ELV Bausatz Bedienpanel für Experimentierboards, MEXB-BP1 | ELV Elektronik
Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ELV Bausatz Bedienpanel für Experimentierboards, MEXB-BP1

ELV Bausatz Bedienpanel für Experimentierboards, MEXB-BP1
ELV Bausatz Bedienpanel für Experimentierboards, MEXB-BP1
ELV Bausatz Bedienpanel für Experimentierboards, MEXB-BP1
ELV Bausatz Bedienpanel für Experimentierboards, MEXB-BP1
ELV Bausatz Bedienpanel für Experimentierboards, MEXB-BP1
Anwendungsbeispiel ELV Bausatz Bedienpanel für Experimentierboards, MEXB-BP1
ELV Bausatz Bedienpanel für Experimentierboards, MEXB-BP1
ELV Bausatz Bedienpanel für Experimentierboards, MEXB-BP1
21,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 157431
  • 4047976574315
Das Bedienpanel ermöglicht die einfache Einbindung von klassischen Bedienelementen wie Tastern, Potenziometern, Inkrementalgebern und Schaltern sowie LEDs als Anzeigeelemente in Experimentier- oder Microcontrollerschaltungen.
Bausatzinformationen
Mittel
1 h
Vorbestückt
Das Bedienpanel ermöglicht die einfache Einbindung von klassischen Bedienelementen wie Tastern,... mehr
Zur einfachen Einbindung klassischer Bedienelemete, wie Tastern, Potenziometern, Inkrementalgebern und Schaltern sowie LEDs als Anzeigeelemente in Experimentier- oder Microcontrollerschaltungen. Über eine Magnetfolie ist das Bedienpanel sehr einfach in das ELV Modular-Experimentierboard-System MEXB integrierbar.

In Experimentieraufbauten bewegt sich meist alles um das klassische Steckbrett (Breadboard) mit seinem universellen Steckkontaktsystem. Viele Bauteile jedoch wie Potenziometer oder Taster sind mit ihren meist größeren Anschlüssen nicht kompatibel zu diesen Steckkontakten und somit ist deren Anschluss oft ein Provisorium, das zudem vielfach betriebsunsicher ist, etwa über Leitungen mit Krokodilklemmen o. Ä.
Genau hier setzt das Bedienpanel MEXB-BP1 an. Hier sind zahlreiche der o.a. Bauteile fest verbaut und ihre Anschlüsse auf Steckfelder geführt, deren Steckkontakte kompatibel zum Breadboard-Verbindungsleitungs-System sind.
Zudem sind so die Bedienelemente abgesetzt und nehmen nicht unnötig Platz in der Experimentierschaltung weg.
Das MEXB-BP1 ist sowohl für den Stand-alone-Betrieb in Steckbrett-Systemen als auch für die Einbindung in das MEXB-System geeignet. Bei letzterem erleichter eine Magnetfolie die sichere Anbringung auf der Stahlpallte des MEXB.

  • Bedienpanel mit 3 Potenziometern, 3 Tastern, 1 x Inkrementalgeber, 1 Schiebeschalter und drei LEDs
  • Drei Potentiometerwerte: 10 kΩ, 100 kΩ, 1 MΩ
  • Alle Anschlüsse über Steckkontaktfelder herausgeführt
  • Stand-alone-Betrieb mit Standfüßen oder Integration per Magnetfolie in das ELV MEXB-System möglich
Lieferumfang mehr
  • 1x ELV Bausatz Bedienpanel für Experimentierboards, MEXB-BP1
  • 1x Bau- und Bedienungsanleitung
Tech. Daten mehr
Bezeichnung
MEXB-P1
Kontakte
Taster, Schalter, Inkrementalgeber
Max. Ausgangsleistung
0,05 W
Max. Stromaufnahme
50 mA
Breite
102 mm
Höhe
55 mm
Tiefe
26 mm
Gewicht
90 g
Zuletzt angesehen