ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

ELV Akku-Lade-Center ALC1800PC, inkl. PC-Auswertesoftware

ELV Akku-Lade-Center ALC1800PC, inkl. PC-Auswertesoftware
Lieferumfang ELV Akku-Lade-Center ALC1800PC, inkl. PC-Auswertesoftware
ELV Akku-Lade-Center ALC1800PC, inkl. PC-Auswertesoftware
ELV Akku-Lade-Center ALC1800PC, inkl. PC-Auswertesoftware
Statt 78,44 € ** 68,44 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

sofort versandfertig Lieferzeit: 1-2 Werktage2

  • 144943
  • 4023392449437
Der vielseitig einsetzbare NiCd-/NiMH-Akku-Lader für alle gängigen Rundzellen, 9-V-Blöcke und Geräte mit USB-Ladeport! Über die Software und die PC-Schnittstelle lassen sich zudem viele Daten auswerten.
Der vielseitig einsetzbare NiCd-/NiMH-Akku-Lader für alle gängigen Rundzellen, 9-V-Blöcke und... mehr

Das Ladegerät verfügt über mehrere Betriebsmodi, so auch einen Refresh-Modus für das Regenerieren lange nicht genutzter oder teilgeschädigter Akkus, einen Akku-Test- und Impuls-Erhaltungslade-Modus. Jeder Ladeschacht wird einzeln gesteuert und überwacht, so wird jeder Akku entsprechend seinen Parametern und seinem Zustand individuell behandelt. Ein LC-Display, das den Status jedes Akkus separat anzeigt, sorgt dabei für Übersicht.

Ein mehrfacher Überladeschutz verhindert ein schädliches Überladen des Akkus.

Zusätzlich verfügt das Ladegerät über einen 5-V-USB-Ladeausgang, sodass auch Geräte mit einem solchen Ladeeingang geladen werden können.

Der Einsatz kann quasi an jedem Ort der Welt erfolgen, das Ladegerät ist weltweit an jeder Netzsteckdose oder an 12-V-Spannungsquellen, z. B. am Kfz-Bordnetz, betreibbar.

Über eine USB-PC-Schnittstelle können die Akku-Daten und Parameter von einem PC ausgelesen und ausgewertet werden.

 

  • NiCd-/NiMH-Ladegerät für bis zu 4 Rundzellen der Bauformen Micro (AAA), Mignon (AA), Baby (C) und Mono (D), sowie einen 9-V-Block
  • Zusätzlicher 5-V-USB-Ladeausgang, bis 1 A
  • Ladestrom für jeden Ladeschacht einzeln einstellbar, max. 1,8 A Ladestrom
  • Beleuchtetes Multifunktions-Display mit Einzelschacht-Übersicht
  • Akku-Defekterkennung, Erkennung falsch eingelegter Zellen, z. B. von Primärzellen
  • Individuell auswählbares Ladeprogramm für jeden Ladeschacht
  • Wählbare Programme: Laden, Entladen, Auffrischen, Testen (Kapazitätsermittlung), Impuls-Erhaltungsladung
  • Individuelle Abfrage der Akku-Parameter: Spannung, Kapazität, Ladezeit, Ladestrom
  • Weltweiter Einsatz durch Weitbereichs-Netzteil und Bordnetz-Anschlusskabel (12 V)
  • Umfangreiche Schutzschaltungen: Verpolschutz, Überladeschutz, präzise mikroprozessorgesteuerte Lade-Enderkennung, Timer-Schutzabschaltung
  • USB-Datenausgang für Datenauswertung auf einem PC (ab Win 7)
Beurteilungsüberblick
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
1
4
0
3
0
2
1
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
3.5
2 Bewertungen
verifizierter Verkauf 04.08.2020

Funktioniert einwandfrei - endlich ein Transmitter für 2 Bluetooth Kopfhörer.
Zudem klare Betdienungsanleitung in deutsch!

verifizierter Verkauf 28.06.2020

Vorab: Das Gerät macht seinen Job.
Trotzdem ist es ein Stückweit unbrauchbar!
Die LCD Anzeige ist, den Arbeitsmode betreffend so klein dargestellt, dass sie unlesbar ist. Ok, ich bin altersweitsichtig, habe aber eine gut angepasste Gleitsichtbrille. Damit sollte jedes Gerät bedienbar sein. Ist es ansonsten auch.
Gut, das wenigstens das Program, das man runterladen kann, ablesbar ist!
Bei dem Preis darf man ein Gerät erwarten, dass (gut) zu Bedienen ist. Das ist hier leider nicht der Fall deshalb nur 2 Sterne.

Lieferumfang mehr
  • Akku-Lade-Center ALC1800PC
  • Steckernetzteil
  • Kfz-Ladeadapter/-kabel mit Hohlstecker 1,8 m
  • Micro-USB-Kabel 1,5 m 
Forum mehr
Thema Antworten Zugriffe Letzer Beitrag

Datenauswertung auf PC läuft nicht

von roger*******************
1 679 Nervensäge
Neuen Forenbeitrag schreiben
FAQ
FAQ mehr

Können sie mir sagen was hinter der Meldung "Hi" und "Err" steckt, das ist im Handbuch nicht beschrieben, ist das Ladegerät defekt?

Das Gerät signalisiert durch "Hi" und "Err" das die Akkus einen zu hohen Innenwiderstand haben. Diese Akkus sollten gegen neue Akkus ersetzt werden.

Bei der Installation der Software kommt immer eine Microsoft.NET Framework Fehlermeldung.

Die Software benötigt das .NET Framework 4.0 und 4.0.3.
Diese Dateien können direkt von Microsoft runtergeladen werden.
Hier die Links:

4.0: https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=17718

4.0.3: https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=29053

Bei 4.0 startet der Download der Datei direkt nach dem Drücken des Herunterladen Buttons.
Bei 4.0.3 öffnet sich eine neue Seite, dort dann " NDP40-KB2600211-x86.exe" auswählen und herunterladen.
 
Nun zuerst die 4.0 (Name: dotNetFx40_Full_x86_x64.exe) installieren, danach die 4.0.3 (Name: NDP40-KB2600211-x86.exe) installieren. Danach wird die Software korrekt funktionieren.
 
Zusätzlich empfehlen wir noch den aktuellsten COM Port Treiber zu installieren. Hier der Link: https://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.htm

Zuletzt angesehen