Shop-Wechsel

Der Warenkorb wird nicht übernommen.

Zum Firmenkunden / Bildungseinrichtungs Shop

ELV Agent wurde aktiviert.
ELV Agent wurde geändert.
ELV Agent wurde deaktiviert.
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.

Atmel ATAVRISP2 Programmiertool

Dieser Artikel befindet sich nicht mehr in unserem Sortiment.
39,95 €

inkl. MwSt.
ggf. zzgl. Versandkosten

  • 100355
  • 4023392003554
Das Programmiergerät für das ISP-Flash-Update von 8-Bit-AVR-Mikrocontrollern mit ISP- oder PDI-Schnittstelle.
Das Programmiergerät für das ISP-Flash-Update von 8-Bit-AVR-Mikrocontrollern mit ISP- oder... mehr
  • AVR Studio-kompatibel ab V 4.12
  • Programmiert Flash und EEPROM
  • Unterstützt Programmierung von Fuses und Lock-Bit
  • Unterstützt Zielsystemspannungen von 1,8 bis 5,5 V
  • Einstellbarer Programmiertakt 50 Hz bis 8 MHZ SCK
  • USB 2.0
  • USB-powered
  • Schutzschaltungen zum Schutz des Zielsystems

Kundenbewertungen
Wählen Sie unten eine Reihe aus, um Bewertungen zu filtern.
5
2
4
0
3
0
2
0
1
0
Durchschnittsbewertung
Gesamt
5
Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen
2 Kundenbewertungen
verifizierter Verkauf 02.04.2015

Funktioniert einwandfrei mit dem aktuellen Atmel Studio (Version 6.2) und Windows 7/64-Bit.Bei Verwendung des Atmel Studio sind keine extra USB-Treiber erforderlich, die bringt der Installer des Atmel Studio bereits mit und installiert diese. Dannach einfach den ATAVRISP2 anstecken und es kann sofort mit dem ATAVRISP2 losgelegt werden.Der ATAVRISP2 liest und schreibt problemlos die Lockbits, Fuses, EEPROM und FLASH aus dem Atmel Studio heraus.Die Spannungsversorgung des zu programmierenden Controllers muss sparat erfolgen das übernimmt der ATAVRISP2 nicht! Also entweder über eine externe Spannungsquelle oder über die Schaltung, in der der Controller eingesetzt ist bzw. wird. Der ATAVRISP2 misst aber über den ISP-Anschluss die tatsächlich verwendete Spannung und passt seine Pegel (Reset, SCK, MOSI, MISO) entsprechend an. Die gemessene Spannung kann auch im Programmierdialog des Atmel Studios angezeigt werden.Nach erfolgter Programmierung löst der ATAVRISP2 automatisch einen Reset des Controllers aus und schaltet seine vier ISP-Leitungen hochohmig. Dadurch können diese in der Zielschaltung beliebig verwendet werden, ohne dass sich der Programmer und die laufende Schaltung stören. Der ATAVRISP2 kann somit in der Schaltung eingesteckt bleiben für den nächsten Programmiervorgang, falls das gerade geflashte Programm noch nicht das tut, was man wollte...Es ist aber darauf zu achten, dass die Zielschaltung ihrerseits die Programmer-Anschlüsse (Reset, SCK, MOSI, MISO) des ATAVRISP2 "in Ruhe" lässt und diese nicht fest auf einen Pegel zieht oder eine zu niederohmige Last treiben lässt, sonst kann der ATAVRISP2 nicht arbeiten. Praktischerweise verwendet man diese Port-Pins bevorzugt als Eingänge, z.B. zur Abfrage von Tastern, falls möglich.Für den Reset-Anschluss gilt ähnliches - dieser darf z.B. nicht wie oft üblich einfach mit einem Widerstand nach Plus und einem Kondensator/Elko nach GND beschaltet werden. Entweder muss man diesen Elko während des Programmierens abklemmen oder eine "hochwertigere" Reset-Schaltung verwenden (Open-Kollektor oder Open-Drain-Ansteuerung mit Pullup-Widerstand, dieser stört nicht).Fazit: Der ATAVRISP2 ist ein kleiner, problemlos verwendbarer Programmer, der auch mit dem neuen Atmel Studio und Windows7/64 klaglos zusammenspielt.Den ATAVRISP2 kann ich uneingeschränkt empfehlen.Im Lieferumfang befindet sich neben dem eigentlichen ATAVRISP2 ein USB-Kabel (1,80m) und eine doppelseitige DVD (Atmel AVR Technical Library) u.a. mit allen Datenblättern, Tools, Application Notes, älteren Atmel Studio Versionen, Source Code...

verifizierter Verkauf 21.09.2012

Sehr schönes Gerät, funktioniert einwandfrei. Da kauft man Qualität und Funktionalität. Würde das Gerät immer wieder kaufen.

Zuletzt angesehen