Standardschalterdose passen sollen. Kleines Manko nun für mich: Das Ding sitzt zwar gut einsehbar, aber die Anzeige ist zu klein - Tja, irgenwas ist halt immer....

verifizierter Verkauf 07.03.2018

Funktioniert wie beschrieben. Einfach zusammen zu bauen.Leider OHNE Displaybeleuchtung.

verifizierter Verkauf 01.03.2018

Das Produkt ist super und erfüllt seinen Zweck.Einfach nur zusammensetzen, ohne zu Löten.

verifizierter Verkauf 26.02.2018

Top Qualität zum günstigen Preis. Kein löten nur zusammenstecken und fertig.

verifizierter Verkauf 24.02.2018

Halterung an der wand wackelt

verifizierter Verkauf 04.02.2018

Das ist jetzt der fünfte Thermostat, den ich zusammenbaue und einsetze - eigentlich schon Bewertung genug. Kein Löten erforderlich, somit auch für Neulinge geeignet. Anmeldung an der Zentrale problemlos, ebenfalls die Verknüpfung mit dem Heizungsthermostat.

verifizierter Verkauf 23.01.2018

Sehr empfehlenswerter Bausatz, für alle, die etwas Geschick haben und eine Menge Geld sparen wollen. Beim Zusammenbau kann man eigentlich nichts falsch machen.Mein einziger Kritikpunkt: Die grottenschlechte Montageanleitung!

verifizierter Verkauf 13.01.2018

Sehr einfacher Zusammenbau, funktioniert sehr gut

verifizierter Verkauf 11.01.2018

Einfach zu zusammen bauen

verifizierter Verkauf 05.01.2018

Sehr gut durchdachte Lösung und endlich mal etwas ohne public Cloud, sodass man die Heizung auch ohne Internetzugang betätigen kann!Klasse - bitte das Produkt nicht vom Markt nehmen!

verifizierter Verkauf 27.12.2017

Problemloser Zusammenbau und funktioniert, so wie es soll.

verifizierter Verkauf 26.12.2017

Die Montage ist sehr einfach. Es muss nichtmal etwas getötet werden. Die Messdaten scheinen auch recht genau zu sein. Man kann die Homematic Haussteuerung damit sinnvoll ergänzen.

verifizierter Verkauf 15.12.2017

Simpler Bausatz, wenig zu löten. Das beste Gerät unserer Homematic Bausätze von der Funktion. Funktioniert wahnsinnig einfach. Steuert bei uns 4 Heizkörper an, die als Gruppe zusammengeschaltet wurden. Zwei andere digitale Thermostate im Raum decken sich mit der eingestellten Temperatur. Boostfunktion super integriert. Anzeige leicht verständlich. Einzige Kritik: keine Gleichzeitige Anzeige von Soll- und Isttemperatur.

verifizierter Verkauf 08.12.2017

Tut was er soll. Wenn man aber ein Haus mit dicken Mauern hat, dies auch noch ein Sommerhaus ist und im winter kalt ist, ist der Funkverkehr nicht immer optimal und der Batterieverbrauch wesentlich höher. Ob dies in der Natur der Sache liegt kann ich nicht sagen, aber es ist halt so.

verifizierter Verkauf 03.10.2017

Durchdachter Aufbau des Bausatzes auch für Laien mit Löterfahrung gut nach zu bauen. Auch hier bedarf der Einbau des LCD's mit den Leitgummis einer zweiten Überlegung um keinen Fehler zu machen.

verifizierter Verkauf 02.10.2017

Einfacher Zusammenbau und gute Funktion

verifizierter Verkauf 05.04.2017

Nicht so schwer, wie manchmal beschrieben.

verifizierter Verkauf 22.03.2017

Leichter Zusammenbau. Leider sehr kleine Schrift/Symbolik auf der Anzeige. Ein klares Manko ist die fehlende Displaybeleuchtung.

