ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.

ELV Digital-Multimeter VA18B mit PC-Software

49,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 072813
  • 4023392728136
Die Möglichkeit der detaillierten Messdatenauswertung auf dem PC-Bildschirm ist das herausragende Merkmal dieses mit einer optischen USB-Schnittstelle ausgestatteten Multimeters.
Die Möglichkeit der detaillierten Messdatenauswertung auf dem PC-Bildschirm ist das herausragende... mehr

Mit der mitgelieferten Software (lauffähig ab Win98SE, außer NT) ist es
so möglich, Messungen zu dokumentieren, Messreihen zu visualisieren und zu exportieren. Neben den zahlreichen Messbereichen mit automatischer und manueller Messbereichswahl sind weiterhin die Sonderfunktionen (siehe technische Daten) und die superhelle Displaybeleuchtung zu nennen. Lieferung mit Messleitungen, USB-Adapter, Software, K-Type-Temperaturfühler und Batterie.

  • Gleich- und Wechselspannung bis 700 V/1000 V – Gleich- und Wechselstrom bis 10 A, abgesichert
  • Widerstands- und Kapazitätsmessbereich bis 60 MΩ/300 µF und Frequenzen bis 1 MHz
  • Dioden- und akustischer Durchgangstest
  • Data-Hold-Funktion und min. / max. Speicher
  • Relativwertmessung
  • USB-Schnittstelle und PC-Software (Win 98 bis Win 10)
Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
1
4
4
3
0
2
1
1
1
Durchschnittsbewertung
Gesamt
3.45
7 Bewertungen
verifizierter Verkauf 23.11.2012

Software etwas gewöhnungsbedürftig. Port muss jedes mal neu eingestellt werden. Sehr gut: Software spricht deutsch, was nicht selbstverständlich ist. Auch sehr gut, die grafische Anzeige, wo auch kurze Impulse ermitelt werden können (wenn sie eine bestimmte mindestlänge haben [ca 0,5 sec]) Gerät ansonsten für diesen Preis top in Ordnung.

verifizierter Verkauf 06.05.2012

gutes Preis-/Leistungsverhältnis.Die Software funxt mit XP -nach konsequentem Lesen der Anwendungsanleitung (readme.pdf)- zufriedenstellend : PC-Link-Aufbau = bei GEHALTENER Link-Taste das Gerät einschalten!

verifizierter Verkauf 20.04.2012

Die nachstehende Beschreibung hat mich veranlasst, das Gerät zu kaufen, aber leider funktioniert die Software nicht unter Win7(32 und auch 64 bit) nicht wie angegeben: "Mit der mitgelieferten Software (lauffähig ab Win98SE, außer NT) ist esso möglich, Messungen zu dokumentieren, Messreihen zu visualisieren und zu exportieren."Es wird nur "COM1" angeboten obwohl der Treiber auf Com9 oder Com10 installiert wird. Man muß dann den Treiber uminstallieren und wenn Com1 bereits besetzt ist, hat man Pech gehabt. Das finde ich nicht gut!

verifizierter Verkauf 06.10.2011

Gerät ist weitgehend ok, einschließlich PC-link. Die Temperaturmessung gibt einen um ca. 4 C zu hohen Wert. Insgesamt ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

verifizierter Verkauf 11.04.2011

Die Funktion als normaler Multimeter ist in Ordnung.Aber das Gerät selbst ist in Zusammenhang mit der PC-Funktion nicht zu Ende gedacht. Es ist ein Witz wenn das Gerät im PC-Modus nach einer halben Stunde sich abschaltet wenn man eine Dauermessung macht. Hier sollte man dem Anwender die Möglichkeit geben den Energiesparmodus zu umgehen. Ich vermisse auch eine Warnanzeige auf dem Display wenn die interne Batterie leer wird, hier piepst das Gerät nur und geht aus. Eine Abdeckung zum Schutz vor Verschmutzung für die optische Schnittstelle fehlt auch. In der ganzen Bedienungsanleitung findet sich kein Hinweis um welchen Typ von Thermofühler es sich handelt. Der Thermofühler ist offen und nicht isoliert, so das er nur in wenigen Fällen einsetzbar ist.Die Software ist fehlerhaft und arbeitet nicht richtig in Vista. Wenn die Software die Messung startet dann muß die erste Messung sofort erfolgen und die restlichen Messungen dann im Zeitintervall. Hier läuft erst der Zeitintervall ab und dann erfolgt die Messung. Wenn man auf Start drückt dann tut sich nichts. Meistens funktioniert der Meßstart nach 4 bis 6 versuchen. Beim Abspeichern im Excel-Modus speichert die Software fehlerhaft ab. Ab 1 Volt aufwärts nimmt die Software den Punkt als Dezimaltrennung unter 1 Volt nimmt sie das Komma als Dezimaltrennung. Diesen Mischmasch verträgt Excel nicht.Die Uhrzeiten werden als Text abgespeichert so das sie in Excel nicht nutzbar sind.Ein weiterer Fehler der Software ist das die Software vorhandene Dateien beim abspeichern ohne Rückfrage überschreibt. Hier fehlt die Funktion "Speichern" und "Speichern unter ..".Die Software halte ich einfach für unbrauchbar. Schade, der erste Eindruck war wesentlich besser. Nachdem ELV auf dem Gerät steht sollte ELV hier nachbessern, eine Werbung ist das Gerät bestimmt nicht.Ich habe bereits mit dem Gerät gearbeitet und es sind Gebrauchsspuren zu sehen, desshalb gebe ich das Gerät nicht zurück. Wobei mein Hauptkritikpunkt eher die Software als das Gerät selbst ist.

