ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

ELV FS20 Komplettbausatz KSE Funk-Klingelsignal-Erkennung

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
16,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 076095
  • 4023392760952
Die FS20-Klingelsignal-Erkennung FS20 KSE reagiert auf das Anliegen der Betriebsspannung an der Haustürklingel und schaltet per Funk FS20-Funkempfänger.
Bausatzinformationen
Leicht
1
Ja
Die FS20-Klingelsignal-Erkennung FS20 KSE reagiert auf das Anliegen der Betriebsspannung an der... mehr

So kann man auch weit entfernt oder bei lauter Umgebung ein Klingeln sicher signalisieren, z. B. durch Schalten einer Lampe oder den Einsatz des FS20-Signalgebers (FS20 SIG). Neben der Haustürklingel können auch andere Spannungen zum Auslösen des Schaltvorgangs genutzt werden.

Besonders flexibel ist die Schaltung bezüglich der Spannungsversorgung, da in vielen Anwendungsfällen das Klingelsignal bereits direkt zur Spannungsversorgung der Schaltung genutzt werden kann. Sobald am Klingeleingang eine Gleichspannung zwischen 5 V und 16 V oder eine Wechselspannung zwischen 4,5 V und 11 V angelegt wird, sendet die FS20 KSE den Einschaltbefehl. Mit dem Abfallen der Klingelspannung wird entweder sofort oder nach einer Verzögerung das Ausschaltsignal gesendet. Bereits ein kurzer Spannungsimpuls von ca. 0,5 bis 1 Sekunde liefert genügend Energie für die Ein- und Ausschaltbefehle. Die Konfiguration des Gerätes kann getrennt auf zwei FS20-Sendekanälen erfolgen.

Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

welcher Empfänger

von Hubauer
1 16 rainmaker

funktioniert nicht

von scharl*******
1 14 ELV - Technische Kundenbetreuung

Bausatz - Aufwand ?

von mmehlich
8 15 mmehlich

Sendereichweite lässt nach

von hogrus
7 18 ELV - Technische Kundenbetreuung

KSE Spannung (bin verwirrt)

von kde-mgm
1 14 ELV - Technische Kundenbetreuung
FAQ
FAQ mehr
Wird eine programmierte Timerfunktion auch bei Klingelauslösung ausgeführt oder kann die Timerfunktion nur über die Tasten der Klingelsignalerkennung FS20 KSE ausgelöst werden?
Mit der FS20 KSE kann auch die Timerfunktion des Empfängers genutzt werden. Die FS20 KSE sendet bei Werkseinstellungen ein Einschaltbefehl beim Anlegen einer Spannung an den Klingel-Eingang. Wird diese Spannung entfernt (Klingel losgelassen) sendet das Gerät einen Ausschaltbefehl (evtl. 3 Sekunden verzögert, je nach Stellung der Jumper). Wird die Klingel kürzer betätigt als die programmierte Timerzeit schaltet der Aktor beim Ausschaltbefehl wieder aus (das sieht dann vielleicht so aus als wenn die Timerfunktion nicht genutzt werden kann). Sollte dies der Fall sein, muss die FS20 KSE so umkonfiguriert werden , dass nur ein Einschaltbefehl gesendet wird (Bedienungsanleitung Seite 15). Dann erfolgt das Einschalten des Aktors durch das Klingelsignal, und das Ausschalten durch nach Ablauf des aktor-internen Timers ohne weiteren Funkbefehl.
Mit dem Abfallen der Klingelspannung wird entweder sofort oder nach einer Verzögerung das Ausschaltsignal gesendet. Wie lang ist diese Verzögerung bzw. ist diese einstellbar ?
Diese Verzögerung ist nur per Jumper ein- und ausschaltbar. Ist die Verzögerung aktiviert, wird der Ausschaltbefehl erst 3s nach abgefallener Klingelspannung gesendet.
Zuletzt angesehen