verifizierter Verkauf 17.03.2017

Sehr einfach zusammenzuschraubender Bausatz. Hier lassen sich ohne Lötarbeiten schnell ein paar Euro sparen.Anlernen ohne Probleme (CCU2). Misst Temperatur und Luftfeuchte.

verifizierter Verkauf 10.03.2017

Verwende das Wandthermostat in Verbindung mit Schaltaktoren für meine wassergeführte Fußbodenheizung. funktioniert gut und ist einfach ohne Löten zum zusammenbauen.

verifizierter Verkauf 26.02.2017

Super Qualität! Der Zusammenbau ist fast zu einfach. Also lieber mehrere verschiedene Bausätze bestellen, damit man auch etwas zu "basteln" hat.

verifizierter Verkauf 09.02.2017

Super einfach zusammenzubauen (ca. 5 min nachdem man mal alle Teile ausgepackt hat), Kopplung nach Blick in die Bedienungsanleitung in 1 min zu erledigen. Bedienung identisch zum HK-ThermostatEhrlich gesagt hätte ich aufgrund der HK-Thermostate aber mit einem beleuchteten Display gerechnet. Insbesondere beim Wandthermostat würde ich das als echten Mehrwert empfinden.

verifizierter Verkauf 31.01.2017

Einfache Montage!

verifizierter Verkauf 25.01.2017

Einfacher, lötfreier!!! Bausatz, das nach Bauanleitung binnen 15 min. zusammenbebaut und angelernt ist. Es wird keinerlei Werkzeug benötigt.Wer ihn als Fertiggerät kauft ist selber schuld :-)Mittlerweile steuere ich alle Herzkörperthermostate über diese Wandthermos, da die Temp. besser gehalten wird und der Komfort den Preis mehr als gerechtfertigt. Auch ist die Programmierung über die CCU2 ganz simpel.

verifizierter Verkauf 02.01.2017

Einfacher Bausatz, mit welchem jeder gegenüber dem Fertiggerät sparen kann. Der Bausatz ist bei Beachtung der Anleitung sicher und fehlerfrei aufzubauen.Das Wandthermostat funktioniert prima und steuert bei mir zwei Heizkörperthermostate. Das Display ist sehr gut ablesbar, hat jedoch keine Hintergrundbeleuchtung. Dies ist mir unbegreiflich, zumal die Heizkörperthermostate eine aufweisen. Auch das Wandthermostat aus der IP-Serie hat eine Hintergrundbeleuchtung, weshalb ich einen Sterne abziehe. Einen weiteren Stern ziehe ich für die sogut wie nicht vorhandene Auswertungsmöglichkeiten der Luftfeuchte ab. Das Gerät kann diese zwar erfassen, aber es gibt keine einfach Möglichkeit, dass die CCU2 auf diese reagieren kann.

verifizierter Verkauf 20.12.2016

Funktioniert bestens. Einfacher Zusammenbau ohne Lötarbeiten. Der Zeitaufwand beträgt beim ersten ca. 10 min, beim zweiten ca.5 -)

verifizierter Verkauf 02.12.2016

Ein rundum empfehlenswerter Bausatz! Sehr einfach und schnell zusammenzustecken, braucht maximal 5 Minuten. Bitte darauf achten, die Platine einrasten zu lassen (Batteriekontakte müssen richtig sitzen). Insgesamt wirklich problemlos. Im Gegensatz zu anderen Bausätzen sind die Batteriekontakte hier schon verlötet, daher der schnelle und letztlich werkzeuglose Aufbau. Die Funktion ist ebenfalls einwandfrei, ich habe 6 davon im Einsatz.

verifizierter Verkauf 20.11.2016

Keine Lötarbeiten notwendig. Schnell zusammengesteckt.