verifizierter Verkauf 13.02.2011

Alles, was ein Messgerät braucht.Außerdem funktioniert es an einem Linux-PC!

verifizierter Verkauf 13.02.2011

Produkt ist OK. PC Schnittstelle super

Lieferumfang mehr

1 x Multimeter
1 x USB-Kabel
1 x CD-Software
1 x Batterien 9-V-Block 1604D/6LR61
1 x Bedienungsanleitung
Messleitungen
 

Tech. Daten mehr
True-RMS
Nein
Grundgenauigkeit
0,5 %
Counts
6000
Messbereich Temperatur
-50 bis +1.000 °C
Messbereich Frequenz
100 Hz/1/10/100 kHz/1 MHz; 0,1 %* MHz
Eingangswiderstand
10 MO
Höhe
180 mm
Tiefe
40 mm
Displaygröße (B x H)
55 x 30 mm
Messbereich Kapazität
60/600 nF/6/60/300 μF; 3 %* mF
Messbereich Widerstand
600 Ω/6/60/600 kΩ/6/60 MΩ; 0,5 %* MO
Messbereich Gleichstrom
600 μA/6/60/600 mA/10 A; 1,8 %* A
Messbereich Wechselstrom
600 μA/6/60/600 mA/10 A; 1,8 %* A
Breite
85 mm
Messbereich Gleichspannung
600 mV/6/60/600/1.000 V; 0,8 %* V
Messbereich Wechselspannung
600 mV/6/60/600/700 V; 1 %* V
Hold-Funktion
Ja
Beleuchtung
Ja
Durchgangsprüfer
Ja
Diodentest
Ja
Autorange
Ja, abschaltbar
Bargraph
Nein
Transistortest
Nein
Messbereich Schallpegel
Nein dBm
FAQ
FAQ mehr
Bemerkung
COM-Port in Software ändern: 1. Software starten(Vista/Win7 Rechtsklick „als Administrator ausführen“) 2. öffnen Sie oben in der Software „Set“ > „System Set“ und ändern Sie diesen auf dem im Geräte Manager gezeigten COM-Port. Der COM-Port kann im System wie folgt beschrieben geändert werden. 1. Geräte-Manger öffnen 2. Rechtsklick auf „Prolific USB-to-Serial Comm Port“ 3. klicken Sie auf „Eigenschaften“ 4. wählen Sie den Reiter „Anschlusseinstellungen“ 5. klicken Sie auf „Erweitert“ 6. stellen Sie unten im Fenster den gewünschten COM-Port ein Wenn erst der Gerätetreiber installiert wird, dann die Verbindung mit dem Rechner laut BDA Seite 21/22 steht soll die Software installiert werden. Diese reihenfolge führt dazu das der richtige COM-Port in der Software ausgewählt werden kann. sonst siehe oben. Ein wackeln der >Kontakte des Temperatursensors konnte nicht nachvollzogen werden, die Konrakte müssen bis zum anschlag eingesteckt werden.
Ich habe versucht gemäß der Bedienungsanleitung die PC-LINK Funktion zu starten. Diese Funktion ist bei meinem Multimeter nicht gegeben. Liegt ein defekt vor?
Bei den aktuellen Modellen (Stand Februar 2016) hat sich die Tastenzuordnung geändert. Betätigen Sie bitte die REL-Taste solange, bis PC-Link im Display angezeigt wird. Sollte die Software die Messwerte trotz aktivierter PC-Link-Funktion nicht anzeigen, prüfen Sie bitte die Einstellung der optischen Schnittstelle. Der optische USB-COM-Adapter ist nach erfolgter Installation fest auf eine Baudrate von 9600 Bits pro Sekunde eingestellt. Die Software sucht (bzw. findet) jedoch nach dem Start nur den auf 2400 Bits pro Sekunde eingestellt Adapter. Nach der erfolgten Installation ist diese Einstellung daher anwenderseitig durchzuführen. Rufen Sie hierzu den Windows-Gerätemanager auf. Den USB-COM-Adapter finden Sie unter Anschlüsse (COM & LPT). Er ist als Prolific USB-to-Serial Comm Port benannt. Verändern Sie die Einstellungen bitte auf 2400 Bits pro Sekunde.
Zuletzt angesehen