verifizierter Verkauf 08.11.2016

Man muss beim Zusammenbau sehr aufpassen, dass man die Batteriekontakte wirklich ganz weit reinschiebt, bis es klickt, ansonsten berühren die Kontakte auf der Platine andere Kontakte, die Batterie wird heiß und der Bausatz ist im Eimer. Ich habe daher sogar die Kontakte auf der Platine an den möglichen Berührungsstellen mit den Batteriekontakten mit Isolierband abgeklebt.

verifizierter Verkauf 02.11.2016

Der Bausatz ist einfach. Lötarbeiten sind nicht erforderlich

verifizierter Verkauf 07.07.2016

Der Aufbau ist trivial, praktisch nur zusammenstecken der Komponenten. Der Preis ist sehr niedrig, die Leistung sehr gut. Obwohl die Temperatur- und Luftfeuchtesensoren an der Wand verbaut sind, reagieren sie sehr flink und genau. Die Möglichkeiten der Software in Verbindung mit einer Zentrale sind erstaunlich vielfältig.Es wäre schön, wenn man die Thermostate bei der Montage über Schalterdosen etwas versenken könnte, so dass sie weniger weit von der Wand abstehen.

verifizierter Verkauf 14.06.2016

einfacher Zusammenbau

verifizierter Verkauf 23.04.2016

Sehr einfach zusammen zu bauen.

verifizierter Verkauf 23.04.2016

Sehr einfach zusammen zu bauen.

verifizierter Verkauf 23.04.2016

Sehr einfach zusammen zu bauen.

verifizierter Verkauf 14.04.2016

Schnell zusammen gebaut, Geld gespart, läuft einwandfrei!

verifizierter Verkauf 21.03.2016

Super, einfach und schnell zusammengebaut. Funktioniert alles wie beschrieben sofort ohne jegliche Probleme.

verifizierter Verkauf 29.12.2015

Leicht zu montierender Bausatz. Schnell zusammen gebaut, trotz fehlender Batterien schöner Preisvorteil.

verifizierter Verkauf 11.10.2015

Sehr gut ausgeführt, Material und Ausführung auf Augenhöhe mit guten Schalterprogrammen - auch die Abmessungen, vor allem die Bautiefe sind tadellos zur Integration geeignet.Nicht perfekt ist die Ablesbarkeit des Displays von der Seite und die Tatsache, dass es nicht beleuchtet ist. Die Hintergrundbeleuchtung im dazu passenden Stellmotor zeigt, dass es kein Preis- oder Platzgrund ist --> und der Verbrauch würde sich wohl auch in Grenzen halten.Ich hatte auch Probleme mit dem Pairen, das einige Versuche und lange Wartezeit (>15 Minuten) gebraucht hat bis das Gerät bereit war.Dennoch: ich würde und werde das Teil wieder kaufen für alle Räume.

verifizierter Verkauf 07.10.2015

Läst sich gut zusammensetzen, hat bei mir auf Anhieb funktioniert. Einziger Wunsch wäre, eine Hintergrundbeleuchtung die nach Zeit x. ausschaltet nach Tastendruck.

verifizierter Verkauf 22.03.2015

Sehr einfacher und schneller Bausatz. Funktion ist bisher super. Auch die Funktion der Tastensperre ist bei kleinen Kindern eine gute Sache!

verifizierter Verkauf 21.03.2015

Ein super Teil, funktioniert einwandfrei. Einziger Nachteil ist dass das Display nicht beleuchtet ist wie beim Heizkörperthermostat.

verifizierter Verkauf 18.03.2015

Einfach aufzubauen. Keine Lötarbeiten erforderlich. Es besteht kein Unterschied zwischen dem Bausatz und dem Fertiggerät.Zeitbedarf für den Aufbau unter 15 Minuten.

verifizierter Verkauf 16.03.2015

als Bausatz einfach auch für technisch versierte Laien (binnen weniger Minuten) zusammenzubauen, leider fehlen beim Bausatz im Vergleich zum Fertiggerät die Batterien. Trotzdem ist der Bausatz die Ersparnis wert.

verifizierter Verkauf 16.03.2015

Super einfacher Zusammenbau3 alternativ umschaltbare Wochenprogramme.Leider im Vergleich zum Heizkörperthermostat ohne Beleuchtung.

verifizierter Verkauf 12.03.2015

Super Bausatz, sehr einfach zu montieren. Zeitangabe viel zu hoch, das dauert maximal 10 Minuten.Wer das Komplettgerät nimmt ist selber Schuld.

Lieferumfang mehr
  • Funk-Wandthermostat, ARR-Bausatz
  • Montagematerial (2x Klebestreifen, 2x Dübel, 2x Schraube)
  • Bedienungsanleitung
Benötigt: 2 x Alkali-Mangan-Batterie Micro LR03 / Micro AAA
Forum mehr
1 von 2
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Batterielebensdauer?

von Scharivari
3 93 k.brueser

Gerät schaltet automatisch von Manual auf Auto

von Doccos
1 74 ELV - Technische Kundenbetreuung

Sensor ist nicht geeignet für negative Temperaturen

von k.brueser
0 59 k.brueser

Anbindung an die Heizthermostate HM IP möglich?

von Stpetersen
1 80 Christian121212

LCD Problem bei Homematic ARR-Bausatz Funk-Wandthermostat

von Reinhard Mayr
11 73 Reinhard Mayr

Direktverknüpfung von Raumthermostat und Funk-Schaltaktor 8-fach

von Klaus_H
5 80 elkotek

Hysterese bei ARR-Bausatz Funk-Wandthermostat

von hein42
2 63 hein42

Globale Bediensperre

von jalins
10 48 k.brueser

Firmwareupdate CCU2 v2.21.10 mit Fehler für Wandthermostat HM-TC-IT-WM-W-EU

von ottokar1
13 79 ELV - Technische Kundenbetreuung

Probleme bekannt mit der aktuellen Firmware?

von egoist_x
3 52 ELV - Technische Kundenbetreuung

Party-Modus im Programm (CCU2)

von sumpnagel
2 59 sumpnagel

Verbindung Kanal-7 nicht gesichert

von ed_holland
2 56 ELV - Technische Kundenbetreuung
1 von 2
Neuen Forenbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr
Bemerkung
Genauigkeit: Temperatur (Bereich 0 °C bis 60 °C) max.+- 0,4 °C / Luftfeuchtigkeit (Bereich 20RH bis 80RH) max.+-4,5 RH Die nachfolgenden HomeMatic Geräte können an den Wandthermostat angelernt werden: max.1 HomeMatic Zentrale(CCU oder Konfigurationsadapter) max. 8 HomeMatic Heizkörperthermostate max. 8 HomeMatic Tür-Fensterkontakte / Fenster Drehgriffkontakte max. 8 Tastenpaare von HomeMatic Fernbedienungen bzw. Display-Wandthermostat max. 8 HomeMatic Schaltaktoren (8 Kanäle) Der Entscheidungswert (Kanal 7) wird nur aktualisiert wenn eine direkte Geräteverknüpfung zwischen Wandthermostat und Schaltaktor besteht. EQ3_SUPPORT-51 Keine Verbindung zu Aktoren mit gesichertem Übertragungsmodus möglich: Grundsätzlich bestimmt der Empfänger darüber, ob die Übertragung gesichert ist oder nicht, denn dieser fordert vom Sender eine Authentifizierung an. Dem Sender wird dies aber über das Setzten des Hakens in der Oberfläche mitgeteilt, damit dieser weiß, dass eine Authentifizierung vom Empfänger eingefordert werden muss und würde entsprechen rot aufleuchten, wenn nur ein einfaches ACK vom Empfänger gesendet wird. In Verbindung mit einem Wandthermostat, wird dies aufgrund einer gewünschten langen Batterielebensdauer nicht unterstützt (daher keine Einstellmöglichkeit in der Oberfläche).
Zuletzt angesehen